Nur Lisicki noch in Prag im Rennen


Katharina Gerlach

31.08.2020

Das deutsche Kontingent hat sich an Tag 3 des US Open Qualification Replacement-Turniers in Prag weiter ausgedünnt. Von den vier ursprünglich an den Start gegangenen Spielerinnen ist nur Sabine Lisicki in der dritten Runde angekommen. Stephanie Wagner hatte in der zweiten Runde das Pech, auf Lisicki in einem rein deutschen Duell zu treffen, Katharina Gerlach war gegen die Niederländerin Bibiane Schoofs komplett chancenlos.

Bereits am ersten Tag hatte Jule Niemeier gegen Laura-Ioana Paar die Segel streichen müssen. Lisicki trifft morgen in ihrer Drittrundenbegegnung auf die Japanerin Chihiro Muramatsu, die gegen die Französin Harmony Tan erfolgreich war.

Neben dem Geschehen in Prag startete bereits heute auch das Hauptfeld beim W15-Turnier im italienischen Trieste. Hier nahm Alexandra Vecic ihre Auftakthürde souverän und bezwang die Tschechin Gabriela Horackova klar in zwei Sätzen. Neben Vecic ist auch Anja Wildgruber in Trieste als Qualifikantin am Start.