Wer gewinnt das Finale des Porsche Tennis Grand Prix 2016?

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ProAss
Offline
Wer gewinnt das Finale des Porsche Tennis Grand Prix 2016?
Laura Siegemund
39% (24 Stimmen)
Angelique Kerber
61% (38 Stimmen)
Gesamtstimmen: 62
ProAss
Offline

Da viele sich uneins sind, bin ich neugierig, was hier getippt wird. Biggrin

Markus
Offline

Die Chance kommt nur einmal für Laura.

(vergiss nicht, um 13:30 Uhr die Umfrage zu schließen)

Chris10090
Offline

Diese ganzen Umfragen bringen doch nicht viel. Angie wird Morgen gewinnen trotzdem Laura ein Super Tunier gespielt hat. Laura wird müde sein und Angie wird das Ding gewinnen.

Ansi
Online

Chris10090 schrieb:

Diese ganzen Umfragen bringen doch nicht viel. Angie wird Morgen gewinnen trotzdem Laura ein Super Tunier gespielt hat. Laura wird müde sein und Angie wird das Ding gewinnen.

Da hast du vollkommen recht. Bringen werden die Umfragen rein garnichts. Gewinnen wird die, die morgen besser spielen wird, darauf haben wir keinen Einfluß. Aber dies ist eine Seite von Tennisfans. Und zur Kommunikation gehört auch das Fragen, wer welche Meinung hat. Wenn nicht hier, wo dann? Wenn dir das sinnlos erscheint dann beschränke dich doch einfach auf die Seiten mit Infos und Statistiken

 

 

Chris10090
Offline

Nein so meinte Ich es nicht. Die aktuelle Form spricht für Angie. Es ist schön zu sehen was andere Tippen.

tiger2310
Offline

So wie Laura die Tage gespielt hat, wird es ein spannendes Finale

jens
Offline

ich denke mal auch, dass es kerber richten wird. siegemund ist zwar gut drauf...aber kerber eben auch.

bin trotzdem auf siegemund gespannt. wenn sie kerber oft ans netz vorholen kann, hat sie durchaus chancen.

 

Angie
Offline

Ich freue mich auf das Finale. Die Chancen stehen m. E. 50:50, hier geht es nicht mehr nach dem Ranking oder danach, wer mehr Titel auf der Tour gewonnen hat. Das hat Laura in dieser Woche eindrucksvoll demonstriert. Es gibt natürlich verschiedene Szenarien - Laura gewinnt den 1. Satz, weil Angie Schwierigkeiten mit dem variablen, unberechenbaren Spiel hat, evtl. kann sie es in 2 Sätzen durchziehen. Falls Angie sich aber auf die Spielweise einstellen und den 2. Satz gewinnen kann, stünden ihre Chancen in einem möglichen 3. Satz wohl besser, da Laura einige Matches mehr "in den Knochen" hat. Wie immer es auch ausgehen mag, eine unserer Spielerinnen holt einen Titel und es ist ein toller Tag für Tennis-Deutschland.

ProAss
Offline

Angie schrieb:

Ich freue mich auf das Finale. Die Chancen stehen m. E. 50:50, hier geht es nicht mehr nach dem Ranking oder danach, wer mehr Titel auf der Tour gewonnen hat. Das hat Laura in dieser Woche eindrucksvoll demonstriert. Es gibt natürlich verschiedene Szenarien - Laura gewinnt den 1. Satz, weil Ange Schwierigkeiten mit dem variabloen, unberechenbaren Spiel hat, evtl. kann sie es in 2 Sätzen durchziehen. Falls Angie sich aber auf die Spielweise einstellen und den 2. Satz gewinnen kann, stünden ihre Chancen in einem möglichen 3. Satz wohl besser, da Laura einige Matches mehr "in den Knochen" hat. Wie immer es auch ausgehen mag, eine unserer Spielerin holt einen Titel und es ist ein toller Tag für Tennis-Deutschland.

Volle Zustimmung!

ProAss
Offline

Um in einem neutralen Thread zu bleiben, poste ich hier rein.

Siegemund startet wesentlich besser als Kerber, die noch nicht so richtig anwesend auf dem Platz wirkt. 3:0 schon nach 8 Minuten!

tenniskarte
Offline

Das ist eine gute Idee. Wir haben ja heute die große Auswahl Smile

Stimmt, Angie hat noch nicht so gut rein gefunden ins Match. Aber jetzt hat sie den Anschlusstreffer gelandet. 

tiger2310
Offline

Ich mag das Spiel von Laura, aber man sieht das Kerber schnelle Beine hat und alles erlaufen will was zurück kommt

Markus
Offline

Wenn Laura so weiterspielt wie seit dem 4:2, sind wir in 30 Minuten durch - leider.

kk46
Offline

Nach dem ersten sehr langen Spiel im 2. Satz dürfte es jetzt doch klar in Richtung Kerber gehen.

tenniskarte
Offline

Es ist eben auch kräftezehrend. Hoffentlich kann Laura überhaupt weiterspielen.

Markus
Offline

Schade. Leider kein hochklassiges Match heute. Bis 3:0 hat Laura wohl alles gegeben, was der Körper noch hergab, jetzt ist es nur noch eine Qual, zuzusehen. Trotzdem erhält das Turnier selbstverständlich seine verdiente Siegerin.

Angie
Offline

Irgendwann mussten Lauras Körner mal aufgebraucht sein ... 2-3 Tage früher, und wir hätten wohl ein anderes Match gesehen. Vlt. gelingt ihr noch 1 Spiel im 2. Satz.

tiger2310
Offline

Das ist schade für Laura, aber sie hat so viele Matches in den Beinen und hat im Hauptfeld sehr gute Spiele gezeigt. Auch wenn eine Halep angeschlagen war. Eine Aga meiner Meinung nicht. Ich ziehe vor Laura meinen Hut und ich hoffe, dass gibt Ihr weiter Aufwind. Ich hoffe Sie sagt das nächste Tunier ab. Ich wünsche Ihr das Sie nach Rio kann.

 

Kerber hat den Sieg auch verdient. Ich finde es toll, dass sich die Deutschen Mädels diese Saison gut zeigen (zwar nicht alle, aber..) Ich denke Tennisdeutschland wacht langsam vielleicht wieder auf.

tenniskarte
Offline
Erstmal Glückwunsch an Angelique Kerber. Das war doch ein gutes Turnier von Beiden, auch wenn mich manchmal die 6:0 Sätze geärgert haben (Carina-Ana oder jetzt im Finale).
Am Ende war dann bei Laura die Luft raus. Aber wie sie so schön grad gesagt hat, die Reise ist noch lange nicht zu Ende. Mir hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht zuzusehen.