Wintersport

556 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Offline

Beim Weltcupsprint der Biathleten in Le Grand-Bornand wurde Benedikt Doll Dritter, Sepp Ferstl belegte Rang 6 bei der Weltcupabfahrt in Gröden.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Beim Weltcup in der Nordischen Kombination in Ramsau hat die erst 16-jährige Nathalie Armbruster schon zum 2. Mal in dieser Saison den 3. Platz gemacht!

Vielleicht schon bald eine deutsche "Ausführung" des norwegischen Superstars Jan-Magnus Riiber in dieser Disziplin, der auch schon als 17-jähriger Weltklasse war ? Yes 3

 

Offline
Kakao08 schrieb:

Beim Weltcup in der Nordischen Kombination in Ramsau hat die erst 16-jährige Nathalie Armbruster schon zum 2. Mal in dieser Saison den 3. Platz gemacht!

Vielleicht schon bald eine deutsche "Ausführung" des norwegischen Superstars Jan-Magnus Riiber in dieser Disziplin, der auch schon als 17-jähriger Weltklasse war ? Yes 3

Und auch heute wieder Platz drei. Give rose Bei den Männern wurde Vinzenz Geiger gestern auch Dritter in Ramsau.

Rodeln: Platz 2 für Felix Loch in Park City, wie auch für den deutschen Frauendoppelsitzer. Eggert/Benecken siegen.

Skeleton: Tina Hermann und Susanne Kreher auf Rang 1 und 2 in Lake Placid beim Weltcuprennen. Christopher Grotheer Zweiter bei den Männern.

Kira Weidle heute Dritte bei der Abfahrt in St. Moritz, Denise Hermann-Wick gestern Dritte im Biathlon-Sprint, heute im Verfolger mit 4 Schließfehlern und suboptimalem Material 7. Franziska Preuß meldete sich mit Rang 10 zurück. Bei den Männern lief es im Verfolger heute nicht so DOLL. Benedikt Doll wurde nach Platz 3 im Sprint vorgestern heute nur 18. Bester Deutscher Roman Rees als 13.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

VINZENZ GEIGER holt sich den Weltcupsieg in Ramsau heute. Dance 4 Nach dem Springen war er noch 18.

Snowboardcrosser MARTIN NÖRL Zweiter in Cervinia beim Weltcup, vorne im Gesamtweltcup. Give rose

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Historisch: LAURA NOLTE holt erstmals einen Monobob-Weltcupsieg für Deutschland. Sieg in Lake Placid.

Weltcup-Siege gab es auch für Dajana Eitberger (Rodeln in Park City) und Johannes Lochner/Georg Fleischhauer (Zweierbob in Lake Placid, vor Friedrich/Schüller). Für den Anschieber aus Halberstadt war es das erste Zweierbob-Weltcuprennen überhaupt.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Die deutschen Skispringer kommen einfach nicht so recht in Fahrt - gestern Wellinger als 6. bester Deutscher, Geiger heute 10. als bester Deutscher in Engelberg.

Eisenbichler gestern 27., heute 30., puuh ...

---------------------------------------

Auch im Biathlon war es nicht der Tag der Deutschen - Doll wurde in Frankreich 7. im Massenstart, Voigt und Preuß bei den Damen 13. und 15., Hermann-Wick nur 21. mit 5 Schießfehlern.

------------------------------------------------------

Und bei den deutschen Alpinen läuft auch noch nicht allzu viel zusammen trotz des gestrigen Podestplatzes - Kira Weidle ist heute gestürzt, Thomas Dreßen fällt erstmal verletzt aus, Alexander Schmid wurde heute immerhin 8. im Riesenslalom in Alta Badia.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Ein Sonntag ohne Sieg für die deutschen Wintersportler: Nolte, Kalicki und Buckwitz auf den Plätzen 2, 3 und 5 im Zweierbob in Lake Placid, die Viererbobs von Friedrich, Hafer und Lochner auf den Rängen 2 bis 4. In der Gesamtwertung aber Kalicki und Friedrich vorne im Zweier- bzw. Viererbob.

Anna Seidel Dritte im Shorttrack-Weltcuprennen über 1000 Meter in Almaty.

 

 

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Franky wird sich freuen: Alexander Schmid heute 5. im Riesenslalom

Offline

Linus Straßer holt sich beim Weltcup-Nachtslalom in Madonna di Campiglio Rang 3 - mit nur 18 Hundertstel Rückstand auf Sieger Daniel Yule/Schweiz, der hier bereits seinen 3. Sieg feierte.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

tom
Offline

Vierschanzentournee: 

Favoriten : Kubacki, Lanisek und Wellinger

Mitfavoriten: Zyla, Geiger, Kraft, Granerud

Aussenseiter: Kobayashi, Eisenbichler, Nakamura, Hayböck und Kamil Stoch Yes 3

Offline

Die Österreicherin Pinkelnig gewinnt das erste Springen des Silvesterturniers und "schubst" Katharina Althaus vom Gesamtweltcup-Thron. Althaus, heute Neunte, nun Zweite im Gesamtweltcup. Beste Deutsche heute Selina Freitag.

