WTA verlängert Tour-Pause bis Ende Juli


Angelique Kerber

15.05.2020

Die WTA hat ihre coronabedingte Unterbrechung der Tour um weitere drei Wochen verlängert. Bis 31. Juli werden keine Turniere stattfinden. Somit kommt es frühestens mit dem Beginn der US-Hartplatzsaison zur Wiederaufnahme der WTA-Tour. Am 3. August sollen die Citi Open in Washington DC steigen. Dass es dazu kommt, gilt jedoch als eher unwahrscheinlich. Der in der Woche danach angesetzte Rogers Cup beispielsweise ist längst für 2020 gestrichen und auch die US Open stehen auf der Kippe.

Betroffen von der Verlängerung der Tour-Pause sind die Turniere in Bukarest, Lausanne, Jurmala und Palermo.