Qualifikationsturniere

143 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Online

Alle Achtung ! Ist ja nicht so, dass Bouchard nicht die haushohe Favoritin war. Sieht nach vier Deutschen in diesem starken Hauptfeld aus.

tenniskarte
Offline

Das war dann eine sehr gute Leistung. Bin ich mal gespannt wie weit sie im Turnier kommmt.

Julie
Offline

Naja, Jankovic, Stosur, Flipkens oder Kanepi als mögliche Gegner wären allesamt ziemlich schwer.

Markus
Online

Sind aber alle von der gleichen Kategorie wie Bouchard eigentlich. Okay, Jankovic wäre natürlich der härteste Brocken.

Julie
Offline

Nee, würde ich nicht sagen. Spielerisch vielleicht, aber nicht mental. Genie ist noch jung und dass Stephens nach ihrem AO Halbfinale nix gerissen hat, wissen wir ja auch alle. Vielleicht spürt sie den Druck oder ist selbst frustriert, dass es nicht so läuft wie vorher.

Julie
Offline

Sie muss gegen Stosur ran.

tenniskarte
Offline

Stuttgart, Porsche Tennis Grand Prix (Premier), vom 21. bis 27. April 2014.
1. Runde Annika Beck (2) gegen ihre Landsfrau Kristina Barrois. 6:7 (4), 6:1, 6:4 gewonnen.
2. Runde gegen Eva Birnerova (CZE).

Tennis Fan
Offline

6:0 im ersten so kann es weitergehen wäre auf Beck gegen Friedsam gespannt.

tenniskarte
Offline

Da kam aber jetzt die Retourkutsche von Birnerova. 1:6 aus Sicht von Annika.
Der dritte Satz muss es jetzt richten. Auf gehts !

Tennis Fan
Offline

ja wieder musste der dritte her am Ende um zu gewinnen.

Aber sieht man ja häufig ein Satz haushoch gewinnen um den nächsten hoch zu verlieren.

tenniskarte
Offline

Das ist wahr. Immer wenn man glaubt, dass wird ein lockerer Zweisatzsieg, dreht sich das Match. So auch in der Partie Friedsam gegen Vankova. Eine von beiden wird im Qualifinale gegen Annika spielen. 

tenniskarte
Offline

Da musste der Tiebreak bei ALF entscheiden. Somit lautet das QF Beck - Vankova.

Chris
Offline

Schade, Friedsam war anderthalb Sätze lang die bessere Spielerin, bis zum 6-1 3-1.

tenniskarte
Offline

Schon 3:0 für Annika. Dabei haben sie gerade erst angefangen. Korrigiere, 4:0.

Markus
Online

Gegen Friedsam konnte Vankova zwei 0:3-Sätze noch gewinnen, heute sieht es nicht danach aus. Das riecht stark nach der ersten deutschen Qualifikantin in Stuttgart. Mit Vinci, Kleybanova, Kuznetsova und Pavlyuchenkova ist auch keine dabei, die nicht unschlagbar für Annika wäre.

tenniskarte
Offline

Hier hat sie jetzt so schnell gewonnen, dass ich das gar nicht mitbekommen habe. 60, 61. Die Netto-Spielzeit würde mich mal interessieren.

Markus
Online

42 Minuten brutto, 77 Punkte gespielt. 52:25 pro Beck. Glückwunsch.

tenniskarte
Offline

Danke. Ach, doch so lange. Mir kam das iwie kürzer vor. Aber mit dem Zeitgefühl ist das immer so eine Sache.

Geadsch
Offline

WTA Montreal Quali:
1. Runde vs. Michelle Larcher de Brito

wer nur seine Machtlosigkeit beklagt, kann nichts verändern

Angie
Offline

Annika hat Satz 1 mit 7:6(5) gewonnen.

Julie
Offline

Die nächsten beiden Sätze aber leidr mit 1:6 verloren. Schon schade, läuft nicht mehr so rund.

jens
Offline

oh ja ... annika ist echt von der rolle.
gegen putintseva (nr.167) so einzubrechen, ist schon sehr dünne.
das vertrauen dürfte auch schon ziemlich im keller sein. sie hat ja kaum gute spiele...bzw kann man mit ihr überhaupt nicht mehr rechnen.

kk46
Offline

Becks Ranking dürfte auch bald dreistellig sein. Die scheint endgültig am Limit angekommen zu sein.

tenniskarte
Offline
Cincinnati. Western & Southern Open (Premier 5), vom 11. bis 17. August 2014.
1. Runde Annika Beck (18) gegen Melanie Oudin (USA) (WC).
Angie
Offline

Annika gewinnt Satz 1 mit 6:1.

Angie
Offline

Annika gewinnt 6:1, 6:3 und trifft morgen auf die Gewinnerin des Matches Mona Barthel/Y. Putintseva - hoffe mal, dass das Barthel sein wird ... dann käme wenigstens eine der beiden ins Hauptfeld.

kk46
Offline

Immerhin gelang die Revanche gegen Oudin. Morgen hat sie die Gelegenheit zur 2. Revanche, denn gegen beide hat sie zuletzt verloren.

kk46
Offline

*5:2 Führung für Beck gegen Barthel

Scheint so, dass das auf Hartplatz dann doch wieder eher pro beck aussieht als zuletzt in Nürnberg.

Angie
Offline

Satz 1 geht mit 6:2 an Annika, sie hat Mona 2x gebreakt und selbst keinen Breakball zugelassen.

Angie
Offline

Annika führt mit Break vor - 3:1 im 2. Satz .

Seiten