Fed Cup 1. Runde 2016 Deutschland gegen die Schweiz

226 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline

Rittner hat immer wieder schwierige Entscheidungen zu treffen, das ist ihr job.  Aber von mitnehmen bis aufstellen  ist ein (zu?) weiter Weg. Sich mal etwas neues abseits von  sogenanntem "Bewährtem" zuzutrauen und wenn schon nicht spontan, wenigstens kurzfristig umentscheiden - in dieser Spezialdisziplin  müßte sie aber kräftig zulegen. Eher setzte ich auf  durchschlagende Erkenntnisse von team oder etwa auch Petko oder anderen. " ne,  ich hab iwi Magen oder so"  oder deutlicher " Friedsam hat hier deutlich mehr Chance"  und hilfsweise punktuell zurückziehen, die Größe  traue ich ihr eher zu. 

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Wenn  D's goldener Tennissender Nr.1   zwar nicht  gekonnt aber ausgiebig versuchen würde, vor diesem Erfolgstsunami surfend abzustauben,  wären sie ja noch dämlicher als überhaupt geht. 

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Görges sagt ab, dafür kommt Grönefeld ins Team.

Julie
Offline

Ach ja. super Auswahl. ALFi sollte mal rechtzeitig nach St. Peterburg reisen, um es dort in der Quali allen zu sagen.

kk46
Offline

Ich gehe auch fast davon aus, dass Rittner mit Friedsam vereinbart hat, ab Samstag dann Quali in St. Petersburg zu spielen. Schließlich geht es da auch um Punkte für die Olympia-Quali und wenn sie Friedsam nicht zwingend am Wochenende einsetzen will, macht eine Nominierung dann eben auch wenig Sinn.

Markus
Offline

Ich hoffe auch sehr, dass Friedsam Quali spielt. Das wird eines Tages übrigens die nächste deutsche Grand Slam-Siegerin.

kassandra
Offline

  wenns so mit Friedsam abgesprochen wäre, wärs allerdings ok.  Aber wenn jetzt schon ein GS Sieg für sie in den Focus genommen würde, dann kann man nur hoffen,  daß  man ihr viel viel Zeit  für ihre Weiterentwicklung eingeräumt wird,  drängeln oder pushen wäre fatal.

sag niemals nie ...

Julie
Offline

Ich glaube, das war eher Wunschdenken für die Zukunft von Markus.

Markus
Offline

Nix Wunschdenken. Friedsam könnte locker mit 28 Grand Slam-Siegerin sein. Eher als alle anderen aktiven Deutschen.

Julie
Offline

Warten wir mal ab, wie sie sich dieses Jahr schlägt und vor allem, ob sie verletzungsfrei bleibt. Das scheint bei ihr ja ein Faktor zu sein.

deumex
Offline

Also ich finde es völligen Quatsch nur über den nächsten Gs Titel nachzudenken. Babsi's Ziel ist der Pott, und da braucht zumindest ansatzweise jemanden fürs Doppel. Beck und Alf nehmen sich nicht viel, nur werden wir keine 4 verschiedenen Einzelspielerinnen erleben. Kein Russland-revival. Von daher ist AlG ok!!!

ProAss
Offline

Inzwischen bin ich geneigt zu sagen, dass Fed Cup keinen Sinn macht für Deutschland. Außer Kerber ist doch nichts los.
Keine weiteren Weltklassespielerinnen, sowohl im Einzel als auch Doppel anwesend.
Macht einfach keinen Spaß mehr, Team Deutschland zu schauen.
Da hab ich mehr bei Tschechien-Russland letztes Jahr mitgefiebert...

Julie
Offline

Ach, warten wir mal ab, wie Petko spielt. Die ist im Fed Cup meistens super.

Markus
Offline

Kann da irgendwie nicht alle erkennen.

JottEff
Offline

Untere Reihe:  Friedsam, Beck, Groenefeld

Obere Reihe:   Rittner, Petko

 

ProAss
Offline

Ich würde so raten:
Links ist Friedsam. Oben in der Mitte Rittner. Unten in der Mitte Beck. Oben rechts Petkovic. Unten rechts Grönefeld.

Raugart
Offline

AL Grönefeld --wirklich? Wie toll hat sie sich denn hergerichtet! ----und Rittner ? sieht ja wie eine Spielerin aus, so jung!

Ein Twitter fragte unter dem Foto: und wo haben Sie Lisicki gelassen. ? Unwissenheit oder gewollte Frage?

Junge Frauen in Einheitsjeans? Umgeschlagen---ach ja, ist ja modern. Trotzdem langweilig angezogen!!!

JottEff
Offline

Schätze, dass war Unwissenheit oder ein Hardcore-Lisicki-Fan, der sein Idol nachträglich noch ins Team schreiben wollte. Aber wohl eher Unwissenheit.

