Quiz

2813 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tom
Offline

Petko, nie, Beck, Aussem, Henin, Akugue, Gerlach, Australien, Korpatsch, ganz klar Rittner Yes 3

Schwarzwaldmarie
Online

Hier nun die Auflösung

Zunächst geht ein großer Dank an Tom, der mich vor der kompletten Blamage bewahrt hat. Mit 50 % richtigen Antworten geht er auc als souveräner Sieger aus diesem Quiz hervor, das ist ein sehr gutes Ergebnis, weil man viele Fragen fast nur erraten konnte und bei 1 zu 4 stehen die Chancen ansonsten nicht besonders gut.

Frage 1: richtige Antwort: Tatjana Maria

Tatjana Maria 542 Siege, Andrea Petkovic 482 Siege, Julia Görges 479 Siege, Sabine Lisicki 331 Siege. Über allen thront allerdings noch Angelique Kerber mit 630 Siegen.

Frage 2) richtige Antwort: 4 mal.  1966, 1970, 1982 und 1983 war Deutschland schon einmal im Finale, die aber alle verloren wurden.

Frage 3) richtige Antwort: Annika Beck

Annika Beck gewann 2012 in Paris, Anna Lena Grönefeld 2003 ebenfalls in Paris, Barbara Rittner 1991 Wimbledon, Antonia Lottner gewann keinen Junioren Grand Slam Titel

Frage 4) richtige Antwort: Cilly Aussem, sie gewann 1931 sowohl in Paris als auch in Wimbledon

Hilde Sperling, geb. Krahwinkel, gewann 35,36,37 in Paris, sie trat aber für Dänemark an, nachdem sie nach der Heirat die dänische Staatsangehörigkeit angenomen hatte. Helga Masthof, geb Niessen, gewann leider nie einen Grand Slam, dafür Steffi Graf umso öfter.

Frage 5) richtige Antwort: Justine Henin mit 21 Jahren

Chris Evert war 19, Steffi Graf 17 und Monica Seles 1,6 als sie zum ersten Mal ein Grand Slam Turnier gewannen

Frage 6) richtige Antwort: Noma Noha Akugue

Noma Noha Akugue 02.12.2003, Sina Herrman 24.10 2001, Eva Lys 12.01.2002, Nastasija Schunk 17.08.2003

Frage 7) richtige Antwort: England

England seit 1884, USA seit 1887, Frankreich seit 1897 und Australien seit 1922

Frage 8) richtige Antwort: Katharina Hobgarski

Katharina Hobgarski 10 ITF Titel, Tamara Korpatsch 9 Titel, Antonia Lottner 7 Titel und Katharina Gerlach 4 Titel

Frage 9) richtige Antwort: Tamara Korpatsch

Tamara Korpatsch ist in Hamburg geboren und auch aufgewachsen ?, Angelique Kerber in Kiel, Julia Görges in Bad Oldesloe und Mona Barthel in Neumünster

Frage 10) richtige Antwort: Bettina Bunge

Barbara Rittner durfte 1993 im Doppel gegen Spanien zusammen mit Anke Huber antreten, das aber verloren wurde, in den Einzeln behielten Steffi Graf und Anke Huber die Oberhand, gegen Conchite Martinez und Arantxa Sanches Vicario

1987 sorgten Claudia Kohde Kilsch und Steffi Graf sowohl in den Einzeln als auch im Doppel für den Sieg gegen die USA

 

nonoad
Offline

Wer war die letzte Deutsche, die jünger  war als Ella Seidel und sich durch die Quali eines W25 oder höher gespielt hat? Ich kann es leider nicht auflösen. Einer von Euch vielleicht? 

tom
Offline

Kommt noch so ein Quiz vor und zu den Australian Open Yes 3

Schwarzwaldmarie
Online

Ich bin gestern schon daran gescheitert, das genaue Geburtsdatum von Ella Seidel herauszubekommen. Ansonsten gäbe es vielleicht noch die Seite der ITF, bei der man sich noch ein paar Informationen holen könnte. Aber ob die über das Alter Buch führen, in denen die einzelnen Spielerinnen zum ersten Mal die Quali eines ITF Turniers überstehen, da habe ich doch meine erheblichen Zweifel. Ich hole mir bevorzugt meine Informationen über Tante wikipedia und muß jetzt halt warten, bis jemand sich mal die Mühe macht, ein paar Informationen über Ella Seidel in diese Seite einzustellen. Ich habe aber noch bei keiner Spielerin gelesen, sei es bei wiki oder einer anderen Seite, wann sie zum ersen Mal die Quali eines Turniers überstanden hat.

nonoad
Offline

OK, alte Ergebnisse liegen nicht mehr vor, man wird es also nicht auflösen können. Wagt trotzdem jemand einen Tipp? 

tennisplayer70
Bild des Benutzers tennisplayer70
Offline

hallo, danke für die Auflösung! Ich persönlich konnte nur wenige Fragen richtig beantworten. War sehr knifflig! Bin schon gespannt auf das nächste Rätsel. LG

 

Nardo761
Offline

Ich beleb mal das Quiz wieder mit einer neuen Frage: Welche drei TOP-10-Spielerinnen stehen aktuell am längsten ununterbrochen in den TOP 10?

