Aktuelle WTA-Spielansetzungen

27.02.17 Acapulco 1R
(8) Andrea Petkovic - (Q) Jamie Loeb -:- -:-
28.02.17 Acapulco 1R
Annika Beck - Madison Brengle -:- -:-
28.02.17 Acapulco 1R
Julia Görges - Kateryna Bondarenko -:- -:-

Aktuelle News der deutschen WTA-Tennisdamen

Fed Cup im April in Stuttgart (27.02.17)

Nicht wirklich überraschend: die Fed Cup-Begegnung zwischen Deutschland und der Ukraine findet in der Porsche Arena in Stuttgart statt. Gespielt wird wie üblich auf Sand. Die deutschen Damen müssen die Partie gegen die starken Ukrainerinnen um Elina Svitolina gewinnen, um nicht in Weltgruppe II abzusteigen.

Maria verpasst Hauptfeld in Acapulco (27.02.17)

Tatjana Maria hat den Einzug ins Hauptfeld beim WTA-Turnier in Acapulco verpasst. In der letzten Qualifikationsrunde unterlag sie der Französin Fiona Ferro klar mit 4:6 und 3:6. Mittlerweile wurde zudem Madison Brengle als Gegnerin von Annika Beck bestätigt. Zugelost wurde der Deutschen ursprünglich Varvara Lepchenko.

Chaos-Auslosung: wer spielt gegen Beck ? (26.02.17)

Die Auslosung zum WTA-Turnier in Acapulco endete im Chaos. Zunächst wurde anstelle der gezogenen Varvara Lepchenko Landsfrau Madison Brengle als Gegnerin von Annika Beck eingeblendet, dann vergaß man, einen der drei in Folge gezogenen Qualifikantinnen zu setzen, womit Linie 31 leer blieb. Das endgültige Draw bleibt nun abzuwarten.

Deutscher Fünferpack im Doppelfeld von Acapulco (26.02.17)

Fünf Deutsche haben beim WTA-Turnier in Acapulco für das Doppel gemeldet. Annika Beck spielt im einzigen rein deutschen Doppel mit Andrea Petkovic in Runde 1 gegen Asia Muhammad und Taylor Townsend. Weiter: Cako/Geuer - Cepede Royg/Duque-Marino, Bodarenko/Maria - Schuurs/Voracova, Görges/Ostapenko - Bouchard/Flipkens.

Maria macht kurzen Prozess mit Podoroska (26.02.17)

Lockerer Auftakt für Tatjana Maria in der Qualifikation zum WTA-Turnier in Acapulco. In der ersten Qualifikationsrunde hatte die Wahl-Amerikanerin wenig Mühe mit ihrer Gegnerin Nadia Podoroska aus Argentinien. Maria ging nach einer Stunde mit 6:3 und 6:1 als Siegerin vom Platz.

Finale in Budapest ohne deutsche Beteiligung (25.02.17)

Wie einst beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2016 standen auch bei den Hungarian Ladies Open zwei deutsche Damen im Halbfinale, der Finaleinzug jedoch blieb erneut beiden verwehrt. Nach Carina Witthöft scheiterte auch Julia Görges in der Vorschlussrunde. Sie unterlag Timea Babos mit 5:7 und 1:6.

Witthöft verpasst Finaleinzug (25.02.17)

Keine Überraschung gab es im ersten Halbfinale des WTA-Turniers in Budapest. Halbfinaldebütantin Carina Witthöft verpasste den erstmaligen Einzug in ein WTA-Finale gegen die haushoch favorisierte Lucie Safarova. Die an zwei gesetzte Tschechin setzte sich gegen die junge Deutsche mit 6:4 und 6:3 durch.

Kerber scheitert an Svitolina (24.02.17)

Angelique Kerber hat in Dubai die dritte Niederlage in Folge gegen Elina Svitolina kassiert. In ihrer Halbfinalbegegnung zeigte die Deutsche, die während der Partie auch eine Behandlungspause nahm, die mit Abstand schwächste Leistung in dieser Woche und unterlag trotz großen Kampfes am Ende mit 3:6 und 6:7(3).

Deutsches Duell geht klar an Witthöft (24.02.17)

Carina Witthöft hat das rein deutsche Duell beim WTA-Turnier in Budapest überraschend glatt für sich entschieden. Im Viertelfinale deklassierte sie Landsfrau Annika Beck mit 6:1 und 6:1. Im Halbfinale morgen trifft Witthöft nun entweder auf Lucie Safarova oder Aliaksandra Sasnovich.

Görges im Halbfinale von Budapest (24.02.17)

Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Budapest das Halbfinale erreicht. In der Runde der letzten acht bezwang Görges die Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:1 und 7:5. Im Halbfinale wartet am Samstag die Siegerin der Begegnung zwischen der topgesetzten Timea Babos und der Französin Océane Dodin.