News und Ergebnisse der deutschen Tennisdamen

Aktuelle Top-News

30. AHG Cup in Horb-Bildechingen startet am Montag -

Die Halbzeit rückt näher. Am morgigen Montag startet bereits das fünfte der zehn aufeinanderfolgenden DTB International-Turniere. Im Horber Stadtteil Bildechingen wird der AHG Cup, ein Turnier der Kategorie W35, bereits zum 30. Mal ausgetragen. Los geht es mit der ersten Runde der Qualifikation, in der sich sage und schreibe 21 deutsche Spielerinnen befinden. Dies sind sogar mehr als vor vier Wochen beim W15-Turnier in Kamen, als 20 Deutsche…

Seidel setzt starkes Ausrufezeichen in Prag -

Ella Seidel bestätigt auch beim WTA-Turnier in Prag ihre starke Form, mit der sie in dieser Woche bereits in Budapest bis ins Viertelfinale gelangt war. In ihrer Erstrundenpartie gegen die an Nummer sieben gesetzte Argentinierin Nadia Podoroska konnte sich die Hamburgerin in drei Sätzen mit 6:4, 2:6 und 6:1 durchsetzen und dadurch hochverdient ins Achtelfinale einziehen. Dort wartet am Dienstag nun entweder Landsfrau Tamara Korpatsch oder…

Seibold verpasst Krönung einer magischen Woche -

Emily Seibold hat den Titelgewinn in dieser Woche im slowenischen Krsko knapp verpasst. Im Finale des W15-Turniers unterlag sie der aktuellen Nummer 587 der Welt, Eszter Meri, in zwei Sätzen mit 3:6 und 5:7. Damit gelang es der 24-jährigen leider nicht, einer aus ihrer Sicht unvergesslichen Woche das Sahnehäubchen aufzusetzen. Trotz der Niederlage gegen die Slowakin kann die Spielerin des TC Blau-Weiß Vaihingen-Rohr mit stolzer Brust aus…

Lys verkauft sich trotz Niederlage ordentlich -

Diana Shnaider hat nach Ella Seidel auch deren Landsfrau Eva Lys bei den Hungarian Ladies Open in Budapest aus dem Wettbewerb genommen. Einen Tag nach ihrem 6:4 und 6:2-Erfolg über Seidel gelangen Lys exakt die gleiche Anzahl an Spielen gegen die Topfavoritin des Turniers, die mit einem 6:3 und 6:3-Erfolg ins Finale am Sonntag eingezogen ist. Deren Gegnerin wird dann Aliaksandra Sasnovich sein, die zuvor ihr Halbfinale gegen Anna Schmiedlova…

Kein Losglück für Noha Akugue in Iasi -

Nachdem die Lizenz der Hamburg European Open für dieses Jahr nach Rumänien gewandert ist, hatte Vorjahresfinalistin Noma Noha Akugue wohl gehofft, sie könne dort ihre 2023 gewonnenen Punkte, die in der kommenden Woche aus der Wertung fallen, verteidigen. Nach einem genaueren Blick auf die Auslosung des WTA 250-Turniers ist jedoch klar: dieses Unterfangen wird deutlich schwieriger als erwartet. Genauer gesagt droht bereits zum Auftakt das Aus…

WTA - Spiele und Ergebnisse

Datum Ort Begegnung Resultat
Prag (WTA 250) R32 Ella Seidel - (7) Nadia Podoroska 6:4 2:6 6:1 W
Prag (WTA 250) Q2 (4) Mona Barthel - (9) Kathinka von Deichmann 4:6 6:1 6:2 W
Iasi (WTA 250) R32 Noma Noha Akugue - (1) Mirra Andreeva 1:6 2:6 L
Iasi (WTA 250) R32 (2) Tatjana Maria - (WC) Miriam Bulgaru 4:6 2:6 L
Prag (WTA 250) R32 (Q) Mona Barthel - (4) Magda Linette
Prag (WTA 250) R32 Tamara Korpatsch - (LL) Ena Shibahara
Prag (WTA 250) R32 Eva Lys - (Q) Anastasiia Sobolieva

Spiele von gestern

Datum Ort Begegnung Resultat
Budapest (WTA 250) HF Eva Lys - (1) Diana Shnaider 3:6 3:6 L
Prag (WTA 250) Q1 (4) Mona Barthel - (WC) Alena Kovackova 6:3 6:0 W
Prag (WTA 250) Q1 Stephanie Wagner - (12) Oksana Selekhmeteva 2:6 1:6 L
Prag (WTA 250) Q1 (2) Ella Seidel - Dalila Spiteri susp.