Schwarzwaldmarie
Online

Halep, Pliskova und Switolina. Kvitova war mal zwischenzeitlich jenseits der Top Ten, dürfte aber von allen aktuellen Top 10 Spielerinnen zum ersen Mal darin aufgetaucht sein.

Nardo761
Offline

Jup, genau richtig! Halep ist jetzt schon 344 Wochen am Stück in den Top 10, Pliskova 207 und Svitolina 171. Schon beachtlich! 
Kvitova war 2011 das erste Mal in den Top 10 und damit wohl die erste der aktuellen Top 10. Da war Bianca Andreescu gerade mal 10 Jahre alt. 

Du darfst, Schwarzwaldmarie!

Nardo761
Offline

Hier noch der Artikel, aus dem ich die Infos hab Smile

https://ausopen.com/articles/news/big-names-and-breakthrough-stars-targe...

Schwarzwaldmarie
Online

Mal wieder eine Frage aus der Mottenkiste: Tracy Austin hat insgesamt 30 WTA Turniere gewonnen, gegen welche Tennisspielerin hat sie die meisten Final-Spiele gewonnen ?  Bitte ohne Recherche !

Nardo761
Offline

Chris Evert?

Schwarzwaldmarie
Online

Ganz knapp vorbei aber sehr heiß.

Nardo761
Offline

Na dann war`s Martina Navratilova. 

Schwarzwaldmarie
Online

Martina Navratilova die unglaubliche 167 WTA Turniere alleine im Einzel gewonnen hat, dazu noch 177 Turniere im Doppel mußte gelegentlich auch Finalniederlagen einstecken. Gegen Tracy Austin, die ihrerseits 30 Turniersiege auf ihrem Konto hatte, waren es stolze 11 Finalniederlagen.

Tracy Austin, die sehr früh wegen einer Schulterverletzung ihre Karriere beenden mußte, war die erste Gegnerin auf WTA Ebene der damals 13 jährigen Steffi Graf in Filderstadt. Nach dem Sieg von Tracy Austin meint diese anschließend auf der PK "So talentierte junge Spielerinnen wie Steffi Graf gibt es in den USA zu Hunderten" Steffi Grafs Antwort "In 3 Jahren schlag ich dich." Rund 10 Jahre später bei einem Comebackversuch von Tracy Austin bekam sie von Steffi Graf zum Dank eine Brezel. Diese Story findet sich sowohl im deutschen Wikipedia-Eintrag von Steffi Graf als auch von Tracy Austin, die wohl keinen Einfluß auf ihren eigenen Eintrag in deutscher Sprache hat.

Die nächste Frage geht wieder an Nardo761.

 

Nardo761
Offline

Ah sehr interessant. Na dann bleiben wir doch mal bei Tracy Austin: Wann und wo gewann sie denn im Einzel ihre Grand Slams?

Schwarzwaldmarie
Online

Da wir ja alle multitaskingfähig sind, gibt es nun anläßlich des Geburtstages von Angelique Kerber ein Geburtstags-Spezial Quiz parallel zu der offenen Frage von Nardo761. Es ist ein Multiple Choice und für die vielen Angelique Kerber Fans dürfte es kein Problem sein. Bitte keine Recherche, die Auflösung gibt es wieder nach 2 Tagen und ich hoffe auf eine rege Beteiligung. Da es Angelique Kerber in ihrer Quarantäne in Australien wohl ziemlich langweilig ist, vielleicht kann sie sich auch bei wtatennis.de anmelden und sich am Quiz beteiligen.

