Aktuelle Übertragungssituation (neuer Thread)

115 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Franky
Offline

Klar gibt es die AO (und vermutlich auch den ATP Cup) bei Eurosport. Mir ging es um die 3 von mir erwähnten Turniere zum Jahresauftakt, da habe ich noch nix Konkretes gehört von Sky, DAZN und ES.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Grubmexul
Offline
Franky schrieb:

Klar gibt es die AO (und vermutlich auch den ATP Cup) bei Eurosport. Mir ging es um die 3 von mir erwähnten Turniere zum Jahresauftakt, da habe ich noch nix Konkretes gehört von Sky, DAZN und ES.

Konkret ist halt die Ankündigung des WTA 500 in Abu Dhabi auf wtatv ab 6.1. 7.00 Uhr. ATP und DAZN und Sky sind nicht so mein Ding. Sorry.

 

Franky
Offline

DAZN steigt erst am 8.1. um 11 Uhr ein in Abu Dhabi ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Unter Vorbehalt:

Atp Melbourne (Murray River Open und auch Great Ocean Road Open) live bei ES1, ES2 und im ES Player

Australian Open live bei ES1 und im ES Player

Atp Cup live bei Servus tv


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Atp Cup auch live bei Sky. Bei Dazn steht immer noch nix bzgl. der beiden Wta-Turniere in Melbourne.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

DAZN steigt offenbar erst ab dem 4.2., 1 Uhr morgens, zu den Viertelfinals bei beiden Wta-Turnieren ein.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

DAZN doch schon ab morgen, 1 Uhr, mit ATP- UND WTA-Berichterstattung. Der Melbourne Summer of Tennis kann beginnen. Yahoo


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Grubmexul
Offline

Falls jemand statt oder zusätzlch zu Wimbledon lieber Tennis aus Deutschland sehen möchte: Tennis Channel International zeigt diese Woche live (und auf Abruf) die Turniere aus Hamburg und Braunschweig. Scheint als würden sie die komplette Serie 2021 aus Deutschland zeigen.

 

Grubmexul
Offline
Knightshouse schrieb:

[Link auf livetv.sx]

Ich bin der Meinung, solche Links in öffentlichen Foren sind mindestens mit einem Warnhinweis zu versehen.
Zum Nachlesen, was ich meine, hier ein Link auf einen Beitrag im Handelsblatt, 19.02.2020.
Noch ein Nachtrag: Spannend wird es auch dann im letzten Teil, wenn es um das Sammeln und potentielles Senden von Daten geht.

 

Franky
Offline
Grubmexul schrieb:
Knightshouse schrieb:

[Link auf livetv.sx]

Ich bin der Meinung, solche Links in öffentlichen Foren sind mindestens mit einem Warnhinweis zu versehen.
Zum Nachlesen, was ich meine, hier ein Link auf einen Beitrag im Handelsblatt, 19.02.2020.
Noch ein Nachtrag: Spannend wird es auch dann im letzten Teil, wenn es um das Sammeln und potentielles Senden von Daten geht.

Finde auch, dass son illegales Zeugs hier nix zu suchen hat.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

BallJunge
Offline

Gibt es kein Sender der das WTA Finale der German Open aus Hamburg zeigt?

Und auch das Juniorinnen Finale aus Wimbledon heute? Immerhin eine deutsche im Finale.

Alles schön und gut mit "tennischannelinternational", aber dort gibt es ja nicht mal eine Übersicht WAS genau gezeigt wird. Man kauft also erstmal die Katze im Sack?!

Kurgan
Online
BallJunge schrieb:

Gibt es kein Sender der das WTA Finale der German Open aus Hamburg zeigt?

Und auch das Juniorinnen Finale aus Wimbledon heute? Immerhin eine deutsche im Finale.

Alles schön und gut mit "tennischannelinternational", aber dort gibt es ja nicht mal eine Übersicht WAS genau gezeigt wird. Man kauft also erstmal die Katze im Sack?!

Das müsste dort schon kommen.

https://hamburg-open.com/turnier-tv-partner/

Beim Finale von Schunk muss man wohl hoffen, dass Sky sich erbarmt...

 

BallJunge
Offline

Danke, glaube eben gelesen zu haben dass Sky wohl 15:00 Uhr das Wimbledon Finale von N.Schunk zeigt. Zeigt tennischannelinternational sämtliche WTA Turniere oder nur die aus D? Warum gibt es dort keine Programm oder Streaming-Übersicht? Wirkt nicht gerade seriös auf mich.

BN27
Offline

Also das Turnier in Hamburg wird ganz legal auf WTATV.com gestreamt. Kostenpflichtig, aber wenigstens WTA Tennis rund ums Jahr satt mit allen Parallelstreams von den Turnieren.

