Wie weit kommt Angie bei den French Open 2017

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Wie weit kommt Angie bei den French Open 2017
TITEL
10% (9 Stimmen)
Finale
1% (1 Stimme)
Halbfinale
4% (4 Stimmen)
Viertelfinale
8% (7 Stimmen)
Achtelfinale
13% (12 Stimmen)
3. Runde
7% (6 Stimmen)
2. Runde
3% (3 Stimmen)
Auftaktniederlage - wie 2016
53% (47 Stimmen)
Gesamtstimmen: 89
jens
Offline

Kerber die einzige Deutsche, die bei FO2017 *gesetzt* ist.

also sollte man bei der Umfrage hier fleissig tippen .... mehr gibts nicht !!!! Biggrin

Markus
Offline

Makarova sitzt bestimmt seit heute mittag in der Kneipe und säuft sich voll, bis sie unterm Tisch liegt. Mehr Losglück kann man aktuell einfach nicht haben, so bitter es aus deutscher Sicht klingt.

Angie86
Offline

Ich sag einfach mal Achtelfinale, wäre auch schon ein Erfolg für Angie nach den letzten Wochen.

Markus
Offline

War jetzt keine große Überraschung. Halt ! Das war gar keine.

Kurgan
Offline

Markus schrieb:

War jetzt keine große Überraschung. Halt ! Das war gar keine.

Scheint dich fast ein wenig zu freuen...

Carlos Moyá ali...
Offline

Wenn ich noch wetten würde, hätte ich heute einiges auf Makarova gesetzt. Ich hätte mir echt gewünscht, dass Angie die FO auslässt. Nun ja, jetzt ist erstmal etwas Pause.

Markus
Offline

Kurgan schrieb:

Scheint dich fast ein wenig zu freuen...

Nö. War nur zu erwarten. Hoffentlich ist das in der Rasensaison wieder anders.

StGraf
Offline

Noch nie war ich so gelassen bei einer Niederlage von Angelique, wie diesesmal gegen Jekaterina Makarova in der ersten Runde bei den French Open 2017.  Wenn sich so eine Pleitenserie einmal fest verankert hat, ist mit guten Willen kaum etwas dagegen zu setzen. Egal was Kerber augenblicklich anstellt, es mißlingt.  Ihre Gegnerinnen nutzen es leidenschaftlich aus.  -Klar. -  Die Psyche hat zur Zeit eindeutig eine fette Delle nach innen ab bekommen.  Der Krampf multipliziert sich mit jeder weiteren Niederlage.   Der Fluch ist schwer zu durchschlagen.   Am Besten die Erwartungen auf Null herunterfahren und abwarten.  Vielleicht etwas Tee trinken.  Ist ja bald Rasensaison.  Aber bloß nichts erwarten.  Sich nur auf leckere Erdbeeren freuen.  Das tolle beim Tennis ist: Es ist alles unberechenbar.