Kommentare von Tennisfan_

Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

Mag die Leistungsbilanz der deutschen Tennis-Frauen noch so bescheiden sein, Hauptsache die Cheffin ist weiterhin guten Mutes.

Barbara Rittner mit Entwicklung der Porsche Teams sehr zufrieden · tennisnet.com

Wie lange hält die Talfahrt nun schon an und dann aber zu glauben, ohne grundlegende Änderungen bei der Förderung, der Ausbildung, des Trainingkonzeptes würde sich plötzlich alles wieder zum Guten wenden, ist das schon Verzweiflung ?

ich liebe es wie alle hier denken, dass es super leicht ist junge Spielerinnen in die Weltspitze zu führen. Zudem find ich es ein wenig fragwürdig das Tennisjahr 2021 einfach als Talfahrt abzustempeln, obwohl es einige Erfolge durch junge deutsche Spielerinnen gab. Was sind denn hier die Ansprüche? 5 Deutsche in den Top 20? 

Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Angelina übersteht drei mehr oder weniger harte Quali-Matches (u.a. Sieg gegen Katharina Hobgarski) und steht in der Hauptrunde des W25er in Manacor...

Lottner war diese Woche in Manacor aktiv. Hobgarski sitzt mit Bänderriss zu Hause.

Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

Man soll den Tag nicht vor dem Abend verfluchen, zumindest Maxi Marterer hat die nächste Runde geschafft und Yannick Hanfmann ist nach einem verlorenen Satz auch auf einem guten Weg. Die Männer geben allgemein im Vergleich zu den Frauen recht wenig Anlaß zu Sorgen, bemerkenswert ist schon die Diskrepanz zwischen den Leistungsebenen bei den beiden Geschlechtern und ich rede nicht nur von Alexander Zverev. Es ist also kein generelles Problem bei der Nachwuchsarbeit im DTB, sondern speziell die Förderung der Frauen und Mädchen ist verbesserungswürdig und der Unterschied vergrößert sich gefühlt noch von Jahr zu Jahr. Aber Frau Rittner wird uns in den nächsten Tagen wieder aufklären, welche Maßnahmen ergriffen werden, um dieses Defizit zu beheben und dass man bis in 4 - 5 Jahren wieder bessere Ergebnisse sehen wird.

Außer Nicola Kuhn, sind alle deutschen Männer über 26. Dementsprechend weiß ich nicht wie man daraus jtz ablesen kann, dass der männliche Nachwuchs soviel stärker, vorallem wenn man beachtet, dass die Erfolge des weiblichen Nachwuches gerade in den letzten 2-3 Jahren deutlich größer waren.

Offline
Tennis-Fan schrieb:

Zum wiederholten Male gibt Vecic (wegen einer Erkältung !) auf. Und immer, wenn es sich um deutsche Gegnerinnen handelt. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Naja wegen einer Erkältung nicht anzutreten ist ja jetzt nicht sonderlich verwerflich, aber Vecic gibt doch auch nicht oft auf. Also auf ITF-Ebene hat sie 0 Matches aufgegeben oder was meinst du jtz?

Offline
Franky schrieb:

Hat seit Ende August nicht mehr gespielt. Weiß jemand, was mit ihr los ist?

Ist momentan an der Schulter verletzt.

Offline
dexifan schrieb:

Heute ist wieder so ein Tag zum verrückt werden. Können dt. Damen einfach nicht mehr "beissen" ?   Sedliska - nicht angetreten, Kimmelmannn - nicht angetreten, Hobgarski - aufgegeben. Kommt es nur mir so vor, oder haben Spielerinnen aus dem ehem. Ostblock einfach mehr "biss" und WOLLEN gewinnen

stimmt, vorallem eine Hobgarski, die gerade ihr 3. Match nach 2 Schulter Operationen spielt, sollte unbedingt jede Grenze überschreiten und sich am besten gleich nochmal verletzen (ironie)

Offline
Nardo761 schrieb:

Erfolgreicher Auftakt der deutschen Damen: Lys (7), Kimmelmann und Papadakis (WC) alle klar in zwei Sätzen weiter.

Mit Sziedat (Q) - Seibold und Ambrosio - Greiner (Q) sind in Griechenland auch noch zwei deutsche Duelle geboten. Außerdem noch dabei: Gettwart (Q) und Triebe (Q) 

Ambrosio hat heute eine Insta Story von einem bandagierten Fuß (Knöchel?) und Krücken gepostet, kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie spielt

Offline
Angie schrieb:

Die Auslosung für das Hauptfeld müsste doch heute veröffentlicht werden, weiß das jemand?

Gab auf jeden Fall einen Livestream auf Instagram vom Draw, sollte also bald veröffentlicht werden. Petkovic in der ersten Runde, wenn ich es richtig gesehen habe, gegen Badosa.

Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Jule rauscht ins VF von Zagreb und hat erstmal 18 Punkte sicher...

Sind's nicht 23 weil sie ja auch noch durch die Quali musste?

Offline

HelpYes! Nasti spielt richtig stark, egal wie es endet.

 

PS: Clara Tauson wird in diesem Leben nicht mehr meine Lieblingsspielerin.

Seiten