Jetzt habe ich - um livetv.sx zu vermeiden Wink mal für 10 Euro ein Sky-Monatsticket gebucht, was ich um ein ganzes Wimbledonturnier legal zu sehen für angemessen halte. Aber ich man bekommt i.d.R. nur 2 max. WTA-Spiele angeboten und muss hoffen, dass Sky die Gnade findet, wenigstens das Girls-Finale zu zeigen :-(( Bei RG auf meinem Eurosport.tv-ABo hatten sie wenigstens immer alle produzierten Streams im Angebot.  

Der gleiche MIst auch bei DAZN, wo sie bei Tennis immer nur Centercourt zeigen, aber nie parallele Streams.
D.h. am Ende zwingen mich die großen Sportstream-Anbieter zu illegalen Quellen, weil sie die exklusiven Rechte nur teilwiese verwerten.

Sky, Magenta, Eurosport, DAZN, Sport1+ ... was soll Otto Normalverbraucher denn noch alles abonnieren, um den gewünschten Sport zu sehen?

Deshalb plädiere ich ganz klar dafür, dass wir hier bei Dingen die hinter der Bezahlschranke verriegelt sind, auch andere Quellen austauschen.
Dass man dabei natürlich vor Abmahnanwälten und SPAM bzw. Schadsoftware Vorsicht bewahren muss, sollte jedem halbwegs routinierten Internetbenutzer klar sein.

Kurgan
Online

Ich bin auch regelmäßig erstaunt, dass die illegalen Anbieter häufig einen "besseren Job" in Sachen Übersichtlichkeit, Präsentation ect. machen als die Angebote die man bezahlen muss...

 

Grubmexul
Offline

Oha... noch jemand hier mit wtatv-Abo?
Wie seit einiger Zeit angekündigt, beginnt nun wohl der Re-Launch der Seite - jedenfalls präsentierte sich das Pop-Up-Fenster bei mir heute mit entsprechenden Hinweisen.
Da kommen in mir doch böse Erinnerungen an das Jahr 2017 hoch.
Hoffen wir mal und drücken alle Daumen, dass es nicht in 202x ein erneutes Übertragungsloch geben wird Nea

 

Bigmat
Offline

Hatz den DAZN die wta rechte für 2022 noch\?Anfang januar ist Adelaite bisher noch nicht in der vorschau vorhanden. 

Jochen
Online

Meines Wissens gehen die Rechte bis 2025. Mal abwarten. 

Ostseewind
Bild des Benutzers Ostseewind
Offline

Hallo, ab 2022 ist das neue Zuhause der WTA Tour der Tennis Channel:

https://www.tennischannel.app/de-de/page/landing-page

Ich vermute,  DAZN hat sich wohl finanziell etwas übernommen mit der Bundesliga und Champions League und gibt deshalb Rechte ab. 

 

Jochen
Online

Jetzt bin ich mal gespannt, in welchem Umfang die berichten. Finanziell ist das ja durchaus attraktiv.

Ostseewind
Bild des Benutzers Ostseewind
Offline

Hallo, ja, ist schon sehr günstig, WTA TV kostet 67€/Jahr. Ist aber anzunehmen, dass es auf Dauer nicht bei dem günstigen Preis bleibt, die WTA Rechte hat man von DAZN sicher nicht für Peanuts.

Hab übrigens beim Recherchieren über den Tennis Channel zwei (legale) Codes gefunden, spart man zusätzlich noch etwas.

Jahresabo -Code- DTB20- sollte man eigentlich 20% sparen, also 19,99€ dann. Ist aber nicht so, habs ausprobiert, Code wird akzeptiert, angezeigt werden dann 21,58€.  Aber besser als nichts.

Monatsabo - Code- DTB2FREE- da sind die ersten beiden Monate kostenlos, wird auch nach Eingeben des Codes so angezeigt.

 

Grubmexul
Offline
Jochen schrieb:

Jetzt bin ich mal gespannt, in welchem Umfang die berichten. Finanziell ist das ja durchaus attraktiv.

Wie meinst du das mit "finanziell attraktiv"?

Tennis Channel International kommt mir ein wenig anonym daher. Weder ein Newsletter noch auf Twitter habe ich gelesen, dass sie die WTA Tour zeigen.
Nur in der App wird es angekündigt: "Watch every match live on ...". Klingt nach Live ohne Abruf. Alle drei Turniere der ersten Woche werden angeteasert.

Ich muss aber gestehen, dass ich mit meinem WTA TV Abo zufriedener geworden bin. Nach dem 2017er-Desaster hatte ich nicht erwartet, dass der Neustart im Herbst 2021 so geräuschlos gelingt.

