Niemeier trumpft in Las Palmas auf


Jule Niemeier

19.11.2020

Jule Niemeier hat es beim W25-Turnier in Las Palmas als ungesetzte Spielerin ins Viertelfinale geschafft. Einen Tag nach ihrem Überraschungserfolg über die an fünf gesetzte Bulgarin Elitsa Kostova konnte sich die 21-jährige auch gegen die Französin Diane Parry durchsetzen. Hier drohte ihr beim Stande von 4:5 im dritten Satz das Aus, doch Niemeier ließ ab diesem Moment ihrer Gegnerin nur einen einzigen Punkt und konnte mit drei Spielgewinnen in Folge das Match für sich entscheiden.

Im Viertelfinale am Freitag wartet auf Gran Canaria nun die an drei gesetzte Reka-Luca Jani. Wie in ihrer Auftaktpartie geht Niemeier auch gegen die Ungarin als klare Außenseiterin ins Rennen. Möglicherweise ist ja auch der Ausgang der Begegnung dieselbe.