Morgen beginnt die Vierschanzentournee 22/23. Geiger und Wellinger in Oberstdorf heute in der Quali Siebter und Achter.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Lena Dürr 3. beim Weltcupslalom in Semmering, Katharina Althaus 2. beim 2. Springen des Silvesterturniers in Villach hinter Pinkelnig, Geiger und Wellinger 4. und 6. beim Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf.

Läuft ...

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Die Norwegerin Anna Odine Strøm gewinnt das dritte Silvesterturnierspringen vor Pinkelnig in Ljubno.

Althaus Dritte, Görlich und Freitag auf den Plätzen 8 und 11.

Althaus 2. im Gesamtweltcup.

In der Turnierwertung Althaus, Freitag und Rupprecht auf den Rängen 3, 6 und 7.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

2. Springen bei der Vierschanzentournee, das Neujahrsspringen in Garmisch:

1. Granerud, 8. Wellinger, 11. Geiger, 15. Raimund, 17. Leyhe.

Gesamtwertung: 1. Granerud , 2. Kubacki, 5. Geiger, 6. Wellinger.

Gesamtweltcup: 1. Kubacki, 7. Geiger, 10. Wellinger.

Katharina Hennig mit einem starken 6. Rang über 10 km in der Verfolgung beim Weltcup in der Schweiz. Auch im Gesamtweltcup ist sie 6., im Distanz-Weltcup sogar 4.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Eva Pinkelnig aus Dornbirn räumt weiter ab, sie gewinnt auch das letzte Silvesterturnierspringen in Ljubno, fährt bei vier Springen somit drei Siege ein - und gewinnt die Turnierwertung, sie führt natürlich auch im Gesamtweltcup.

Die Deutschen Selina Freitag, Anna Rupprecht und Katharina Althaus auf den Plätzen 3, 7 und 14 heute.

Althaus bleibt 2. im Gesamtweltcup.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Na dann beste Grüße nach Vorarlberg.

Offline

Puuh, Karl Geiger verpasst als 51. die Quali fürs dritte Springen in Innsbruck, heftig. 6 Deutsche haben die Quali geschafft, sind morgen dabei.

Erfreulich: Katharina Hennig wird 6. beim Langlauf-Weltcuprennen in Oberstdorf über 10 km klassisch, im Distanz-Weltcupranking bleibt sie Vierte.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Vierschanzentournee:

Dawid Kubacki gewinnt das 3. Springen in Innsbruck, Granerud als heutiger 2. kann den "Grand Slam" also nicht mehr holen.

Zwar 5 Deutsche im Finale der Top 30 heute, aber keiner in den Top 12: Raimund 13., Wellinger 18., Eisenbichler 22., Schmid 26., Paschke 28.

Granerud vor dem letzten Springen am Freitag mit 23,3 Punkten vor Kubacki vorne. Wellinger als bester Deutscher 8., auch Raimund, Schmid, Leyhe, Geiger stehen in den Top 24. Letztes Jahr waren am Ende "nur" drei Deutsche in den Top 24, die aber auf den Rängen 4, 5 und 11 (Geiger, Eisenbichler, Leyhe).

Morgen beginnt die Quali um 16.30 Uhr, am Freitag das Springen ebenfalls um diese Zeit. Wie Geiger und Eisenbichler ist auch Titelverteidiger Kobayashi weit von seiner Topform entfernt, er ist nur 19. der Gesamtwertung.

------------

Vanessa Hinz wird beim morgen beginnenden Biathlon-Weltcup in der Pokljuka endlich ihr Comeback geben, Franzi Preuß hingegen fällt wegen eines viralen Infektes wieder aus.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Linus Straßer beim allerdings schon um kurz nach 19.40 Uhr zu Ende gegangenen "Nachtslalom" von Garmisch leider kurz vor Ende des 2. Durchgangs gestürzt. Er schien auf Siegkurs, zumindest auf Kurs Platz 2 ...

 

Die erst 19-jährige Emma Aicher wird 11. beim Weltcupslalom in Zagreb. Trotz des fahrfehlerbedingten Ausscheidens Lena Dürrs nach dem 1. Durchgang auch sonst ein erfreuliches Abschneiden für den DSV: Hilzinger 15., Filser 22.

Die Siege heute gingen - mal wieder an - Hendrik Kristoffersen und Mikaela Shiffrin.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Die Schwedin Öberg siegt beim Biathlon-Weltcup-Sprint in der Pokljuka - Denise Hermann-Wick wird 6. und bleibt vorne im Sprint-Weltcup.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Bis zum Skispringen ein toller Tag für die deutschen Wintersportler: Hennig Vierte im Weltcupsprint in Val di Fiemme, Benedikt Doll Vierter im Biathlon-Weltcupsprint in der Pokljuka, das Noko-Mixed-Team belegte Rang 2 in Otepää, Grotheer und Jungk wurden 1. und 2. beim Skeleton-Weltcuprennen in Winterberg, Hannah Neise und Tina Herrmann wurden 3. und 4.

Die Kombinierer V. Geiger und J. Rydzek fallen dieses Wochenende genauso krankheitsbedingt aus wie Vanessa Hinz, die ihr Comeback verschieben muss.