 

Jochen
Online

Naja € 2,49 pro Monat ist nicht übel. Was mich ärgert, ist diese zwangsweise Kreditkartenzahlung. Das finde ich etwas abschreckend.

Grubmexul
Offline
Jochen schrieb:

Naja € 2,49 pro Monat ist nicht übel. Was mich ärgert, ist diese zwangsweise Kreditkartenzahlung. Das finde ich etwas abschreckend.

Ach - alles klar, aus der Sicht des Abonnent.

Ich hatte aus der Sicht des Streaming-Anbieters gedacht und sehr viele Fragezeichen gesehen.

 

Bigmat
Offline

Was würdet ihr vempfehlen wtatv oder Tennischannel,????

BN27
Offline

Klares Pro für WTATV. Da bekommt man wenigstens alle parallelen Streams zu sehen (Leider wichtig, weil die Deutschen inzwischen selten auf dem Hauptkanal vom Centercourt zu sehen sind Sad . Und inzwischen auch viele Spiele noch on demand. 
Das einzige, was mir nicht einleuchte ist, warum auf WTATV die Qualifikation nicht zu sehen ist, obwohl es eine TV-Produktion gibt.
Da ist bei den dort übertragenen GS-Turnieren der Eurosportplayer immernoch die allerbeste Alternative.

Ich hatte in 2020 mal das vergünstigte Tennischannel-Abo versucht - damals wegen der Übertragungen der deutschen Corona-Notturniere - aber das hat mir überhaupt nicht gefallen, weil man nirgends Infos findet was wo gezeigt wird und mir ist ehrlich gesagt auch nie klar geworden, wie sich das zwischen deutschem und internationalem Programm verhält (ob ich die internationalen Rechte überhaupt hatte...)

DAZN ist für mich ein Fußball-Abzockprogramm, wo Tennis als Beifang nur mal zufällig als ein Centercourt-Spiel zu sehen ist, wenn es nicht irgendwelchen Kickern im Weg ist. Wer als Fußball-Verrückter sowieso alle fünf notwendigen Abos (incl. DAZN) braucht, der kann das ja nutzen. Aber wegen Tennis lohnt sich DAZN definitiv nicht.     

Wenn sich das 2022 was an der Rechtevergabe etwas geändert hätte, hätte WTATV ja eigentlich die Abonennten informieren müssen, aber da war bisher nix... 

Ostseewind
Bild des Benutzers Ostseewind
Offline

Hallo, pauschale Empfehlung kann man schwer geben. Vom Preis her ist die Sache klar, aber das ist ja nicht das einzige Kriterium für ein Abo.  Streamingqualität, auf welchen Geräten will man schauen und wie laufen diesbezügliche Apps darauf. Wie ist der Support, wenn mal ein Problem auftritt. Bei WTA TV gefällt mir nicht, dass man ausschließlich nur mit Debit/Kreditkarte bezahlen kann, beim Tennis Channel kann man auch per Pay Pal zahlen.

 

 

 

Grubmexul
Offline
BN27 schrieb:

Klares Pro für WTATV. ...

Wenn sich das 2022 was an der Rechtevergabe etwas geändert hätte, hätte WTATV ja eigentlich die Abonennten informieren müssen, aber da war bisher nix... 

Dem Ja zu wtatv schließe ich mich an. Mein Abo läuft seit Start des Angebots, hatte zuvor aber auch bereits das mit der ATP kombinierte TennisTV im Abo.
wtatv kann monatlich wie auch jährlich abonniert werden. Wer sich unsicher ist, kann durch ein Monatsabo, das Angebot zunächst gut testen.
Wenn ich etwas zu bemängeln habe, dann ist es die 720er-Auflösung - das Minimum für HD. Das könnte für große Bildschirme etwas mehr sein. Eurosport scheint da besser aufgestellt zu sein.
Die vermeintliche Verschiebung der Rechte von DAZN zu Tennis Channel DE muss sich nicht auswirken auf die Verfügbarkeit auf wtatv. DAZN hat das ja auch zeitgleich, nicht exklusiv gezeigt.

 

Grubmexul
Offline

Heute, am Tag 2 des Jahres, versendet Tennis Channel die News:

Zitat:

WTA Is Coming to Tennis Channel!

We're live streaming ...
Every WTA Tournament in 2022!

Großes Versprechen: Jedes Turnier. Im Unterschied zu wtatv gibt es (bisher) keine Doppel-Matches. Alle Matches werden auch auf Abruf angeboten - wie lange, das wird sich zeigen.
 

 

Seiten