Spiele und Ergebnisse der deutschen Damen

Hauptfelder

17.10.18 Luxembourg AF
Andrea Petkovic - (5) Katerina Siniakova -:- -:-
17.10.18 Luxembourg AF
(1) Julia Görges - Anna Blinkova -:- -:-

Spiele von gestern

16.10.18 Luxembourg 1R
(1) Julia Görges - Viktoria Kuzmova 6:4 6:3
16.10.18 Luxembourg 1R
Andrea Petkovic - Alison van Uytvanck 6:3 6:4

Aktuelle News

Kerber und Fisette gehen getrennte Wege (16.10.18)

Paukenschlag wenige Tage vor Beginn der WTA-Finals. Wim Fissette ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Trainer von Angelique Kerber. Dies wurde in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Fissette hatte das Amt zu Jahresbeginn von Torben Beltz übernommen und Kerber von Platz 21 auf Platz 2 (kommenden Montag) geführt. Wer dem Belgier nachfolgt, soll in der kommenden Woche verkündet werden.

Deutsches Trio startet in Poitiers (12.10.18)

Während Angelique Kerber in der übernächsten Woche einen weiteren Versuch unternimmt, die WTA Finals zu gewinnen, steht parallel für drei deutsche Damen das 80K-Turnier in Poitiers an. Neben Tatjana Maria haben auch Carina Witthöft und Tamara Korpatsch dafür gemeldet. Für letztere geht es bis Ende November noch darum, sich das Ticket für das Hauptfeld der Australian Open zu sichern.

Görges im Ranking nochmals auf Platz 9 (11.10.18)

Julia Görges wird trotz ihrer Auftaktniederlage in Linz in der kommenden Woche ein weiteres Mal auf Weltranglistenplatz 9 zu finden sein. Durch die Achtelfinalpleite ihrer Verfolgerin Kiki Bertens gegen Margarita Gasparyan kann Görges von niemandem mehr verdrängt werden. Allerdings hat die 29-jährige danach 470 Punkte aus Moskau und 700 Punkte aus Zhuhai zu verteidigen.

Petkovic erhält Wildcard in Linz (06.10.18)

Andrea Petkovic wird in der kommenden Woche beim WTA-Turnier in Linz an den Start gehen. Die 30-jährige erhält die letzte verbliebene Wildcard für das Hauptfeld. Neben ihr stehen aus deutscher Sicht noch Julia Görges und Tatjana Maria im Feld. In der Qualifikation geht zudem ein deutsches Quartett an den Start.

Hobgarski heimst 25K-Titel ein (30.09.18)

Die deutsche Nachwuchshoffnung Katharina Hobgarski hat beim 25K-Turnier in Santa Margerita di Pula ein Ausrufezeichen gesetzt. Als ungesetzte Spielerin gelang der 21-jährigen der Durchmarsch bis zum Titel. Durch ihren überraschenden Erfolg festigt Hobgarski ihre Position innerhalb der Top 300 und nähert sich der Qualifikation für das nächste Grand Slam-Turnier in Melbourne.

Deutsches Zweitrundenduell in Peking möglich (29.09.18)

Beim Turnier in Peking könnte es in der zweiten Runde zu einem Duell zweier deutscher Spielerinnen kommen. Nachdem Andrea Petkovic die Qualifikation erfolgreich überstanden hat, könnte sie im Hauptfeld auf Julia Görges treffen. Dazu müsste Petkovic zunächst die Ukrainerin Lesia Tsurenko bezwingen, während Görges zum Auftakt einen Sieg über die Britin Johanna Konta benötigt.

Head-to-head-Vergleiche

Geben Sie eine Auswahl ein, um die gewünschten Ergebnisse zu sehen