Deutsche ITF-Turniere

ITF World Tennis Tour

Datum Ort Begegnung Resultat
Krsko (W15) HF Emily Seibold - Anika Jaskova 6:0 6:4 W
Casablanca (W15) HF (7) Joelle Steur - Paula Arias Manjon 6:2 3:6 6:3 W
Krsko (W15) F Emily Seibold - (5) Eszter Meri 3:6 5:7 L
Casablanca (W15) F (7) Joelle Steur - Ekaterina Kazionova 3:6 6:7(5) L

ITF Qualifikation

Datum Ort Begegnung Resultat
Ahmedabad (W100) Q1 (14) Mina Hodzic - Zoziya Kardava 6:0 6:1 W
Viserba (W15) Q1 (2) Helena Buchwald - Marcella Dessolis 7:5 6:2 W
Satu Mare (W15) Q1 Daria Remetean - Ivana Gombitova 6:2 3:6 10:5 W
Satu Mare (W15) Q1 Stella Beldiman - Alexandra Mihaela Mazilu 6:1 6:1 W
Astana (W35) Q1 (6) Sarah-Rebecca Sekulic - Polina Sleptsova
Satu Mare (W15) Q2 Daria Remetean - (7) Maria Theodora Stancescu
Satu Mare (W15) Q2 Stella Beldiman - (9) Victoria Chramcova
Brezice (W15) Q1 Lea Aschenberger - (16) Khrystyna Vozniak
Brezice (W15) Q1 (1) Eva Marie Voracek - (WC) Masa Viriant

Weitere News

Lys feiert sensationellen Halbfinaleinzug in Budapest -

Was für eine Woche für Eva Lys ! Nach Nadia Podoroska und Bernarda Pera musste im Viertelfinale auch die Slowakin Rebecca Sramkova beim WTA-Turnier in Budapest erkennen, in welch herausragender Form sich die 22-jährige momentan befindet. Dank eines hart erkämpften 4:6, 6:3 und 7:6(5)-Erfolgs steht die Hamburgerin zum zweiten Mal in ihrer Karriere im Halbfinale eines WTA 250-Turniers nach ihrem Debüt in Cluj 2023. Dabei sah es zu…

Deutsches Trio startet in Qualifikation von Prag -

Auch in der Woche, in der die Olympischen Spiele in Paris beginnen, werden anderswo WTA-Turniere ausgetragen. So geschieht es in diesen Tagen sowohl in Prag als auch im rumänischen Iasi, das die Lizenz der Hamburg European Open in diesem Jahr einmalig nützt. Deutsche Spielerinnen sind in der Qualifikation in Rumänien nicht zu finden, dafür stehen drei davon in Prag im Feld. Unter anderem auch Ella Seidel, die erst heute am Abend ihr…

Aus für Kuhl und Brockmann - Thamm letzte Deutsche in Darmstadt -

"Jugend forscht" lautet in diesem Jahr das Motto beim Tennis International in Darmstadt. Einzig die erst 14-jährige Mariella Thamm hat aus deutscher Sicht beim vierten Stopp der zehnwöchigen DTB-Turnierserie den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Thamm konnte sich in einer engen Partie nach zweimaligem erfolgreichen Tiebreak gegen die US-Amerikanerin Vivian Wolff mit 7:6(4) und 7:6(2) durchsetzen. Das Turnier beendet ist hingegen…

Hamburger Power in Budapest: Lys und Seidel im Viertelfinale -

Das WTA 250-Turnier in Budapest entwickelt sich in diesem Jahr zu einer wahren Erfolgsgeschichte aus deutscher Sicht. Nach Beendigung aller Achtelfinalbegegungen dürfen sich die deutschen Tennisfans über zwei deutsche Spielerinnen in der Runde der letzten acht freuen. Sowohl Eva Lys als auch Ella Seidel gelang in der ungarischen Hauptstadt der Sprung ins Viertelfinale - und das, obwohl beide in ihren Begegnungen nicht wirklich die…

Kuhl und Brockmann mit Auftaktsiegen in Darmstadt -

Carolina Kuhl und Tessa Brockmann lauten die ersten beiden deutschen Achtelfinalistinnen beim W35-Turnier in Darmstadt. Beide konnten am Abend ihr jeweiliges Auftaktmatch für sich entscheiden. Kuhl brachte ihre Partie nach einem wahren Drama im dritten Satz und einer vergebenen 5:2-Führung gegen die Tschechin Barbora Palicova am Ende nach über drei Stunden mit 6:1, 2:6 und 7:5 ins Ziel. Zuvor meisterte Brockmann souverän ihre…

