Eva Lys

78 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hardcore-Fan
Online

Ob surreal so ganz der richtige Begriff ist? Die Welt gerät gerade aus den Fugen - da wird Sport wirklich zur Nebensache...

Kiwishaker
Offline

Lys leider im Viertelfinale ausgeschieden mit 6:3 1:6 4:6

Schwarzwaldmarie
Offline

Im gestern erschienenen Spiegel gibt es einen Bericht über Eva Lys, leider nicht aus sportlichen Gründen, sondern über ihre Situation als in der Ukraine geborene Spielerin im internationalen Tenniszirkus nach dem Ausbruch des Krieges in ihrem Heimatland.

Auch online verbirgt sich dieser Artikel leider hinter der Bezahlschranke.

Hardcore-Fan
Online

Hat irgendjemand einen Zugang zu den Social Media-Kanälen von Eva und kann ggf. berichten, was da heute los war bzw. ob es eine ernsthaftere Verletzung gibt?

Kiwishaker
Offline

Ich habe das Spiel verfolgt und sie hat sich für mich normal bewegt. Keine erkennbare Verletzung.  Sollte sie nächste Woche wieder fit sein, würde sie eine MD WC für Wiesbaden bekommen.

Hardcore-Fan
Online
Kiwishaker schrieb:

Ich habe das Spiel verfolgt und sie hat sich für mich normal bewegt. Keine erkennbare Verletzung.  Sollte sie nächste Woche wieder fit sein, würde sie eine MD WC für Wiesbaden bekommen.

Danke für die Antwort, auch wenn da natürlich noch einiges im Unklaren bleibt...

Wäre ein nicht ganz unwichtiges Turnier in Wiesbaden!

Hardcore-Fan
Online
Schwarzwaldmarie schrieb:

Es gibt doch einige Neuigkeiten zu Eva Lys, die vor kurzem ihren 20. Geburtstag feierte.

Turnierdirektorin Sandra Reichel berät Deutsche Meisterin Eva Lys - tennis MAGAZIN

Die wichtigsten Erkenntnisse:

Sie hat ehrgeizige Ziele: Top 250 im Jahr 2022, Top 100 im Jahr 2023

 

Das erste Ziel hat sie - zumindest bisher - ja schon `mal locker erreicht, und da sie wohl erst im Herbst einige Punkte aus dem vergangenen Jahr verlieren wird, ist da auch noch ein bißchen Luft nach oben. Das Ziel für 2023 ist natürlich sehr ambitioniert - wenn sie es in die Top 150 schafft, dann wäre das schon ein weiterer guter Schritt!

Franky
Offline

Trotz fünf kassierter Breaks und jeder Menge Probleme bei eigenem Aufschlag (alleine in ihrem 2. Service Game servierte Eva 3 Doppelfehler) besiegt Eva die WR-590. Melanie Klaffner, mittlerweile auch schon mit 32 Lenzen "auf dem Buckel", einst mal in den Top 180 und schon mit 16 für unser Nachbarland im Fed Cup am Start, in Runde 1 von Pörtschach am Wörthersee im wunderschönen Kärnten 6-3, 6-3. Evas Gegnerin brachte nur einmal ihren Aufschlag durch.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Franky
Offline

Puuh, gefühlt ohne Aufschlag wird es schwer, in der Weltrangliste deutlich weiter nach vorne zu kommen. Immer schwächer auch heute mit zunehmender Spieldauer die Schläge von der Grundlinie.

Eva Lys verliert nach 7 (!) nacheinander kassierten Breaks trotz starken ersten Satzes 6-0, 4-6, 4-6 gegen die WR-281. Lina Gjorcheska. Bis zum 4-4 im 2. Satz ließ die 20 Jahre alte Deutsche den kassierten Breaks immer sofort starke Returnspiele folgen, danach brach sie dann aber ziemlich ein bis zum 1-3 im 2. Satz, ehe sie nach 0-40 und der Abwehr von vier Breakbällen doch noch auf 2-3 verkürzte. Anschließend roch es bei 0-30 nochmal ein bisschen nach Ausgleich, doch es folgten vier Fehler der Deutschen, die mit dem vierten Spielball dann nochmal auf 3-4 stellen konnte, anschließend sogar mal zu 30 auf 4-5. Was aber unterm Strich auch nichts mehr brachte außer Ergebniskosmetik, ihre Gegnerin nutzte ihren 4. Matchball nach einem abgewehrten Breakball im sehr umkämpften letzten Game.

Wenn Eva von der Einstandseite in die Mitte servierte, hatte ihre Gegnerin aus Nordmazedonien oft wenig Mühe, die Rückhand zu umlaufen und mit der Vorhand druckvoll zu returnieren. Auffällig auch Evas Probleme, sobald sie bei Schlägen mal etwas in die Hocke muss, nicht so ideal zum Ball steht, da sollte sie vielleicht mal Angie um Rat fragen, das sah aus meiner Sicht teilweise doch recht ungelenk aus. Wink Es gibt noch viel zu tun für die Deutsche Meisterin, die aber eines auf jeden Fall ist - ziemlich motiviert. Was immer eine gute Grundlage ist ...

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Kiwishaker
Offline

Lys raus aus Versmold 

Franky
Offline
Kiwishaker schrieb:

Lys raus aus Versmold 

Weißt du, wieso?

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Hardcore-Fan
Online

Sehr schöner (und erstaunlich glatter!) Sieg von Eva in der Quali von Lausanne gegen die Französin Elsa Jacquemot - das Quali-Finale wahrscheinlich gegen die Amerikanerin Katie Volynets dürfte allerdings sauschwer werden!

Hardcore-Fan
Online

Wow - Eva gewinnt den ersten Satz mit sage und schreibe 6:1!

Brandi92
Offline

Trotz riesigen Aufschlagproblemen im 2. Satz holt sich sich letztlich souverän den Sieg und zieht ins Hauptfeld und gleichzeitig im Live-Ranking in die Top 200 ein. Herzlichen Glückwunsch Dance 4

Mögliche Gegnerin in der ersten Runde: Tadde 

 

Hardcore-Fan
Online

Klasse Eva!!! Yahoo

Und das mit dem Aufschlag ist halt tatsächlich wohl ihre größte Schwäche - obwohl sie lt. Statistik mehr als 60% der Punkte über den 1. Aufschlag geholt hat (mehr als Volynets!), dafür aber auch nur 28% über den zweiten! Erstaunlich auch ihre Quote bei den ersten Aufschlägen der Amerikanerin: da hat sie zu 53% den Punkt gemacht!

P.S. Für einen Platz unter den Top 200 müßte sie allerdings wohl auch noch das Achtelfinale erreichen...

Container
Offline

Eva Lys übersteht die 1:Runde gegen Gracheva. Toller Erfolg in 2 Sätzen. Die Qualität der Übertragung war aufgrund der
ungünstigen Lichtverhältnisse sehr schlecht.  Nach dem heutigen Sieg klettert Eva auf Rang 175 der WRL
Im 1/8 Finale trifft sie auf Jule. Ein sehr interessantes Duell, in dem Eva nicht chancenlos ist. 

Hardcore-Fan
Online

In Bronx droht Eva ein kleiner Rückschlag: trotz einer 5:2-Führung verliert sie den ersten Satz in der 1. Quali-Runde gegen Elysia Bolton mit 5:7...

P.S. Und jetzt bei 1:2 im zweiten Satz eine Verletzungspause bei Eva!

P.P.S. Bei 1:3 hat Eva aufgegeben - hoffentlich nichts Schlimmeres!

Seiten