Niemeier in Frankreich weiter dabei


Jule Niemeier

14.10.2020

Erfolgreicher Auftakt für Jule Niemeier im Hauptfeld des W25-Turniers von Cherbourg-en-Cotentin. Die Qualifikantin hat es mittlerweile ins Achtelfinale geschafft. Gegen die französische Wildcardspielerin Carole Monnet hatte die Deutsche einige Mühe, am Ende stand dennoch ein ungefährdeter Zweisatzsieg zu Buche. Damit steht dem Aufeinandertreffen mit Timea Babos nur noch der Auftaktsieg der Ungarin im Wege. Deren Partie gegen die Chilenin Daniela Seguel findet am Abend statt.

Auch Kathleen Kanev und Lisa Ponomar konnten bei ihren W15-Auftritten Auftaktsiege verbuchen, lediglich Antonia Schmidt musste sich in Sharm el Sheikh verabschieden. Beim W15-Turnier in Funchal auf Madeira kämpft Qualifikantin Jantje Tilbürger am Abend um einen Platz im Achtelfinale. Sie trifft auf die dänische Qualifikantin Elena Jamshidi.