Reise von Lisicki in Prag beendet


Sabine Lisicki

03.09.2020

Das Viertelfinale beim US Open Qualification Replacement in Prag geht leider ohne deutsche Beteiligung über die Bühne. Als letzte verbliebene deutsche Spielerin ist Sabine Lisicki im Achtelfinale an der Britin Francesca Jones gescheitert. In einer Partie auf Augenhöhe unterlag die ehemalige Nummer zwölf der Welt mit 4:6, 7:5 und 4:6. Mit drei Siegen in Folge kann Lisicki dennoch mit dem Verlauf dieses Turnieres zufrieden sein.

Auch in der Weltrangliste wird Lisicki am übernächsten Montag wieder auftauchen. Mit insgesamt 94 Punkten dürfte sie um Platz 450 wieder einsteigen. Damit liegt sie aktuell im Bereich ihrer Landsfrauen Sarah-Rebecca Sekulic und Vivian Heisen.