Wimbledon 2015

238 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline


Heute wär ich auch lieber Schweizer.

Singu
Offline

Die Schlagzeilen gefallen mir auch so sehr gut ! Ich muß gar kein Schweizer sein !

walking in the Genie wonderland

Angie
Offline

Vielleicht gewinnt ja Caro ihren ersten GS-Titel .... oder Belinda Bencic? Oder Aga Radwanska? Ich könnte z.Z. keine Prognosen abgeben...vlt. gewinnt Venus gegen Serena ..obwohl SW ja geäußert haben soll, sie möchte gern alle 4 GS-Titel in einem Jahr gewinnen. .. Leider findet die 2. Woche ohne unsere Damen statt ...wird mich aber nicht daran hindern, weiterhin zuzuschauen ...es sind immer noch einige Spieler/innen vertreten, die gutes Tennis bieten.

Markus
Offline

Gönnen würde ich den Titel nun eindeutig Timi. Aus dem ganz einfachen Grund, weil sie sich in den vergangenen neun Monaten so dermaßen weiterentwickelt hat, dass man bei ihr das Gefühl hat, dass bei ihr kein Limit mehr gibt.

Und für Honeyman vielleicht im Finale gegen Miss Sharapova.

Raugart
Offline

Wieder mal keine Deutsche(n) in der 2.Woche beinem GS. So stark ist dann Deutschland bei den Frauen dann doch nicht, wie auch eine Frau Rittner behauptet und wir den Fed-Cup deshalb gewinnen (müßten). Spielen wir demnächst nicht gegen die Schweiz? ----------Ja, die sind stark geworden und mischen überall vorn kräftig mit. 
Und wir?: Alle drei unserer Topstars haben mächtig zu kämpfen, um in der WR-Liste nicht weiter abzurutschen. Und haben die 3  im eigenen Land "Nachwuchs-Rückenhalt", wie andere Nationen? ---------Vllt. AL Friedsam oder Carina Witthöft, aber die gehen ja gegen unserer Topstars schon "baden".
Meine Herren und Damen vom DTB! Nur ein Porsche-Team zu haben, zu benennen und alles läuft dann von selbst , reicht nicht. Größere Anstrengungen, Überzeugungskraft, gezielte Nachwuchssichtung u.v.mehr muß einsetzen bzw. forciert werden. Ich möchte auch wieder mal in der ZWEITEN !!!!! Woche  Deutsche live erleben, und nicht nur Ausländer!
 

jens
Offline

ja nach dem aus von kvitova , mag man gar nicht dran denken, was die deutschen schon wieder für chancen liegen gelassen wurden.

in der unteren hälfte sind ALLE spielerinnen hinter Kerber im Race. allerdings wird jetzt eine 1.300pkt und eine auch 780pkt bekommen....und sich so wohl die WM teilnahme sichern. Kerber dürfte die nun fast verspielt haben.
TOP10 ist auch mehr als schwierig....dieses jahr wohl nicht mehr. sie muss überall punkte verteidigen. 200pkt aufholen, scheint da fast unmöglich. da muss schon was ganz grosses her. naja immerhin hat sie dieses jahr mal ein paar Titel geholt.

Lisicki dürfte TOP20 und damit die B-WM verspielt haben. die Defizite waren diesmal nicht mehr zu kaschieren.
Petko immerhin im Soll für Wimby. allerdings sollte sie mal so langsam an ihrer Form feilen.
 

Angie
Offline

@jens .. außer in Stanford hat doch Kerber nicht viele Punkte zu verteidigen ...Montreal, Cincinnati und US-Open waren noch in R2 bzw. R3 gelaufen. Und auf der Asien-Tour hat sie doch im letzten Jahr auch eher durchwachsen gespielt ... HF Tokio - war aber nur ein Premier..

kk46
Offline

Raugart schrieb:
 Ich möchte auch wieder mal in der ZWEITEN !!!!! Woche  Deutsche live erleben, und nicht nur Ausländer!

Dürfte schwer werden, denn die 3 Top-Deutschen Kerber, Lisicki und Petkovic waren jetzt seit genau einem Jahr nicht mehr im Achtelfinale eines Grand Slams. Nur dank Görges gab es bei den letzten beiden GS noch eine Deutsche im AF, sonst hätte es da auch sehr mau ausgesehen.

 

Markus
Offline

Angie schrieb:

@jens .. außer in Stanford hat doch Kerber nicht viele Punkte zu verteidigen ...

