Deutsche Spielerinnen in den Hauptrunden 1.4. - 7.4.

54 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Deutsche Spielerinnen in den Hauptrunden 1.4. - 7.4.

In Telde haben Elena Giovanna Giessler und Caroline Werner das Hauptfeld erreicht - sieht so aus, daß Helena Buchwald sich aus dem Turnier abgemeldet hat...

Online

In Antalya hat die 17-jährige Antonia Ende das Qualifinale erreicht. In ihrem ersten Damenmatch überhaupt (in der 1. Qualirunde gewann sie durch walkover) schlug sie die ebenfalls 17-jährige Russin Irina Khayndrava 6:4, 6:4.

 

In Split steht Lena Papadakis im Hauptfeld - Julia Middendorf und Stephanie Wagner könnten folgen...

P.S. Stephanie und Julia sind auch durch...

 

Offline

Antonia Ende - schön, dass man immer wieder neue Namen kennenlernt. Antonia stammt aus Lauf. Schade, schade, dass man ihr das Turnier vor der Haustür geklaut hat. Genau genommen sogar zwei, wobei eines ja leider nur eine einmalige Sache war.

Auch Jasmina Stoppel spielt sich nach verlorenem ersten Satz in Antalya noch ins Quali-Finale: 10:2 im Match-Tie Break gegen Noa Krznaric...

 

Online

Marie Vogt verliert ihr Auftaktmatch in der Quali für das W15 in Sharm Elsheikh gegen die noch vollkommen punktlose  Juae Shin 3:6, 6:1, 6:10. Die 19-jährige Nordkoreanerin hatte bisher bei 11 Turnierteilnahmen ganze 4 Siege zu Buche stehen (jeweils in der 1. Qualirunde) und somit auch noch nie ein Hauptfeld erreicht.

 

Sieht erstmal nach einem ziemlich gebrauchten Tag aus: Antonia Ende kassiert im Quali-Finale von Antalya einen Double-Bagel, Sina Herrmann hat in Santa Margherita gegen die 18jährige Rumänin Isabella Maria Serban keine Chance, und auch Maya Drozd geht in Sharm El Sheikh gegen die Niederländerin Vrancken Peeters unter; lediglich Carolina Brack schlägt sich in Santa Margherita achtbar gegen Enola Chiesa und verliert knapp mit 3:6 und 6:7...

 

Nur fast eine Überraschung durch Jasmina Stoppel in Antalya: im Quali-Finale hat sie schon 6:3 und 4:3 geführt, verliert dann aber doch noch gegen die Türkin Turhan (es wäre das allererste Mal gewesen, daß sie sich durch die Quali in ein Hauptfeld spielt - im August stand sie in Baku `mal ein Runde 1, mußte damals aber nicht durch die Quali)! Wird übrigens auf tennisergebnisse.net als Kasachin geführt...

 

Online

Bisherige Bilanz am heutigen Tag: 0 Siege, 7 Niederlagen

Zumindest Johanna Silva hat aber den 1. Satz schon mal mit 6:1 gewonnen.

Und unsere vier Asse in Split spielen ja dann auch noch später am Tag.

 

Nachdem auch Franziska Sziedat in Telde ausgeschieden ist gibt´s das erste Erfolgserlebnis für Johanna Silva, die sich in Monastir in Runde 1 deutlich gegen Ema Kovacevic durchsetzt...

 

In Split hat sich Stephanie Wagner überraschend deutlich gegen Kathinka von Deichmann durchgesetzt und steht somit als Qualifikantin im AF; Lena Papadakis (gegen Polona Hercog) und Julia Middendorf (gegen Justina Mikulskyte) scheinen ohne Chance...

 

Luise Reisel bekommt eine kleine Entschädigung für ihre Einzelniederlage und schafft es in Monastir ins Doppel-VF; das Gleiche schafft auch Tessa Brockmann in einem ganz engen Match mit der Belgierin Ema Kovacievic...

 

Ein ziemlich bitterer Dienstag: aus 12 mach 2 könnte es auf der ITF-Tour heißen, falls auch Nasti noch ihr Auftakt-Match in Split verliert; und nach der Niederlage von ALF im heute wohl ziemlich kühlen Spanien ist es keineswegs ausgemacht, daß sich Ella Seidel gegen die gute Ungarin Dalma Galfi durchsetzt (dort steht es 5:5)...

 

Offline

Ohne Frage ein komischer Tag heute.

Wenn sogar Anja Wildgruber einen Satz gewinnt, dann scheint das ja ein besserer Tag zu werden... Smile

Nicole Rivkin souverän in Runde 2 in Antalya und Stephanie Wagner steht in Split bereits im VF...

Und Angelina Wirges schafft in Sharm El Sheikh den Sprung ins AF - mit größerer Mühe in Satz 2 gegen Ekaterina Kazionova (6:2 und 7:6)...

