Wie weit kommt Angie bei den AUS Open 2017

30 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Wie weit kommt Angie bei den AUS Open 2017
TITEL - Titelverteidigung
21% (27 Stimmen)
Finale
8% (10 Stimmen)
Halbfinale
10% (13 Stimmen)
Viertelfinale
27% (35 Stimmen)
Achtelfinale
13% (16 Stimmen)
3. Runde
12% (15 Stimmen)
2. Runde
1% (1 Stimme)
Auftaktniederlage
9% (11 Stimmen)
Gesamtstimmen: 128
jens
Offline

5 Tage offen

könnte spannend sein.....alles drin. Kerber bisher schwer einzuschätzen. richtig gut war sie bei den kleinen Turnieren nicht. aber AO sollte sie vlt beflügeln...oder auch nicht ???

Markus
Online

Ich hab mich richtig schwer getan und zwischen Finale und Auftaktniederlage geschwankt. Wird ja wohl nicht nochmal Misaki Doi kriegen.

tom
Offline

Bei guter Auslosung und Disziplin bei der Geburtstagfete ist alles drin und wenn der Killerblick in der 2ten Woche kommt auch der Titel, die 1te Woche gilts irgendwie durchzuwackeln!

Chris10090
Offline

Auch wenn die Form in Brisbane und Sydney noch nicht stimmte. In Melbourne wird Sie wieder heiß laufen. So eine Auftaktniederlage wie 2015 wird es nicht noch einmal geben. Die erste Woche durchwackeln dann ist in Woche 2 alles drinn.

Angie86
Offline

Hab mal ganz spontan Viertelfinale getippt.

kk46
Offline

Es hängt von der Auslosung ab. Nimmt man das Ranking, dann wären die schwersten ungesetzten Gegnerinnen: Konjuh, Siniakova, Vandeweghe, Ostapenko und Niculescu.

Angie86
Offline

Wenn die Auslosung raus ist, dann werde ich meinen Tipp nochmal anpassen.

Julie
Offline

Vielleicht noch Safarova und Bencic, auch wenn da die Form noch nicht so stimmt. Bei Slams weiß man nie, ob sie dann doch wieder gut drauf sind. Oder auch Bouchard, wenn Sydney keine Eintagsfliege war.

David Lorenz
Bild des Benutzers David Lorenz
Offline

Dance 4Stimmt .... immerhin in der Vorbereitungsphase was noch nix sagen soll!!! Aber die Ansätze sieht man sehr deutlich was in ihr schlummert. Ich denke sie kommt in den AO bis einschließlich ins Final und Siegt .... 

David Lorenz
Bild des Benutzers David Lorenz
Offline

Fiiinnaaaaallleeee ...... Titelverteidigung Good

Chris10090
Offline

Bei so Vorbereitungstunieren tat Sie sich schon immer schwer. Die erste Woche wird Sie sich noch etwas schwer tun. Aber dann. Deshalb geht der Titel nur über Kerber. Titelverteidigung. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jollixer
Offline

Es sieht leider echt bescheiden aus was Angie angeht, Angie hat die AO 2016 nur gewonnen, weil ihr Aufschlag erheblich verbessert war gegenüber 2015, Angie war vorher immer leicht zu breaken, das war durch den verbesserten Aufschlag nicht mehr so leicht möglich, in 2017 funktioniert der Aufschlag bisher gar nicht, dazu kommen noch die zuvielen UEś.... da kann sie nie in die 2. Woche kommen,,,

Was ich gar nicht kapiere, nach so langer Vorbereitungszeit und den gemachten Erfahrungen aus 2016, war klar, das der Aufschlag unbedingt zum Saisonstart funktionieren muss bzw. am Besten nochmal verbessert werden müsse....und das Gegenteil ist der Fall, was hat man da trainiert???!!!

Trotzdem habe ich Hoffnung, denn Angie ist ein Kämpfer und vielleicht läuft es ja Rund, aber man kann die schlechte Vorbereitung nicht ignorieren, bzw. vielleicht kommt die AO zu früh und man ist mit den Veränderungen einfach noch nicht fertig und kann die Ernte erst später im Jahr einfahren...

Chris10090
Offline

Was mir so aufgefallen ist 2017 das Sie in punkto Fitness noch eine Schippe draufgelegt hat. Die Aussage kam auch von Ihr. Leider klappt es spielerisch noch nicht. Totzdem Sorgen würde Ich mir da noch keine machen. Man kündigte Ja schon Ende 2016 an agressiver zu spielen und die Ballwechsel kürzer zu halten um Kraft zu sparen. Deshalb die vielen UE zur Zeit. Trotzdem muß man Sie immer auf den Schirm haben. Und der Aufschlag wird wieder kommen. Es ist immer schwer nach solch einer langen Saison wieder reinzukommen. Und Kerber ist halt nicht gewöhlich die sich auf Erfolgen ausruth sonder immer weiter an sich arbeitet.  

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Ich denke das eine Titelverteidigung durchaus drinne ist.

Ich sehe bis auf Radwanska noch nicht so die direkte Konkurenz, die schraubt ihr Level gerade sichtbar immer weiter nach oben, wird denke ich auch Sydney gewinnen.

 

 

 

Mayo
Offline

Ich denke da ganz realistisch. Ich vermute, sie wird gerade mal so die zweite Woche erreichen. Ich glaube, dass im Achtelfinale Schluss sein wird und ich hoffe, dass ich mich irre und sie weiterkommt. Aber irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl: nein. Sad

Es wäre schon toll, wenn sie die Nummer Eins verteidigt, dafür müsste sie nur das Achtelfinale erreichen und Serana darf das Turnier nicht gewinnen.

