Kerber nicht in Tokio, Barthel rückt nach


Angelique Kerber

15.07.2021

Die Olympischen Spiele in Tokio werden ohne Angelique Kerber stattfinden. Nach ihrem überraschenden Lauf bis ins Halbfinale von Wimbledon gönnt sich Deutschlands beste Spielerin eine sowohl notwendige als auch wohlverdiente Pause. Somit wird Kerber auch nicht im Mixed an der Seite von Alexander Zverev antreten können. Damit wird Laura Siegemund das deutsche Frauentennis-Team anführen.

Dies wird komplettiert von Mona Barthel. Die 30-jährige hatte mit ihrem PR von 101 gemeldet und rückt nun aufgrund von meheren Absagen nach. Im Doppel werden nach jetzigem Stand Laura Siegemund und Anna-Lena Friedsam an den Start gehen.