Petkovic einzige Deutsche in Charleston


Laura Siegemund

02.04.2021

Ruhige Zeiten für deutsche Tennisfans. Nachdem das WTA-Turnier in Miami bereits frühzeitig ohne deutsche Beteiligung über die Bühne ging, wird es auch aus Charleston in der kommenden Woche nicht viel vom deutschen WTA-Tennis zu berichten geben. Nachdem Laura Siegemund verletzungsbedingt passen muss, verbleibt aus deutscher Sicht nur noch Andrea Petkovic im Hauptfeld. Ansonsten richten sich die Augen ab dem Wochenende auf die Parallelveranstaltung in Bogotá.

Dort steht mit Anna-Lena Friedsam nicht nur eine Deutsche im Hauptfeld, auch in der Qualifikation versucht mit Katharina Gerlach eine deutsche Spielerin ihr Glück. Diese ist über zwei Runden konzipiert und beginnt am Samstag. Das Hauptfeld startet dann zwei Tage später. Finale ist am Sonntag, dem 11. April.

Edit: ursprünglich war fälschlicherweise nur von Laura Siegemund im Hauptfeld von Charleston die Rede.