Spiele der Deutschen am Mittwoch (MEZ)
RLA, 2. Spiel nach 1 Uhr: Angelique Kerber - Carina Witthöft
Hisense Arena, 2. Spiel nach 1 Uhr: Julia Görges - Jelena Jankovic (SRB)
Court 7, 4. Spiel nach 1 Uhr: Mona Barthel - Monica Puig (PUR)
Court 10, 3. Match nach 1 Uhr: Lucic-Baroni/Petkovic - Niculescu/Spears
Court 22, 3. Match nach 1 Uhr: Kovinic/Siegemund - Schuurs/Voracova

 

Aktuelle WTA-Spielansetzungen

17.01.17 Melbourne 1R
Andrea Petkovic - (WC) Kayla Day 6:3 6:2
18.01.17 Melbourne 2R
(Q) Mona Barthel - (29) Monica Puig -:- -:-
18.01.17 Melbourne 2R
Julia Görges - Jelena Jankovic -:- -:-
18.01.17 Melbourne 2R
(1) Angelique Kerber - Carina Witthöft -:- -:-
18.01.17 Melbourne 2R
Carina Witthöft - (1) Angelique Kerber -:- -:-
19.01.17 Melbourne 2R
Andrea Petkovic - (16) Barbora Strycova -:- -:-

Aktuelle News der deutschen WTA-Tennisdamen

Petkovic mühelos in Runde 2 (17.01.17)

Andrea Petkovic, einzige deutsche Vertreterin in der unteren Hälfte der Australian Open, bleibt dem Turnier weiter erhalten. Petkovic hatte beim 6:3 und 6:2 gegen die US-Amerikanerin Kayla Day keine Probleme. Am Donnerstag trifft Petkovic in Runde 2 auf Barbora Strycova.

Korpatsch startet in 2017er Saison (16.01.17)

Während andere an der Qualifikation zu den Australian Open teilgenommen haben, hat Tamara Korpatsch auf die Reise nach Down under verzichtet. Ihre Saison beginnt in dieser Woche beim 15K-Turnier in Stuttgart-Stammheim. Erste Gegnerin 2017 ist mit Katharina Hobgarski ausgerechnet die wohl beste deutsche Nachwuchsspielerin der Vorsaison.

Kerber und Witthöft im deutschen Duell (16.01.17)

In der zweiten Runde kommt es bei den Australian Open zu einem rein deutschen Duell. Die Weltranglistenerste Angelique Kerber trifft nach ihrem hart erkämpften 6:2 5:7 6:2-Erfolg gegen Lesia Tsurenko auf Landsfrau Carina Witthöft, die ihrerseits ebenfalls gegen die Japanerin Eri Hozumi mit 7:5 7:6(6) lange kämpfen musste.

Beck verliert Achtelfinalpunkte (16.01.17)

Bitteres Aus für Annika Beck in Runde 1 der Australian Open. Durch die 4:6 5:7-Auftaktniederlage gegen Wildcardspielerin Ashleigh Barty gehen ihr 230 Punkte aus dem Vorjahr verloren. Damals scheiterte die Bonnerin erst im Achtelfinale an der späteren Siegerin Angelique Kerber.

Siegemund verpasst deutsches Duell (16.01.17)

Laura Siegemund ist bereits in der ersten Runde der Australian Open ausgeschieden und hat somit ein deutsches Duell mit Julia Görges in Runde 2 verpasst. Siegemund unterlag Jelena Jankovic, die sie hier im Vorjahr noch bezwingen konnte, mit 1:6 6:1 und 4:6.

Görges überrascht gegen Siniakova (16.01.17)

Julia Görges hat überraschend die zweite Runde bei den Australian Open in Melbourne erreicht. Gegen die Tschechin Katerina Siniakova, eine der höchstplatzierten ungesetzten Spielerinnen und zudem frischgebackene Turniersiegerin von Shenzhen, drehte Görges die Partie zum 3:6 6:3 und 6:4-Erfolg.

Barthel mit viertem Sieg in Melbourne (16.01.17)

Qualifikantin Mona Barthel steht in der zweiten Hauptrunde beim Grand Slam-Turnier in Melbourne. Zum Auftakt des Hauptfelds bezwang die 26jährige Norddeutsche die australische Wildcardspielerin Destanee Aiava mit 6:3 und 7:6(4). Nächste Gegnerin ist die Puerto Ricanerin Monica Puig.

Petkovic mit spätem Start am Dienstag (15.01.17)

Andrea Petkovic dürfte als ziemlich letzte Spielerin bei den Australian Open im Einzelwettbewerb ins Turniergeschehen eingreifen. Die Darmstädterin ist am Dienstag auf Court 5 angesetzt und bestreitet dort ihre Erstrundenpartie gegen Wildcardspielerin Kayla Day als vierte Partie auf Court 5 nach zwei Herren- und einem Dameneinzel.

Fed Cup auf Hawaii ohne Kerber (15.01.17)

Was viele schon befürchtet hatten, ist nun Realität geworden. Angelique Kerber wird nicht an der Erstrundenpartie gegen die USA am 11./12. Februar auf Hawaii teilnehmen. Das gab die Weltranglistenerste bekannt. Kerber wird am Turnier in Doha (ab 13.2.) und danach in Dubai starten.

Doppelfeld in Melbourne ausgelost (15.01.17)

Die Spiele der 1. Runde mit deutscher Beteiligung: Beck/Sevastova - Bai/Cabrera, Grönefeld/Peschke - Hradecka/Siniakova (10), Görges/Pliskova - Klepac/Martinez Sanchez, Kovinic/Siegemund - Schuurs/Voracova, Lucic-Baroni/Petkovic - Niculescu/Spears (9), Maria/Parmentier - Chan/Namigata.