Frage 1: Wie heißt die 4 Jahre jüngere Schwester von Angelique Kerber ?

a) Vanessa, b) Jessica, c) Kathleen oder d) Deborah (Debbie)

Frage 2: In welcher Sportart außer Tennis hat sich Angelique Kerber als Kind auch in Wettbewerben gemessen ?

a) Leichtathletik, b) Tischtennis, c) Schwimmen oder d) Turnen

Frage 3) Mit welchem Club gewann Angelique Kerber ihren ersten Deutschen Mannschaftsmeistertitel ?

a) Blau-Weiß Regensburg, b) TC Radolfzell, c) Rüppur Karlsruhe oder d) Blau Weiß Berlin

Frage 4) Als Angelique Kerber zum ersten Mal eine Spielerin aus den Top 100 besiegte, wie hieß die Gegnerin ?

a) Kimiko Date, b) Francesco Schiavone, c) Marion Bartoli oder d) Li Na

Frage 5) Wann wurde Torben Beltz zum ersten Mal Trainer von Angelique Kerber ?

a) 2004, b) 2006, c) 2008 oder 2010

Frage 6) Bei welchem Turnier verlor Angelique Kerber 3 mal ein Finale ?

a) Cincinnati, b) Brisbane, c) Monterrey oder d) Eastbourne.

Frage 7) Angelique Kerber durfte in ihrer Kindheit einiges ausprobieren, sie hatte auch mal Unterricht an einem Musikinstrument, Wie hieß das Instrument ?

a) Gitarre, b) Geige, c) Querflöte oder d) Klavier

Frage 8) In welcher polnischen Stadt gewann Angelique Kerber ihr erstes ITF Turnier

a) Krakau, b) Breslau, c) Oppeln oder d) Lublin

Frage 9) Mit welcher deutschen Spielerin verlor Angelique Kerber ein Doppel bei einem WTA Turnier

a) Sabine Lisicki, b) Laura Siegemund, c) Andrea Petkovic oder d) Julia Görges

Frage 10) Bei welchem Grand Slam Turnier erreichte Angelique Kerber zum ersten Mal das Halbfinale ?

a) Australien, b) Paris, c) Wimbledon oder d) New York

Frage 11) Wie lange war Angelique Kerber insgesamt an der Spitze der Weltrangliste

a) 30 Wochen, b) 34 Wochen, c) 38 Wochen oder d) 42 Wochen

Frage 12)  Gegen welche deutsche Spielerin gewann Angelique Kerber ein ITF Turnier ?

a) Sabine Lisicki, b) Julia Görges, c) Tatjana Maria oder d) Andrea Petkovic

Nardo761
Offline

Uh sehr schönes Quiz, Schwarzwaldmarie! Da lass ich mich mal nicht lumpen Wink

1b), 2c), 3a), 4c), 5a), 6d), 7c), 8b), 9c), 10d), 11b), 12a)

Schwarzwaldmarie
Online

Hier nun die Auflösung, Nardi761 hat sich sehr gut geschlagen

Frage 1: Ihre Schwester heißt Jessica

Frage 2: Sie nahm an Schwimmwettbewerben teil

Frage 3: Mit dem TC Radolfzell wurde sie 2010 und 2011 Deutscher Mannschaftsmeister, bei Regensburg stand sie Jahre später zumindest im Kader

Frage 4: Es war Marion Bartoli, die spätere Wimbledon Siegerin und inzwischen auch Mutter geworden

Frage 5: 2004 wurde Torben Beltz zum ersten Mal Trainer von Angelique Kerber, danach wurde er es noch 2 weitere Male

Frage 6: In Eastbourne verlor sie 3 mal ein Finale: 2019 gegen Karo Pliskova, 2014 gegen Madison Keys und 2012 gegen Tamara Paszek

Frage 7: In ihrer Kindheit hatte sie auch mal Klavierunterricht

Frage 8: Im November 2004 gewann sie in Oppeln ihr erstes ITF Turnier

Frage 9: Zusammen mit Andrea Petkovic verlor Angelique Kerber 2016 das Doppel in Brisbane gegen Martina Hingis/Mirza

Frage 10: In New York erreichte A.K. 2011 zum ersten Mal das Halbfinale eines Grand Slams

Frage 11: Es waren 34 Wochen, in denen A.K. die Spitze der WRL zierte

Frage 12: 2007 gewann sie in Sagueney (Kanada) ein ITF Turnier gegen Sabine Lisicki

Hier noch die Quelle, aus der ich die privaten Informationen entnommen habe

https://www.emotion.de/leben-arbeit/gesellschaft/angelique-kerber-interview

tom
Offline

Mal was einfaches: Wer ist besser in Stadt, Land, Fluss, Dominic Thiem oder Sascha Zverev Smile

tom
Offline

Hier die Auflösung : Es ist Dominik, er ärgert sich oft über fehlende Kenntnisse in Sachen Allgemeinbildung bei Sascha 

Seiten