Weitere deutsche ITF-Turniere abgesagt


Katharina Gerlach

01.04.2020

Durch die heutige Ankündigung der ITF, dass es vor dem 13. Juli keinen Turnierbetrieb geben wird, müssen auch einige ITF-Turniere in Deutschland in diesem Jahr pausieren. Nach den bereits abgesagten Wiesbaden Tennis Open, die Ende April geplant waren, ist neu davon betroffen der Stuttgarter Stadtpokal in Stuttgart-Vaihingen, der am 29. Juni starten sollte, sowie die direkt in der Woche darauffolgenden Reinert Open in Versmold.

Somit wäre das nächste ITF-Turnier auf deutschem Boden die Schönbusch Open in Aschaffenburg, die am 13. Juli 2020 starten sollen. Würde die ITF die Zwangspause weitere sechs Wochen bis Ende August verlängern, fände in diesem Jahr kein deutsches ITF-Turnier mehr statt.