Hauptfeld in Troisdorf ausgelost

27.05.2024 - 21:04
Carolin Raschdorf

Mit Fabienne Gettwart hat die erste der insgesamt 14 deutschen Starterinnen in der Qualifikation das Hauptfeld beim W50-Turnier in Troisdorf erreicht. Mit Siegen über Lorena Schädel und Helena Buchwald gelang ihr am Montag der Einzug ins Hauptfeld. Gettwart befand sich in einer Sektion, die ausschließlich aus deutschen Spielerinnen bestand. Komplettiert wurde diese neben den drei genannten von Nicole Rivkin, die in der ersten Runde an Schädel gescheitert war.

Am Dienstag hat die an Nummer neun gesetzte Angelina Wirges noch die Chance, sich ein Hauptfeldticket zu ergattern. Sie trifft in der letzten Qualifikationsrunde auf die an Nummer fünf gesetzte Niederländerin Merel Hoedt. Wirges hatte sich zuvor gegen Laura Böhner durchgesetzt, die die Partie aufgeben musste.

Mittlerweile wurde auch das Hauptfeld ausgelost. Insgesamt sieben deutsche Spielerinnen - Qualifikantinnen ausgenommen - kämpfen in Troisdorf um den Titel in dieser Woche. Zudem gibt es direkt in der ersten Hauptrunde zwei rein deutsche Duelle.

Lulu Sun (1) - Qualifier
Audrey Albie - Qualifier
Carolin Raschdorf (WC) - Joelle Steur (WC)
Berfu Cengiz - Jana Kolodynska (8)

Anca Alexia Todoni (4) - Jaimee Fourlis
Qualifier - Himeno Sakatsume
Kaitlin Quevedo - Carolina Kuhl
Lesley Kerkhove - Mona Barthel (7)

Elivina Kalieva (6) - Martha Matoula
Juia Rennert (WC) - Julia Middendorf
Susan Bandecchi - Qualifier
Qualifier - Solana Sierra (3)

Raluca Serban (5) - Vivian Wolff
Kathinka von Deichmann - Qualifier
Nastasja Schunk (WC) - Qualifier
Qualifier - Ekaterina Makarova (2)