Billie Jean King Cup 2021

47 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline

Danke Hardcore-Fan, zwei Dumme, ein Gedanke. 

Hardcore-Fan
Offline
Jochen schrieb:

Danke Hardcore-Fan, zwei Dumme, ein Gedanke. 

So dumm ja scheinbar doch nicht... Shok

Oder kommt Petko tatsächlich nochmal zurück???

Jochen
Offline

Selbst wenn, es wäre eine nette Geste gewesen, wenn man mal jemand neuem eine Chance gegeben hätte. Weiterkommen ist eh fast unmöglich. 

Schwarzwaldmarie
Offline

Darüber lässt sich diskutieren, aber nach meiner Meinung, sollte das Team, auch wenn nur noch eine theoretische Möglichkeit besteht, das Turnier nicht abschenken. Es kann immer etwas unvorhergesehenes passieren, gestern hätten beinahe die krassen Außenseiter noch das Doppel gewonnen. Eine Spielerin verletzt sich während des Matches und plötzlich ist man wieder im Rennen. Aber bei dem Modus müsste schon viel zusammenkommen, damit Deutschland sich noch fürs Halbfinale qualifiziert. Sollte die Schweiz mit 0:3 verlieren, hätten sich morgen nicht mehr die allergrößte Motivation, sich gegen die Tschechinnen ins Zeug zu legen. Da ist der Modus schon etwas fragwürdig.

Hardcore-Fan
Offline

Andererseits wäre es ein Scheck auf die Zukunft gewesen - ein ungedeckter zwar, aber angesichts der Aussicht, daß Angie, Petko und auch Laura in absehbarer Zeit aufhören, wäre diese Erfahrung u.U. Gold wert gewesen für diejenige(n), die es ja in der Zukunft richten sollen; ganz unabhängig vom Ergebnis übrigens...

Knightshouse
Offline

Bin der gleichen Meinung wie Schwarzwaldmarie. In der Medenspielsaison spielen wir auch um den Aufstieg bzw. gegen den Abstieg solange, bis es keine theoretische Chance mehr gibt. Bis dahin wird das - vermeintliche - Top-Team aufgestellt. Wenn die theoretische Chance vertan ist, kommt die Zeit/Chance für den Nachwuchs bzw. die Reserve.

 

Jochen
Offline

Da war nichts zu holen heute. Die Schweiz klarer Favorit auf den Gruppensieg. 

Franky
Offline

6 Matches, 5 Niederlagen, davon 3 Zweisatzklatschen. Spiegelt den unterm Strich relativ jämmerlichen Zustand des deutschen Damentennis wider, das kann nicht der Anspruch des immer noch größten nationalen Tennisverbandes der Welt sein. Wenngleich die Gruppe natürlich die undankbarste war und Angie durchaus Highlights setzte.

Noch 2 deutsche Top-120-Spielerinnen im Einzel. Beide sind älter als 33 1/2 ... Im Doppel keine mehr unter den Top 50.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Das Format ist, es wurde hier ja schon angesprochen, aus verschiedenen Gründen arg fragwürdig.

Dennoch machen viele Matches Laune.

Heute die Semis USA - Russland und Schweiz - Australien.

Samsonova schlug Stephens in 3, Collins die Russin Pavlyuchenkova ebenfalls in 3. Nun das entscheidende Doppel Kudermetova/Samsonova versus Rogers/Vandeweghe. Dance 4


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Das Finale: SCHWEIZ - RUSSLAND.

Belinda und Jil fantastisch.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Bigmat
Offline

Samsonova bleibt im BJK-cup ungeschlagen.

Bigmat
Offline

Russland hat die quall der wahl.Ob Kasatkina,.Nasty,Samsonova,oder Kudermetova jeder von denen kann enmtscheide punkte im   bjk cup

entscheidene punkte  holen.Und es sind noch viele talente in der hinterhand wie z.b.die andreeva scvhwestern,

Kastkina bringt russland 1:0 in Führuing.6:2,6:4 vs Teichmann 

Franky
Offline

 

Berlin-Siegerin Liudmila Samsonova gewinnt auch das 3. Duell mit Belinda Bencic und tütet den Sieg für die Russinnen beim Billie Jean King Cup 20/21 ein!
FINALE:
Kasatkina - Teichmann 6-2, 6-4
Samsonova - Bencic 3-6, 6-3, 6-4
Russland - Schweiz 2-0


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tom
Offline

Russland, am Breitesten aufgestellt, 5. Titel, zieht mit Spanien gleich, die Schweizer müssen hald weiter warten Yes 3

Bigmat
Offline

In der quali spielen kasachstan  und deutschland um ein ticket für das finalturnier.

Gespielt wird in Kasachstan .Wird nicht ganz einfach. 

Franky
Offline

Rybakina, Putintseva, Diyas, Danilina, Shvedova ... Wenn die ersten beiden spielen oder auch nur eine von den beiden, ist das kaum machbar - auf Sand selbst mit Kerber nicht.

Deutschland gehört aber mit einer Top-70-Spielerin und zweien in den Top 120 auch eh nicht mehr unter die Top-12-Nationen meiner Meinung nach. Ok, bis dahin wird hoffentlich auch Niemeier unter den Top 120 stehen. Wink


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Seiten