Starkes Feld beim 25K-Turnier in Altenkirchen



07.02.2018

Mit Tamara Korpatsch und Anna Zaja haben es nur zwei deutsche Spielerinnen ins Hauptfeld bei den AK Ladies Open in Altenkirchen (ab 19.2.) geschafft. Die auf Platz 276 gelistete Katharina Hobgarski muss wohl auf eine Wildcard hoffen, um sich die Qualifikation zu ersparen. Für das zweite deutsche ITF-Turnier des Jahres haben acht Spielerinnen aus den Top 200 gemeldet.