Sauvant, Hodzic und Morderger siegen in Valencia

19.11.2023 - 20:56
Chantal Sauvant

Mit drei Siegen ist die erste Runde der Qualifikation bei W100-Turnier in Valencia aus deutscher Sicht zu Ende gegangen. Während Tayisiya Morderger und Joelle Steur bereits die Koffer packen mussten, kämpft ein deutsches Trio morgen um den Einzug ins Hauptfeld. Besonders beeindruckend heute die Leistung von Mina Hodzic. Am Morgen noch das W15-Finale in Nules verloren, wenige Stunden später in Valencia der Polin Gina Feistel beim 6:4 und 6:3-Sieg keine Chance gelassen.

Chantal Sauvant tat sich gegen die Britin Sarah Tatu hingegen deutlich schwerer, als es das 7:6(3) und 6:2-Ergebnis aussagt. Yana Morderger hatte bereits am Morgen aufhorchen lassen, als die die Rumänin Ilona Ghioroaie mit 6:3 und 6:3 abservierte.

Am Montag kommt es in Valencia zu folgenden Spielen mit deutscher Beteiligung:

Yana Morderger - Sebastianna Scilipoti (11)
Chantal Sauvant (16) - Ekaterina Reyngold (6)
Mina Hodzic (WC) - Nika Radisic (7)