Quiz

2706 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobias
Offline

Ok bleiben wir beim Thema. Serena Williams ist das aktuelle Maß der Dinge im Damentennis. Sie war 3 Mal am Jahresende die Nummer 1 der Welt. Doch wie oft schaffte es Steffi Graf ein Tennisjahr als Nummer 1 abzuschließen? Dürfte ziemlich einfach sein, aber ich wollte nicht zu lange überlegen^^

Ich werde erst ein paar Antworten abwartn bevor ich mich äußere, weil ihr ansonsten ausschließen könnt.^^

Choke
Offline

Wie oft Steffi Graf am Jahresende die Nr.1 war, weiß ich nicht. Da muss ich raten. Ich glaube 5 oder 6 mal und tippe jetzt einfach mal 6x!

Chris
Offline

Also ich weiß, dass Steffi Graf 377 Wochen insgesamt Nummer 1 war und irgendwie 186 in Folge. Ich tippe auf 5.

Choke
Offline

Ich weiß aber, dass Steffi 377 Wochen die Nr.1 war. Wenn man das in Jahre umrechnet, ist es gar nicht mal unwahrscheinlich, dass Steffi sogar noch häufiger am Jahresende die Nr.1 war. Wahrscheinlich habe ich mit 6x noch zu wenig angeboten.

Marco Neu-Alt
Offline

du kannst auch mit 10 wochen insgesamt 10x am jahresende die nr.1 sein.
und mit 377 wochen keinmal Wink

Tobias
Offline

Das ist ja der Kniff an der Frage, die 377 Wochen sowie die 186 am Stück wissen ja viele, das wäre dann zu einfach gewesen^^

Kommt schon Leute, 2 Antworten sind mir noch zu wenig xD

Marco Neu-Alt
Offline

gut, der erste teil stimmt nicht ganz. ist mir gerade aufgefallen

Choke
Offline

Marco, dein Ansatz ist natürlich richtig, dass man nicht lange Nr.1 sein muss, um den Rekord am Jahresende mit den meisten beendeten Jahren als Nr.1 zu halten. Aber mit 10 Wochen kann man nicht 10x am Jahresende Nr.1 sein. Bei den Herren hält Sampras den Rekord mit 6x und die auch in Folge. Bei Steffi wissen wir ja, dass sie es sehr oft geschafft hat. 377 Wochen sind umgerechnet mehr als 7 Jahre. Chris hat 5x getippt, ich 6x. Vermutlich beides falsch, sonst hätte Tobias schon aufgelöst. Es sei denn er will uns noch zappeln lassen. 4x halte ich für zu wenig. Steffi war mit 18 oder 19 das 1.Mal Nr.1 und ist mit 30 zurückgetreten. Vielleicht kommt 7x oder 8x eher hin. Aber da ich schon getippt habe, überlasse ich es anderen einen guten Tipp zu wagen. 

Markus
Offline

Ich würde auf 7x tippen.

Tobias
Offline

Ich löse mal auf, es waren 8 Jahre, die sie als Nr. 1 beendet hat. Und zwar die Jahre 87-90 sowie 93 -96. Markus stellt die nächste Frage, weil er am nächsten dran.

Markus
Offline

Gut, kurz und knapp eine leichte Frage: wie lautet die Höchstplatzierung von Mona Barthel in der WTA-Weltrangliste ?

Julie
Offline

22

Markus
Offline

Das ist leider falsch.

Weißkittelträger
Offline

24 - nach Paris....

Markus
Offline

Genauso knapp daneben leider.

Weißkittelträger
Offline

Find ich übrigens total genial dieses Quiz...... Natürlich ohne google etc....

In diesem sinne.... Gute Nacht.....

Markus
Offline

Die korrekte Antwort wäre 23 gewesen. Der nächste, der möchte, darf die nächste Frage stellen.

Julie
Offline

Gegen welche aktive deutsche Spielerin hat Kerber noch nie verloren (die müssen natürlich schon einmal gegeneinander gespielt haben)?

tenniskarte
Offline

Spontan fällt mir Jule ein. Aber das kann auch täuschen. Meine Antwort: Görges.

Chris
Offline

Ich weiß es auch nicht. Machen wir mal Ausschlussverfahren. Gegen Jule hat sie warscheinlich schonmal verloren. Ich weiß nicht, ob sie schonmal gegen Petko gespielt hat, aber sie hat bestimmt nicht immer gewonnen. Gegen Beck und die anderen Youngstars hat sie -glaube ich- noch nie gespielt. Bleiben Mona und Bine. Ich nehm mal Mona.

Choke
Offline

Ist es Lisicki? Ich weiß, dass Kerber sie schon mehrere Male geschlagen hat. Gegen Mona hat Kerber, ich meine es war letztes Jahr so gegen Jahresanfang, irgendwo 1:6 2:6 verloren.

Chris
Offline

Dann nehme ich stark an, dass du Recht hast. Bitte um Auflösung!

Julie
Offline

Lisicki ist richtig.

Choke
Offline

Dann stelle ich die nächste Frage im Wer-bin-ich-Format:

"Ich habe in meiner Karriere drei Grand Slam-Titel im Einzel gewonnen, war die Nr.1 der Weltrangliste und bin bis heute die jüngste Top 10-Spielerin aller Zeiten."

Es geht um eine WTA-Spielerin, die wie ihr euch denken könnt, nicht mehr aktiv ist.

Kevin
Offline

Bist du Martina Hingis?

Chris
Offline

Nee, Hingis hatte mehr Einzeltitel. Ich denke eher an Jennifer Capriati.

tenniskarte
Offline

Die drei GS Titel sind verwirrend. Aus dem Bauchgefühl heraus, würde ich auch meinen, dass Hingis mehr Titel eingefahren hat.
Ich gehe jetzt zeitlich gar nicht mal soweit zurück und sage Kim Clijsters. Aber keine Ahnung ob das nur annähernd hinkommt.

Julie
Offline

Clijsters hat glaube ich 5 Grand Slam.

Ist es vielleicht Tracy Austin?

Choke
Offline

Chris liegt richtig. Es ist Jennifer Capriati. Sie schlug mit 13 Jahren bereits eine Top 5-Spielerin und zog noch mit 14 Jahren in die Top 10 ein und wurde mit 16 Olympiasiegerin mit einem Sieg über Steffi Graf im Finale. Hingis hat im Einzel 5 Grand Slam-Titel, Austin müsste 2 haben. Clijsters hat meines Wissens nach 3x die US Open und mindestens 1x die Australian Open gewonnen, somit mehr als 3 Titel. Aber Tracey Austin dürfte auch einige beachtliche Altersrekorde halten. Auch ein guter Tipp, aber Jennifer Capriati ist die korrekte Antwort. Somit darf Chris, so er denn möchte, die nächste Frage stellen.

Chris
Offline

So, jetzt müssen wir uns das alles nur noch merken. Ok, meine Frage ist etwas einfacher: Wer ist momentan die jüngste Spielerin in den Top50?

Seiten