French Open 2015

324 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ola
Offline

Samstag beim Eurovision Song Contest musste die blonde Russin sich Schweden ja knapp geschlagen geben - heute aber gewinnt Gavrilova 61 76 gegen Larsson - obwohl Larsson im zweiten Satz ihre bestes Tennis spielte. Aber Gavrilova ist toll, spielt vielseitig und interessant und hoffentlich kommt sie noch weit!

ProAss
Offline

Hoffentlich nicht, da Lisicki als nächstes wartet. Aber ich zweifele, ob Lisicki Gavrilova stoppen kann.

Ola
Offline

Wow! Sloane nimmt Venus den ersten Satz im Tie Break ab!

Ola
Offline

Wenn's gegen Venus bei den French Open geht, kann Sloane auch mal ihre Motivationsprobleme überwinden. Gewinnt 76 61!

Kaventsmann
Offline

Was für ein fantastischer, erfolgreicher Tag auch deutscher Sicht! Und dann gewinnt Stephens auch noch gegen William I.

Carlos Moyá ali...
Offline

Nun bin ich auch mal wieder mit von der Partie. Der Tag geht ja spannend los. Kvitova hat hier ganz schön Probleme mit Erakovic. Sie macht Fehler über Fehler. Das könnte einen Upset geben, zumindest wenn sich die Tschechin nicht mehr steigern kann!
Sie bleibt aber zunächst mal dran. Erakovic aber noch 4:3 mit Break vor.

Tobias
Offline

Da hat Kvitova einen Upset ja grad noch verhindern können. Sie gewinnt gegen Erakovic trotz überdurchschnittlich hoher Fehlerquote mit 6:4 3:6 6:4 und spielt in Runde 2 entweder gegen Soler Espinosa oder Parmentier. Die Spanierin führt dort im 1. Satz mit 5:2.

Markus
Offline

Schmiedlova ähnlich grottig wie in Nürnberg - kein Wunder, dass van Uytvanck das Ding in 2 zumacht.

Markus
Offline

Mladenovic - Bouchard sieht nach bester Unterhaltung aus. Zumindest sofern man nicht Singu heißt.

ChApB
Offline

Und Jankovic macht den Abgang, verliert 3-6 4-6 gegen Karatantcheva.

Markus
Offline

Und Mladenovic gibt Julie gerade die Antwort auf ihre Frage "fliegt Bouchard gleich oder erst gegen Kovinic raus ?"

Angie
Offline

Ich sage in Runde 1 -  mein Tipp 2:1 Mladenovic ... evtl. schafft sie es auch in 2 Sätzen.

Singu
Offline

Markus schrieb:

Mladenovic - Bouchard sieht nach bester Unterhaltung aus. Zumindest sofern man nicht Singu heißt.

Vorbereitung auf 2016 läuft doch schon . Dieses Jahr spielen wir nur noch Exhibitions ! 

walking in the Genie wonderland

Angie
Offline

Nach einem tollen Jahr auf der Tour kann es durchaus mal ein Jahr mit durchwachsenen Resultaten geben. Der Rhythmus fehlt bei Bouchard, das Selbstvertrauen sicherlich auch angeknackst ... mit dem Gedanken an die vielen Punkte, die es zu verteidigen gilt  Dieses Match kann jetzt ganz schnell vorbei sein. Aber es wird demnächst schon wieder nach oben gehen...

Markus
Offline

Das, was Bouchard hier abliefert, ist so dermaßen erbärmlich. Zumindest besteht eine reelle Chance, dass sie nach den French Open nicht mehr in den Top 10 und nach Wimbledon nicht mehr in den Top 20 ist. SO hat sie da nichts verloren.

Singu
Offline

Geht doch nur noch 1:5!

walking in the Genie wonderland

Angie
Offline

Das Break wird wohl auch das Erstrundenaus nicht verhindern. Schon merkwürdig, wie 'verhalten' Bouchard in diesem Jahr spielt. Inn 2014 war sie der Shootingstar schlechthin, in diesem Jahr ist sie nur ein Schatten ihrer besseren Tage.

Singu
Offline

2:5 nur noch !

walking in the Genie wonderland

Markus
Offline

Mladenovic fehlt hier die Cleverness.

Singu
Offline

Egal 3:5 !

walking in the Genie wonderland

Markus
Offline

5:4 Mladenovic. Wenn sie es jetzt nicht zu bekommt, dann vielleicht nie.

Kaventsmann
Offline

Aufschlagverluste kurz vor Matchgewinn sind bei den Damen wieder stark in Mode gekommen. Ich hoffe, dass Mladenovic jetzt die Nerven behält, konzentriert aufschlägt, und das Match endlich eintütet.

Angie
Offline

Jetzt gilts - wenn sie es jetzt nicht ausserviert, verliert sie noch das Match ...

Singu
Offline

Dann lieber nie 

walking in the Genie wonderland

unsinkbar
Offline

Bouchard ist raus. Damit nimmt Kerber Kurs auf die Top 10.

Singu
Offline

Okay dann doch noch 6:4 ! 

walking in the Genie wonderland

Angie
Offline

Mit Genie Bouchard verabschiedet sich somit eine weitere gesetzte Spielerin in Runde 1, die erste Top10-Spielerin, welche die Heimreise antreten muss. Offensichtlich ist es Kristina Mladenovic's Aufabe, bei diesem Turnier Topspielerinnen ins Aus zu befördern ... letztes Jahr musste Na Li die Segel streichen.

Titelh3ld
Offline

Wie ich prophezeit habe. Nachdenken, umdenken, weitermachen. Aber bitte mit der kampfeinstellung der letzten 4 Spiele und nicht der ersten 5 im 2ten Satz.

Titelh3ld
Offline

Angie schrieb:

Mit Genie Bouchard verabschiedet sich somit eine weitere gesetzte Spielerin in Runde 1, die erste Top10-Spielerin, welche die Heimreise antreten muss. Offensichtlich ist es Kristina Mladenovic's Aufabe, bei diesem Turnier Topspielerinnen ins Aus zu befördern ... letztes Jahr musste Na Li die Segel streichen.

Kann man generell über dir französinnen sagen. Mladenovic, cornet...:-).

Kaventsmann
Offline

Mladenovic hat's doch noch geschafft, prima! Ich glaube auch nicht, dass sie einen dritten Satz gewonnen hätte, dafür wurde sie zu nervös und fahrig. Zwischendurch schien sie ja kaum atmen zu können vor Anspannung.

Noch vergangenes Jahr hätte Eurospott dieses Match im TV übertragen, stattdessen langweilten sie mit Djokovic gegen irgendeinen anderen Spieler. Nichts ist so langweilig, wie die Erstrundenmatches der Topspieler, zumindest in über 90% der Fälle. Jetzt kommt natürlich William, wenigstens ist eine davon schon raus.

Seiten