 

jens
Offline

ja jetzt noch schnell fotos machen.....wenn kerber dann kommt, wird man von den anderen wohl nicht mehr als ihre schatten sehen. das wäre für lisicki dann besonders hart geworden...da hatte lischen bzgl der AO wohl schon eine vorahnung. die wird nach sotschi ohnehin keine grosse lust mehr auf fed-cup haben. dann wird beck oder friedsam sich darauf einstellen müssen öfters freizunehmen.

wenn ich es richtig verstehe spielt friedsam nun in petersburg. würde es auch richtig finden. die ist momentan gut drauf...und sollte das besser bei turnieren in punkte ummünzen, als beim fedcup als nr.3/4 auf der bank zu hocken.

beck war nach der rangliste schon dran. auch wenn friedsam stärker scheint...vlt sogar als petko. aber die aufstellung ergibt sich normal von selbst. rittner stellt meist nach rangliste auf (ausser sie hat freien zugang zu wodka). Biggrin

man darf auf kerber gespannt sein. bencic könnte ihr schon grosse probleme bereiten. mit dem titel wird sie aber vlt ziemlich stark aufspielen. bei petko könnte allerdings das gegenteil eintreten und sie kackt wegen kerber voll ab...weil es gerade auf sie ankommen wird, und weil deutschland jetzt doch der grosse favorit sein wird.

Markus
Offline

Wie vermutet: die Deutschen geben ne Pressekonferenz und kein Mensch interessiert sich für den Fed Cup. Das wird auch die Woche voll so bleiben - und das ist auch nicht schlimm.

Raugart
Offline

Markus schrieb:

Wie vermutet: die Deutschen geben ne Pressekonferenz und kein Mensch interessiert sich für den Fed Cup. Das wird auch die Woche voll so bleiben - und das ist auch nicht schlimm.

Fernsehen war doch da, oder? --- Da werden schon noch Ausschnitte davon in dieser Woche die Leute in D. einstimmen, wenn dann noch die Privaten (warum auf einmal ?) sich da richtig reinhängen. ---Woanders las ich,  daß man sich während der Pkonferenz nach Schweinsteigers Anvertraute erkundigt hat. Die spielt wohl auch für ihr Land Fed-Cup?(Keine Ahnung!)

Ich verfolge z.Zeit das geschehen um Angie und Fed-Cup nicht so intensiv; aber was man so mitbekommt: ANGIE UNSER STAR..überall present,lächelnd, ....wird das deutsche Damentennis hoch peppeln. --------war das nicht schon mal mit Bine so? Bine versank aber in NL------Angie wird das aber ganz anders machen. Ob es klappt???

Markus
Offline

Ich habe nur von der Team-Pressekonferenz gesprochen. Da war eigentlich auch nur Kerber Thema. Das mit Schweinsteiger war bei ihrer separaten Pressekonferenz, die irgendwie auch interessanter war.

tiger2310
Offline
JottEff
Offline

Kurzer Ausschnitt aus der heutigen Pressekenferenz.

http://videos-world.ak.token.bild.de/BILD/44/41/90/32/44419032,property=Video.mp4

 

tenniskarte
Offline
Markus
Offline

Leute, bitte nicht nur Links posten ohne Zusatz. Das ist nicht Sinn der Sache.

Und Friedsam spielt tatsächlich Maskottchen. Wenn das mal nicht ins Auge geht.

Titelh3ld
Offline

Ich traue Petko schon einiges zu. Sie is ja so ein mentales Monster. Da hilft ihr jetzt sogar der Kerber Titel. Ich glaub ihr sogar, dass sie dadurch mental was rausziehen kann. Bei allen Anderen, die sowas in der Richtung vor Kameras/PK´s formulieren, kann ich das nicht abkaufen Biggrin

Raugart
Offline

Ob uns die Ansetzungen gefallen? Sollte Petko trotz großer Anstrengung, und das wird sie müssen, gegen Bencic verlieren, hat Kerber sicherlich die "leichtere" Gegnerin und kann noch mit (vorhandener) Kraft ausgleichen. Wie sieht es aber am Sonntag aus: Kerber-Bencic. Hat dann Kerber wiederum die Kraft, evtl. ein 3-Satz -Spiel auszufechten? ----Hat dann Petko durch die vorherige NL den Mumm, gegen Bascy zu bestehen?----------------  Ein harter Fight wird das!!!

Markus
Offline

Ich rechne stark mit einem 1:1 nach Tag 1 mit eher Tendenz 0:2. Bencic sehe ich klar favorisiert, Bacsinszky ist eine Wundertüte, hat aber letzten April Polen im Alleingang abgeschossen. Kerber muss hier aufpassen !

ProAss
Offline

Dass Bacsinszky Kerber gefährden kann, sehe ich genauso wenig wie Petkovic Bencic...
Wundertüten sind doch beide #2 Spielerinnen hier!

Seiten