Das letzre Vierschanzentourneespringen aber wieder enttäuschend aus deutscher Sicht: Der 22-jährige Göppinger Raimund überzeugte als 12., ansonsten aber, nun ja ... Schmid, Wellinger und Geiger auf den Plätzen 16, 20 und 23. Eisenbichler, Paschke und Leyhe nicht mal in den Top 10. Der Tages- und Gesamtsieg geht an den Norweger Granerud, kein Deutscher in den Top 10 in der Gesamtwertung.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Während bei den deutschen Tennis-Spielerinnen noch nicht viel zusammenläuft, läuft es bei den deutschen Wintersportlerinnen mega. Give rose

KATAHARINA HENNIG gewinnt das Weltcup-Massenstart-15-km-Rennen im Fleimstal, sensationell, ihr erster Weltcupsieg. Siegreich auch DAJANA EITBERGER an ihrem Geburtstag vor der Lettin Vitola und Julia Taubitz bei minus 13 Grad in Sigulda, Taubitz und Eitberger liegen auch im Einsitzer-Gesamtweltcup vorne. KATHARINA ALTHAUS gewinnt das Springen in Sapporo, sie ist weiterhin 2. im Gesamtweltcup. LAURA NOLTE siegt zudem beim Monobob-Weltcuprennen in Winterberg.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

... und noch ein paar Erfolge deutscher Sportler: Lochner/Fleischauer gewinnen den Zweierbob-Weltcup in Winterberg, Schmid und Faißt belegen beim NoKo-Weltcup der Männer in Otepää  die Ränge 4 und 5, beim Doppelsitzer-Weltcup in Sigulda wurden Wendl/Arlt 2. bei den Herren bzw. Degenhardt/Rosenthal 3. bei den Damen.

Der NoKo-Weltcup in Otepää wurde leider nach 4 Springerinnen ohne Ergebnis beendet wetterbedingt. Ärgerlich für Nathalie Armbruster, die nach dem Laufen auf Rang 4 lag.

Denise Hermann-Wick 7. beim Biathlon-Verfolger in Slowenien, Benedikt Doll und Johannes Kühn an selber Stelle 11. und 12.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Weiter geht es mit Erfolgsmeldungen: Julian Schmid siegt bei der NoKo in Otepää, Linus Straßer wird 3. beim Slalom in Adelboden, beim Damenzweierbob-Weltcup in Winterberg gab es einen deutschen Dreifachtriumph (Sieg für Nolte/Schuuten), Katharina Hennig wird 5. in der Tour-de-Ski-Gesamtwertung (beste Deutsche ever somit bei dieser Reihe). Max Langenhan im Herreneinsitzer und die Teamstaffel jeweils auf Platz 2 beim Rodelweltcup in Sigulda.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Obwohl angeschlagen, gewinnt Francesco Friedrich den Viererbob-Weltcup in Winterberg, auch die Plätze 2 und 4 gehen an Team Germany.

Die 17 Jahre alte Nathalie Armbruster wird 2. bei der NoKo in Otepää, auch im Gesamtweltcup ist sie 2.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Wann gab es derartiges zuletzt? Gleich 3 DSV-Mädels landen in den Top 10 bei einem Weltcupslalom. Lena Dürr, Jessica Hilzinger und Emma Aicher belegen in Flachau die Plätze 3, 8 und 9. Vorne Petra Vlhova vor Mikaela Shiffrin, die am Wochenende den Weltcup-Siege-Rekord von Lindsey Vonn einstellte.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Auch das gab es so schon lange nicht mehr, arge Übertragungsprobleme beim Biathlon in Deutschland.

Benedikt Doll und Roman Rees werden 6. bzw. 13. beim Weltcup-Einzelrennen in Ruhpolding. Vorne mal wieder: Johannes Thingnes Bø.

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht ...

Alexandria Loutitt gewinnt als erste Kanadierin ein Weltcup-Skispringen. Selina Freitag und Katharina Althaus werden in Zao 4. bzw. 6.

TINA HERMANN feiert in Altenberg ihren 15. Skeleton-Weltcupsieg, SUSANNE KREHER wird 2. Give rose

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Nachdem es gestern bei den deutschen Biathletinnen nicht so dolle lief in Ruhpolding (Voigt 11., Hermann-Wick 15.), holt die deutsche Männerstaffel heute den 2. Platz in Bayern hinter Norwegen. Stark! Drinks

Enttäuschend aus deutscher Sicht der Super-G in Wengen: Sander und Ferstl nur auf den Plätzen 23 und 27. Thomas Dreßen will morgen bei der Lauberhorn-Abfahrt wieder dabei sein ...

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Offline

Grotheer und Jungk 2. und 3. beim Skeletonweltcup in Altenberg, Grotheer bleibt vorne im Gesamtweltcup - wie auch Tina Hermann bei den Damen.

Wellinger, Geiger und Eisenbichler in den Top 15 beim Qualifying in Zakopane, hoffentlich geht da morgen mal wieder was mehr als zuletzt ...

Ob Sturm oder Schnee - Super-Angie olé

Seiten