Luisa Meyer auf der Heide

32 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Luisa Meyer auf der Heide

Luisa Meyer auf der Heide (geb. 31.01.2002)

Copyright: Luisa Meyer auf der Heide

http://www.itftennis.com/procircuit/players/player/profile.aspx?playerid=100227324

tenniskarte
Offline
Hier eine neue Nachwuchsspielerin (danke an den User Ansi im Thread sonstige). Aber ich fand die Frage dort auch schon interessant:
"Und dann frage ich mich noch, wie in ein paar kurzen Jährchen ihr Name auf den Anzeigetafeln steht. L Meyer ADH ? L MadHeide ? Bin gespannt."
 
Damit das nicht komplett untergeht, erhält Luisa einen eigenen Thread.
tenniskarte
Offline

Rückblick 2016

Monat Turnier Kategorie Runde
Februar YONEX ITF Hamburg Grade 4 1. Runde
Mai Österreich, Wien. 37. International Spring Bowl Grade 2 Q1
Juni 24th International Junior Tournament of Offenbach Grade 1 1. Runde
Juni Berlin, Allianz Kundler German Juniors supported by optimal Systems Grade 1 1. Runde
Juli Niederlande, Hague (in der Nähe von Den Haag), Leeuwenbergh ITF 4 Junior Championships Grade 4 Q1
Juli Mönchengladbach, NRW Junior Open Grade 4 1. Runde
Juli Belgien, Maaseik 10K 1. Runde
August Deutschland, Bad Saulgau 25K Q1
August Deutschland, Hechingen 25K Q1

 

tenniskarte
Offline

Es folgt die (Internet) Presseschau:

tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
25.04.2016
64. offenes Tennisturnier in Lingen (im Landkreis Emsland / Niedersachsen)
"Luisa Meyer auf der Heide, Jahrgang 2002, beeindruckte die Zuschauer beim gastgebenden TC Lingen Blau-Weiß und ihre Gegnerinnen."
tenniskarte
Offline
20.06.2016
Christopher Kas spielte mit der 14-jährigen Luisa Meyer auf der Heide.
tenniskarte
Offline
27.07.2016
 
Info: Nur einmal in der Geschichte des Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturniers hat ein Lipper gewonnen. 1996 setzte sich der Lemgoer Christopher Koderisch in der AK 4a (heute U12) durch. Vor einigen Jahren kehrte Koderisch als Trainer von Luisa Meyer auf der Heide zurück (gewann 2011, 2012, 2013 und 2014). 
 

Quelle: http://www.lz.de/lokalsport/20867210_Monika-Noetzel-gewann-1981-bei-den-Deutschen-Meisterschaften-gegen-Steffi-Graf.html

tenniskarte
Offline
Das soll es von meiner Seite aus gewesen sein, um mal wieder eine neue Nachwuschsspielerin vorzustellen.
Ergänzungen sind gerne willkommen.
StGraf
Offline

Tenniskarte, das machst Du wunderbar.  Immer wieder schön Deine Nachwuchsspielerinnen kennenzulernen. Danke!

Schwarzwaldmarie
Offline

Aus gegebenem Anlaß nach fast 4 Jahren mal wieder ein neuer Beitrag.

Egal, wie es mit ihrer Tenniskarriere noch weitergeht, mit einem Abi Schnitt von 1,3 hat Luisa Meyer alle Möglichkeiten, auch ohne Tennis ein paar spannende Dinge in ihrem Leben zu erfahren. Es ist wirklich beruhigend, dass so viele junge Tennisspielerinen neben ihrem Sport die schulische Ausbildung nicht vernachlässigen und sich nicht nur auf ein berufliches Standbein verlassen.

https://www.haller-kreisblatt.de/sport/lokalsport/22571933_Das-freut-sel...

Ansi
Offline

Luisa ist in Melilla, Spanien auf Tour. Heute 3 gewonnene Spiele: ein Achtelfinalmatch, dann das Viertelfinale (gegen Sauvant, auch für sie das 2.Match an diesem Tage) und dann anschließend mit Sauvant das Doppelhalbfinale, bei dem sie ihre ausgeruhten Gegnerinnen in 2 besiegten. Das finde ich schon bemerkenswert. Samstag also die nächsten 2 Matches, und (hoffentlich) am Sonntag, dann aber nur noch eines.

Hardcore-Fan
Offline

Luisa erreicht bereits das dritte W15-Finale in diesem Jahr - wäre `mal an der Zeit, eines zu gewinnen (obwohl das gegen die Spanierin Bouzo Zanotti sicher nicht einfach wird)!

Hardcore-Fan
Offline

Luisa ist zumindest auf einem guten Weg zu ihrem ersten Turniersieg: 6:3 hat sie den ersten Satz gewonnen!