Anja Wildgruber schafft in Monastir tatsächlich den Sieg über die an Nr. 3 gesetzte Französin Yasmin Mansouri: 6:4, 2:6 und 6:2!

 

Online

Bisherige Bilanz der deutschen Damen am heutigen Tag: 8 Siege, 0 Niederlagen Clapping

 

Offline

Totales Kontrastprogramm zu gestern. Und der Tag ist noch nicht mal vorbei.

Online

Bei Tessa Johanna Brockmann ist aber auch der Wurm drin. 2:6 gegen die 16-jährige Reisel-Bezwingerin Oluwadare, die sicherlich nicht zu den Wunderkindern gehört. Bisherige Matchbilanz bei den Damen vor diesem Turnier: 4 Siege und 10 Niederlagen

Dafür ist es umso beeindruckender, was Antonia Schmidt der haushohen Favoritin Margaux Rouvroy für einen Fight liefert. Clapping

 

Peter schrieb:

Bei Tessa Johanna Brockmann ist aber auch der Wurm drin. 2:6 gegen die 16-jährige Reisel-Bezwingerin Oluwadare, die sicherlich nicht zu den Wunderkindern gehört. Bisherige Matchbilanz bei den Damen vor diesem Turnier: 4 Siege und 10 Niederlagen

Dafür ist es umso beeindruckender, was Antonia Schmidt der haushohen Favoritin Margaux Rouvroy für einen Fight liefert. Clapping

In der Tat: erst nach 3 Stunden und 46 Minuten hat sie sich der Französin geschlagen geben müssen - toller Kampf!

Tessa schwächelt augenscheinlich vor allem beim Aufschlag, führt aber immerhin jetzt mit 4:3, aber da sie wieder aufschlagen muß, ist das wohl gleich vorbei...

P.S. Tessa holt sich Satz 2 etwas überraschend mit 6:4! Übrigens: wir freuen uns doch auch, wenn eine unserer Damen plötzlich eine unerwartete Leistungssteigerung zeigt - dann müssen wir das auch anderen zugestehen und nicht immer nur auf deren schlechten Resultate der Vergangenheit starren!!

 

Offline

Starkes Comeback von Tessa. Bring's heim, Mädel !

Online

Was für ein Drama in Hammamet: Antonia hatte zwei Breakchancen um selbst mit 5:4 im 3. Satz in Führung zu gehen und dann nochmal 3 Spielbälle zum 5:5. Jammerschade!!!  Cray 2

 

Tessa holt sich das Match tatsächlich noch in drei Sätzen und stellt die Tagesbilanz auf 10:2!

 

Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Tessa holt sich das Match tatsächlich noch in drei Sätzen und stellt die Tagesbilanz auf 10:2!

Klasse, Tessa ! Ein schöner Tag...

In Antalya setzt sich Lara Schmidt deutlich gegen Nicole Rivkin durch, und Chantal Sauvant besiegt Adelina Lachinova mit 6:2 und 6:2...

In Telde gewinnt Caroline Werner den ersten Satz gegen die an Nr. 2 gesetzte Amy Zhu mit 6:1!

P.S. Und das Match mit 6:1 und 6:4...

 

Erster Ausfall heute: Angelina Wirges in Sharm El Sheikh gegen die Polin Weronika Ewald...

 

Tessa!!! Sie holt sich Satz 2 gegen die haushohe Favoritin Hina Inoue und geht in einen dritten Satz!

Anja Wildgruber dagegen hat sich gegen Nina Radovanovic verabschiedet...

 

Offline

Schon wieder so eine enge Kiste. Hoffentlich packt es Tessa nochmal.

Jochen schrieb:

Schon wieder so eine enge Kiste. Hoffentlich packt es Tessa nochmal.

Die Sensation ist leider ausgeblieben, aber was für ein toller Fight! Tessa hatte deutlich mehr Breakmöglichkeiten als ihre Gegnerin (16 gegenüber 10) - macht Mut für die Zukunft!

Johanna Silva ist dort in einem sehr merkwürdigen Match gegen Arabella Koller ausgeschieden: 6:2, 2:6 und 4:6...

 

Offline

Alter, was geht denn mit Stephanie Wagner ab ? Packt die die Peterson etwa auch noch ?

Offline
Jochen schrieb:

Alter, was geht denn mit Stephanie Wagner ab ? Packt die die Peterson etwa auch noch ?

Endlich mal die Belohnung! Das gewinnt sie. In die Region und höher gehört sie auch hin. Alles nur ne Frage der Zeit nach ihrer Verletzung.

 

Jochen schrieb:

Alter, was geht denn mit Stephanie Wagner ab ? Packt die die Peterson etwa auch noch ?

Jepp - mit 6:3 und 6:1 !

 

Seiten