Niemeier knapp bei US Open im Hauptfeld dabei -

In dieser Woche ist die Meldeliste für die US Open erschienen, die Ende August im Billie Jean King Tennis Center in Flushing Meadows ausgetragen werden. Aus deutscher Sicht werden Tatjana Maria, Laura Siegemund, Tamara Korpatsch und Jule Niemeier dabei sein. Letzterer gelang der Sprung ins Hauptfeld jedoch äußerst knapp. Da insgesamt acht Spielerinnen mit ihrem "special ranking" gemeldet haben, reichte ihr 95. Platz gerade noch aus…

Nur Guth erweitert deutsches Feld in Darmstadt -

Mit lediglich sieben deutschen Spielerinnen startet am morgigen Mittwoch das Hauptfeld im Einzel beim Tennis International in Darmstadt. Neben den beiden direkt im Hauptfeld gelandeten Spielerinnen sowie den vier zusätzlichen Wildcards hat sich am zweiten Tag lediglich die 21-jährige Mara Guth ein Hauptfeldticket erspielt. Sie gewann ihre Partie am Morgen gegen die Niederländerin Jasmijn Gimbrere in drei Sätzen mit 6:2, 6:7(5) und…

Siege für Seidel und Lys, Korpatsch ausgeschieden -

Mit Eva Lys und Ella Seidel haben zwei der drei heute beim WTA-Turnier in Budapest angesetzten deutschen Spielerinnen ihr Auftaktmatch gewonnen. Lediglich für Tamara Korpatsch kam gleich zu Beginn das Aus. Sie unterlag der US-Amerikanerin mit kroatischen Wurzeln Bernarda Pera nach einer Spielzeit von fast drei Stunden in drei Sätzen mit 5:7, 6:2 und 2:6. Bevor sich ihr Augenmerk jedoch auf die Olympischen Spiele richten kann, geht…

Deutsches Hauptfeld-Duell auch in Darmstadt -

Nachdem es in der vorigen Woche bei den Schönbusch Open in Aschaffenburg gang und gäbe war, dass es bis einschließlich des Achtelfinals an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils mindestens ein rein deutsches Duell gab, wollte das Tennis International in Darmstadt dem nicht nachstehen. Zwar werden dort am Dienstag in der zweiten Qualifikationsrunde keine zwei Deutschen direkt aufeinandertreffen, für die erste Runde des Hauptfelds…

Noha Akugue gewinnt deutsches Duell in Palermo -

Noma Noha Akugue lautet die Siegerin im rein norddeutschen Erstrundenduell bei den 35. Palermo Ladies Open 2024. In ihrer Partie gegen Landsfrau Mona Barthel konnte sich die Hamburgerin nach einer Spielzeit von gut zwei Stunden in drei Sätzen mit 6:4, 2:6 und 6:2 durchsetzen und dadurch ihren dritten Sieg in Folge auf Sizilien feiern, nachdem sowohl sie als auch ihre Gegnerin sich zuvor erfolgreich durch zwei Qualifikationsrunden…

Bennemann debütiert auf Platz 1167 -

Eva Bennemann wird an diesem Montag erstmals in der Weltrangliste geführt. Die Finalistin des W15-Turniers von Kamen feiert ihr Debüt mit zehn Punkten auf Platz 1167 und darf sich bereits jetzt über eine neue Höchstplatzierung am kommenden Montag freuen, wenn auch ihre vier Punkte, die sie für den Sieg über Marie Vogt in der ersten Runde von Aschaffenburg erhält, mit einberechnet werden. Dann dürfte die 16-jährige noch einmal…

Deutsche Damen in Palermo und Budapest qualifiziert -

Die deutschen Spielerinnen haben sich bei den beiden WTA 250-Turnieren in dieser Woche in Palermo und Budapest erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft. Für Ella Seidel, Mona Barthel und Noma Noha Akugue geht es daher ab Montag im Hauptfeld weiter. Zwar musste Seidel in Budapest nach ihrer Niederlage gegen Gergana Topalova auf einen Lucky Loser-Platz hoffen, das Los meinte es jedoch gut mit ihr und so wird sie nun als Lucky…

Deutlich stärkeres Quali-Feld in Darmstadt -

Am morgigen Montag startet Teil vier der zehnteiligen DTB-Turnierserie in diesem Sommer mit dem Tennis International in Darmstadt. Beim Blick auf das Feld in der Qualifikation wird deutlich: die Zeiten, in denen eine zweistellige Anzahl an deutschen Spielerinnen die Qualifikation der deutschen Turniere dominierte, sind vorerst vorüber. Inklusive aller vergebenen Wildcards sind gerade einmal neun Deutsche am Montag am Start. Das Feld…

Head-to-head-Vergleiche

Wählen Sie einen beliebigen Filter und klicken Sie auf Anwenden, um Ergebnisse zu sehen