Hardcore-Fan
Offline

Mit 6:3 und 7:5 holt sich Luisa ihren ersten Turniersieg - hart erkämpft, aber umso süsser! Ganz herzlichen Glückwunsch!!!

Schwarzwaldmarie
Offline

Mit den 10 Punkten wird sie in einer Woche auch einen hübschen Sprung in der Weltrangliste nehmen. Von der 900 er Region in die 600 er. Aber noch wichtiger ist das Selbstvertrauen, der ihr dieser Turniersieg geben müsste, gegenüber einem Finaleinzug ist ein Finalsieg doch noch eine weitere Steigerung.

Kiwishaker
Offline

Ganz so schnell geht es nicht nach oben im Ranking. Sie wird maximal um Rang 850 stehen übernächste Woche. Trotzdem ein toller Erfolg und ein kleines Taschengeld für den Titel und das Doppel Finale gibt es auch noch. 

Schwarzwaldmarie
Offline

Ne, das Doppel-Finale hat Luisa Meyer auf der Heide gestern schon an der Seite von Chantal Sauvant verloren, aber nach dem heutigen Sieg kann sie das wohl ganz gut verschmerzen.

Hardcore-Fan
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

Ne, das Doppel-Finale hat Luisa Meyer auf der Heide gestern schon an der Seite von Chantal Sauvant verloren, aber nach dem heutigen Sieg kann sie das wohl ganz gut verschmerzen.

Diese Korrektur läuft ins Leere, weil Kiwishaker genau das Richtige geschrieben hat!

By the way: man erwischt Jochen ja selten bei einem Fehler, aber in dem Artikel auf der Startseite hat er wohl übersehen, daß Luisa bereits in ihrem 3. Finale stand: das erste war am 30.5. in Antalya und das zweite dann am 1.8. in Kairo...

Ansi
Offline
Hardcore-Fan schrieb:
Schwarzwaldmarie schrieb:

Ne, das Doppel-Finale hat Luisa Meyer auf der Heide gestern schon an der Seite von Chantal Sauvant verloren, aber nach dem heutigen Sieg kann sie das wohl ganz gut verschmerzen.

Diese Korrektur läuft ins Leere, weil Kiwishaker genau das Richtige geschrieben hat!

By the way: man erwischt Jochen ja selten bei einem Fehler, aber in dem Artikel auf der Startseite hat er wohl übersehen, daß Luisa bereits in ihrem 3. Finale stand: das erste war am 30.5. in Antalya und das zweite dann am 1.8. in Kairo...

Naja also wenn wir da grad alle so pedantik am Korrigieren sind.... Jochen schrieb, dass sie im August schon im Finale stand, aber nicht, dass das ihr erstes war. 

Hardcore-Fan
Offline
Ansi schrieb:

 

Naja also wenn wir da grad alle so pedantik am Korrigieren sind.... Jochen schrieb, dass sie im August schon im Finale stand, aber nicht, dass das ihr erstes war. 

Ich hab´s auch überhaupt nicht böse gemeint, eher scherzhaft, weil Jochen ja nun gerade die Zuverlässigkeit in Person ist! Smile

Ansi
Offline
Hardcore-Fan schrieb:
Ansi schrieb:

 

Naja also wenn wir da grad alle so pedantik am Korrigieren sind.... Jochen schrieb, dass sie im August schon im Finale stand, aber nicht, dass das ihr erstes war. 

Ich hab´s auch überhaupt nicht böse gemeint, eher scherzhaft, weil Jochen ja nun gerade die Zuverlässigkeit in Person ist! Smile

Na denn. Same here.

Hardcore-Fan
Offline

In dieser Woche bleibt Luisa also neben Katharina Gerlach als letzte Hoffnung übrig: Halbfinale im brasilianischen Piracicaba...

Schwarzwaldmarie
Offline

Nach dem verlorenen 1. Satz gleicht Luisa Meyer auf der Heide das Match aus und erzwingt den 3. Satz.

Hardcore-Fan
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

Nach dem verlorenen 1. Satz gleicht Luisa Meyer auf der Heide das Match aus und erzwingt den 3. Satz.

Und nach dem Break gerade zum 3:1 auf einem guten Weg in ihr insgesamt viertes Finale in diesem Jahr!

Hardcore-Fan
Offline

Wirklich schöner Erfolg gegen eine in der WRL deutlich besser platzierte Gegnerin - Klasse!

Ansi
Offline

Den Doppeltitel hat sie schon mal mit Partnerin Leon ohne Probleme und nach Aufgabe der Gegnerinnen geholt. Schön wärs, wenns morgen auch so gut läuft.

Hardcore-Fan
Offline

Gleich zwei Breaks kassiert mit 5(!) Doppelfehlern - kein guter Auftakt!

Seiten