Petkos Hallensaison im Februar 2017 (St. Petersburg und Budapest)

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Petkos Hallensaison im Februar 2017 (St. Petersburg und Budapest)

Russland, St. Petersburg. St. Petersburg Ladies Trophy (WTA Premier) vom 30. Januar bis 05. Februar 2017
1. Runde Andrea Petkovic (Q) gegen Irina-Camelia Begu (ROU)

Carlos Moyá ali...
Offline

Eine ganz gute Auslosung für Runde 1 erwischt. Begu nicht wirklich in Form. Im 1. Satz hat Petko alles im Griff. Klasse Auftritt von ihr bislang.

6:1 der 1. Satz für Petko!

Carlos Moyá ali...
Offline

Typischer Petkokampf im 2. Satz. Stand schon 2:4, dann 5:4 => Aufschlag zum Matchgewinn, dann Rebreak 5:5 und nun wieder Break Petko, 6:5.

Bitte einfach mal ausservieren jetzt, Petko!

Julie
Online

Sie gewinnt 7:5! Sehr gut. Damit dürfte sie auch, nachdem ihre Doha/Dubai Punkte wegfallen, die Top 100 noch sicher haben!

Carlos Moyá ali...
Offline

Hat sie dann tatsächlich souverän gemacht. 6:1 und 7:5 gegen Begu, sehr schön. Nun gegen Titelverteidigerin Roberta Vinci!

Und sie hat sogar wieder den Petko Dance gezeigt! Es scheint wieder aufwärts zu gehen!

Carlos Moyá ali...
Offline

Petko: Winner:13, UE:23

Begu: Winner 20, UE:43

Carlos Moyá ali...
Offline

Julie schrieb:

Sie gewinnt 7:5! Sehr gut. Damit dürfte sie auch, nachdem ihre Doha/Dubai Punkte wegfallen, die Top 100 noch sicher haben!

Klar, ich hoffe aber auf mehr. Petko sagte es gerade selbst. Es war ganz gut für sie Quali zu spielen. Sie hat sich an den Platz gewöhnt und an alles. Außerdem gab es Selbstvertrauen. Vielleicht ist ja noch viel mehr in St. Petersburg drin. Ich hoffe, dass sie sich in eine gute Form spielt zur amerikanischen Hartplatzsaison.

Julie
Online

Wir hoffen wohl alle auf mehr! Ob Vinci als Titelverteidigerin schlagbar ist, hängt wohl bei beiden stark von der Tagesform ab.

unsinkbar
Offline

Naja für Petko ist das Turnier jetzt schon ein riesiger Erfolg. SIe hat bereits 80 Punkte und das macht die dritthöchste Wertung für sie im Ranking aus. Krass, aber wahr.

kk46
Offline

Allerdings bekommt sie auch nur 25 Punkte für das neue Ranking hinzugerechnet, da 55 Punkte angerechnet werden müssen. Aber die Top 100 hat sie jetzt erstmal bis Ende April sicher.

Niefi98
Offline

4:6 4:6 verloren

Chris10090
Offline

4:6,4:6 verloren. Trotzdem ein gutes Tunier für Petko. Quali gespielt und bis Heute ohne Satzverlust. Auf der Form kann man aufbauen. Am besten gleich nächste Woche im Fed Cup.

Carlos Moyá ali...
Offline

War ein enges Match. Beim Abwehren von Breakbällen ist Petko nun Expertin. Zwischendurch stand Vinci bei 0 von 10 genutzten Breakbällen in Satz 2!

kk46
Offline

Immerhin nach Punkten ihr bestes Turnier seit gut 11 Monaten. Aber es bleibt eben auch dabei, dass wirkliche Top-Resultate für sie aktuell anscheinend nicht drin sind. Im Ranking dürfte sie in 3 Wochen im Bereich von Witthöft liegen.

Markus
Offline

Top 100 gesichert. Alles gut.

Tobias
Offline

Dann bringt sie die besseren Resultate halt bei anderen Turnieren und wenn nicht....so what! Umstellungen tragen nicht von Anfang an Früchte, sie weiß selbst am besten, dass was geändert werden muss, hat sie ja selbst nach dem Aus in Australien gesagt. Ist halt ein längerer Prozess, bei dem aber einige anscheinend nicht bereit sind zu akzeptieren, dass dieser auch Rückschläge in petto haben kann.