Für das Race muss man nix verteidigen, da zählen nur die Punkte des aktuellen Jahres.

Angie
Offline

Die Punkteverteidung war  auch bez. des Rankings gemeint. Allerdings wird es auch schwer, die Top10 wieder zu erreichen; Top15 sollte aber weiterhin drin sein. Man muss die Erwartungen nicht zu hoch ansetzen, dafür sind die Spielerinnen in den Top20-30 leistungsmäig nicht weit auseinander. Auch die absoluten Top-Spielerinnen sind nicht unangreifbar.  

Markus
Offline

Angie
Offline

Smile   Stan und seine Schlafanzughosen.

Ach Leute .... bin irgendwie noch etwas traurig, dass die 2 .Woche des (m.E.) schönsten Tennisturniers des Jahres ohne deutsche Beteiligung stattfindet. Von Angie und Sabine hatte ich doch etwas mehr erwartet und insgeheim mit einem VF geliebäugelt. Hm ...beim nächsten GS-Turnier sollte ich evtl. auf Runde 3 setzen.

Julie
Offline

Herrlich, der Comic!!!

Markus
Offline

Das sind sogar zwei von minipeople.ch.

Was ist eigentlich heute schon wieder los ? Keys und Safarova vor dem Aus.

unsinkbar
Offline

Naja einen Satz verloren haben beide. Noch ist alles drin. Aber jetzt können von mir aus auch die Außenseiterinnen gewinnen.

unsinkbar
Offline

Safarova raus und Keys weiter.

Tobias
Offline

Keys weiter in 3 und Lucie verliert beide Tie-Breaks gegen Coco, die steht noch ohne Satzverlust im VF von Wimbledon! Das ist mal ne Geschichte.

Angie
Offline

Ich sehe gerade auf dem Scoreboard, dass Timea 1:5 zurückliegt ... hat offensichtlich Probleme mit der unorthodoxen Spielweise Niculescus, das haben andere Spielerinnen auch schon erlet.. Hoffentlich kann sie sich noch darauf einstellen.

ProAss
Offline

Timea verliert Satz 1 mit 1:6. Okay...
Sharapova überzeugt heute nicht wirklich. So wird das auch gegen Diyas eng.

Raugart
Offline

Was soll man dazu noch sagen.: Nicu hat Bascinsky voll in Griff---Vandenveghe kommt in 2 weiter-- Unmögliches Schwesternduell bei fast gefülltem Stadion , ob das Spaß macht?-Maria ist im Stöhnen fast am "Höhepunkt"!--Aga läuft auch nur hinterher gegen JJ (die ja so krank und verletzt oder immer sonst was hat9.
Frust habe ich weiterhin: Unsere Girls !!!!

Honeyman
Offline

Masha hat den ersten Satz gegen Coco mit 6:3 gewonnen, wo bleiben die Jubelstürme? Biggrin

Markus
Offline

Spielerisch war das okay, aber hat mich jetzt nicht gerade vom Hocker gehauen. Führung ohne Frage verdient.

Honeyman
Offline

Markus schrieb:

Spielerisch war das okay, aber hat mich jetzt nicht gerade vom Hocker gehauen. Führung ohne Frage verdient.


Ich kann das Match mal wieder nicht sehen. Echt schade, dass Sharapovas Matches fast immer so früh angesetzt werden. Das mögliche Halbfinale gegen ... will ich dann nicht sehen Biggrin

Markus
Offline

Eigentlich hätten wir beide ein Finale Sharapova - Bacsinszky verdient. In Acapulco hatte die Absage es ja noch verhindert, jetzt wäre es eigentlich Zeit.

tenniskarte
Offline

Auf jeden Fall alles besser als das ganze tam tam mit Lisicki, die es nun wahrlich nicht verdient hat.
Klar, könnte man jetzt auch über andere Spielerinnen meckern.
Sharapova ist auf jeden Fall 100 mal besser als die meisten Spielerinnen. Das ist Fakt !

ProAss
Offline

Garbiñe Satz vor. Aber Niveau überzeugt mich nicht.

Markus
Offline

Timi schlichtweg zu blöd.

ProAss
Offline

Wow, Coco.

tenniskarte
Offline

ProAss schrieb:

Wow, Coco.


In dem Fall war MaSha im Tie-Break zu unfähig. Aber das wird sie nicht weiter kratzen, weil dann gewinnt sie eben in drei.
Es bleibt alles spannend, auch ohne Deutsche.
 

ProAss
Offline

Ja, Garbiñe. Good So stolz auf dich.

Seiten