Jedenfalls freue mich schon auf nächste Woche, wenn es wieder losgeht. Und ich wünsche mir sehr für Angie, dass sie ihre Form bis dahin findet.

Julian
Offline

wann wird eigentlich ausgelost?

Chris10090
Offline

Julian schrieb:

wann wird eigentlich ausgelost?

Freitag 11.00 Uhr.

Kurgan
Offline

Freitag der 13.!!! Diablo Diablo Diablo

JottEff
Offline

Freitag der 13. gilt aber auch für alle potentiellen Gegnerinnen von Angie Biggrin

Chris10090
Offline

Ihr Training sah Heute sehr gut aus. Aufschlag war wieder besser. Und die PK war Heut sehr witzig. Ihre Aussage. Davor zählt nicht. Abgerechnet wird hier. Wie Recht Sie hat. Aber wenn es nach vielen Foren oder Experten geht kann Sie Ja abreißen da die meinen R1 wird Sie nicht überstehen. Und eine Pliskova gewinnt dann eh. Man schon öffter gesehen die in frühform waren oder sind kamen meißt nicht weit. Bin da ganz auf die Auslosung gespannt.

tenniskarte
Offline
Sind die Meinungen so schlecht? John McEnroe hat auch gesagt, dass Angie sich nicht lange an der Spitze halten wird. Zum Glück ist Angie da bescheidener.
Was mich nur wundert, dass sich hier niemand traut in dem von Julie angelegten Thread mal aus Spaß zu tippen, wer dieses Jahr die Grand Slams gewinnt.
Aber das wird so kommen wie bei Angie: hinterher sind wir dann alle viel schlauer und haben das schon immer gewusst.
Chris10090
Offline

Ja die Meinungen sind so schlecht nicht nur von BigM. Ihr Vorteil das Sie Ihren eigenen Weg geht und sich von solchen Äußerinnen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Und mit Druck hat Sie kein Problem wo eine andere Einbricht. Klar Sie ist No.1 da erwarten die meisten mehr. Aber die Vorbereitung von Serena oder Halep war auch nicht so doll. Ich denke wir sollten erst einmal die Auslosung abwarten bevor spekulliert wird. Und was letztes Jahr gezeigt wurde das Damentennis ist wieder sehr unberechenbar gewurden. Sie weiß Ja wie man Slams gewinnt. Sie wird auf alle Fälle noch den einen oder anderen Slam gewinnen.

Angie
Offline

Ich habe die Meinung McEnroes auch gelesen: Aufschlag (ist bekannt), zu klein (gibt kleinere Spielerinnen) etc. Und wenn schon - mittlerweile ist sie seit 18 Wochen die Nr. 1. Dafür, dass wohl kaum jemand (einschl. mir) damit gerechnet hat, ist das doch eine tolle Leistung. Sie stand in 3 GS-Finals, Serena hat wenig gespielt und ist bei den US Open nicht ins Finale gekommen, die anderen sind  bei den GS-Turnieren auch etwas hinter den allgemeinen Erwartungen gebllieben. Egal, wie lange sie noch da oben steht, ich hoffe nur, dass sie gesund bleibt und weiter tolles Tennis spielt. Den einen oder anderen Titel darf sie natürlich gern gewinnen, ich hoffe, dass auch noch ein GS dazu kommen wird  (gerne mal Wimbledon, mein Lieblingsturnier ... wenn sich's einrichten lässt ...).

Chris10090
Offline

Sehe Ich ähnlich. Schon länger No.1 als Venus, Capriati und Sanchez Vicario. Mit 20 Wochen schließt Sie mit Clijsters gleich. Und Sharapova war 21 Wochen No.1. Zumal bei den 6 großen Tunieren 5x Finale. Weiß gar nicht wer so etwas zuletzt geschafft hat. Sie wird um weitere Slams mitspielen. Auch wenn der Start stockte. Wer hätte das jemals gedacht das es überhaupt eine nach Steffi schafft No.1 zu werden. Persönlich würde Ich Ihr auch wenn es schwer wird den Fed Cup gönnen. Wimbledon ist auf alle Fälle noch drinn. 

tom
Offline

Ja der Mcenroe, hätte der mal gekämpft wie Angie wärns bei ihm ein paar Titel mehr. Sein Aufschlag lebte übrigens von Schnitt und Finten, der Aufschläger war er nie! Aber so ist das meistens, der der was bei sich vermisst,kritisierts bei anderen!

Mayo
Offline

Ich bin guter Hoffnung, dass sie auf jedenfall die ersten drei Runden über die Bühne bringt. Jedenfalls sieht die Auslosung nicht so schlecht aus. Im Achtelfinale könnte sie entweder auf Roberta Vinci oder Daria Kasatkina treffen und sich vielleicht revanchieren. Nur noch drei Tage und ich kann es kaum noch abwarten. Hoffen wir mal, dass die anderen deutschen Spieler auch gut abschneiden werden und so langsam aus dem Winterschlaf erwachen.

unsinkbar
Offline

Super Auslosung für Angie. Hoffentlich packt sie die ersten Runden.

Angie86
Offline

Eine gute Auslosung für Angie, da bleibe ich bei meinem Viertelfinal-Tipp bzw. würde ich ihn fast nach oben korrigieren wollen.

 

Aber wie immer gilt, erstmal von Runde zu Runde schauen und in jedem Match alles geben, auf gehts Angie!

jens
Offline

ja auslosung für die 1.woche ist gut.

danach kommt es auf die form. kasatkina oder bouchard wären da schon ne grosse hürde.

und mugu käme auch etwas früh.....na mal sehen wers wird, wenn erst mal das favoritensterben bei den damen wieder losgeht Wink