Kommentare von Stallone

Offline

Michelle Janis hat die WC für Essen vernünftigerweise nicht genommen und spielt statt dessen
das Junioren ITF in Offenbach. Und das ohne WC und über die Quali. Absolut der bessere Weg.

Offline

Da wurde wohl mal wieder ein "dicker Scheck" in Richtung Turnierveranstalter geschickt.
Unfassbar aber wahr. 
Michelle bekommt eine HF-WC für das 25K in Essen nächste Woche. 
Wenn man sieht, das da ein Dutzend Spielerinnen zwischen 300 und 500 WTA stehen, und durch die Quali müsen,
und Michelle mit ihrem 271 DTB-Ranking inkl. alle 2. Bundesligaspiele mit max. 3 Spielgewinne verloren hat,
da sollten sich die Verantwortlichen schämen. 
Ich habe absolut Verständnis dafür, das es sicherlich schwer ist, ein solles finanzintensives Event auf die Beine zu stellen,
und man für jede Unterstützung dankbar ist. Dies sollte aber nicht auf Kosten der sportlichen Qualität gehen.
Eine WC für die Quali hätte absolut gereicht. Ach ja, die hat ja bereits ihre Schwester Grace bekommen **kopfschüttel**

Offline

Schade, Schade
Im dritten Satz das gleich Bild wie im zweiten.
Lisicki bringt nur ein mal ihren Aufschlag zum 1:0 durch. Das wars.
Den dritten 1:6 verloren.
Wenn man den ersten zu Grunde legt, macht es Hoffnung auf das was kommt. 
Das sie es drauf hat, hat sie heute zeitweise gezeigt. Ich bin da durchaus positiv gestimmt.
 

Offline

Im zweiten hat Lisicki ihren Aufschlag nur einmal durch gebracht zum 1:1.
Danach wurde sie immer gebreakt und so ging der zweite Satz mit 3:6 an Jankovic.
Das wird im 3. eine knifflige Angelegenheit, wenn der Aufschlag nicht zurück kommt.

Offline

Super, den ersten Satz hat sich Lisicki schon mal  mit 6:3 verdient geholt. 

Offline

Robert Orlik wäre sicherlich eine gute Adresse, auch wenn er aktuell Annika Beck betreut.
Dann könnte Angie mit Anni gemeinsam am verbesserungswürdigen Aufschlag arbeiten.
Und Angie hätte dann mit Mike Diehl, einen Top-Kondi Trainer, den sie vom FED-Team, schon gut kennt.

Offline

Ich komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Mein Nacken macht sich schon bemerkbar.

Offline

Ich habe die Kleine im letzten halben Jahr 4x spielen gesehen (bei deutschen Ranglistenturniere).
Über die Verantwortlichen für die WC kann ich nur den Kopf schütteln, denn das die Michelle in einem
ITF-Hauptfeld vom Platz "gebügelt" wird, war klar.
Die gerne verwendete Aussage, " Erfahrung sammeln" halte ich in solch einem Fall für komplett falsch,
denn dafür muß ein Mindestmaß an Athletik.- + Spielniveau vorhanden sein.

Offline

Ich fand die Körpersprache von Hantuchova, auf dem Platz und auch auf der Bank, deutlich besser.
Von der mutigeren/offensiveren Spielweise ganz zu schweigen. 

Offline

Vor einer Woche, hat Rüffer gegen Zander in Marl noch 3+3 verloren. Nach dem ersten Satz war Nina sich heute ihrer Sache wohl zu sicher.
Als sie dann merkte das es in die andere Richtung läuft, konnte sie den Hebel nicht mehr umlegen.
Lena spielte im 2.+ 3. Satz kontrollierter, wogegen  Nina  es immer häufiger mit der Brechstange versuchte und letztendlich oft überpowerte.
Der Sieg an Lena war heute absolut verdient. Mein Beileid an den, von der gefrusteten Nina, zertrümmerten Schläger. 
 

Seiten