WTA-Finals 2017 wohl ohne Kerber



11.08.2017

Nach ihrer schwachen Vorstellung gegen die US-Amerikanerin Sloane Stephens im Achtelfinale des Premier 5-Turniers von Toronto ist ein erneuter Start bei den WTA-Finals in Singapur für Angelique Kerber in weite Ferne gerückt. Der Rückstand der Kielerin auf die Top 8 ist aktuell so groß, dass nicht mal eine Titelverteidigung in Flushing Meadows ihre Teilnahme sichern könnte.