ITF Altenkirchen W25, 2021

79 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Offline

Wie war das nochmal mit dem "Freilos", das ist so bitter, wenn dann auch noch die knappen Spiele verloren gehen, Tamara Korpatsch kann doch nicht so lange warten, bis wieder auf Sand gespielt werden kann, bis sie wieder ein Match gewinnt.

Das Match ist dann doch etwas knapper als es das Ergebnis im 1. Satz mit 6:1 vermuten lässt, sehr viel Spiele gehen über Einstand und bei den Return Spielen ist Tamara Korpatsch jetzt auch ganz gut im Match, aber ihr Aufschlag ist eher ein Handicap anstatt eines Vorteils, so kann man leider kein Match gewinnen.

Hardcore-Fan
Offline

Das ist wirklich bitter zum Anschauen - da gewinnt sie zwei Breaks, nur um dann beim eigenen Aufschlag wieder total zu schwächeln (sie hat ein einziges Aufschlagspiel durchgebracht, und das war gleich das Allererste)!

Ich frage mich inzwischen, ob sie in der 2. Jahreshälfte 2019 über ihre Verhältnisse gespielt hat, oder ob sie derzeit unter ihren Verhältnissen spielt - die Aufschlagschwäche jedenfalls zieht sich bei ihr komplett durch.

Franky
Offline

Endstand 1-6, 3-6 gegen die Nummer 301 der WR!


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Hardcore-Fan
Offline

Bitter, bitter, bitter - immerhin hat sie länger auf dem Platz gestanden als Eva Lys gegen Noma (Achtung: Ironie-Modus...).

Volleyschwabe
Offline
Franky schrieb:

Endstand 1-6, 3-6 gegen die Nummer 301 der WR!

Ob Nummer 130 oder 300, da ist kaum ein Unterschied. Und wenn man dann noch so aufschlägt, kann es nicht funktionieren. Offensichtlich ist sie nur auf Sand halbwegs zu beachten.

Hardcore-Fan
Offline

Jochen ist noch so komplett geschockt, daß er das Ergebnis garnicht vermelden möchte! Yahoo

Hardcore-Fan
Offline

Nastasja hält sich ganz achtbar gegen die klare Favoritin aus Dänemark: 3:6 hat sie den ersten Satz nach einer Dreiviertelstunde verloren...

Volleyfan
Offline

3:0 für Nastasja im zweiten Satz. Spielt bislang wirklich fantastisch heute.

Hardcore-Fan
Offline

Frage an Jochen: wieso hat Nastasja noch keine WRL-Position? Sie hat doch im vergangenen Jahr 14 Punkte geschafft...

Franky
Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Frage an Jochen: wieso hat Nastasja noch keine WRL-Position? Sie hat doch im vergangenen Jahr 14 Punkte geschafft...

 

Schunk ist Nummer 950.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Hardcore-Fan
Offline
Franky schrieb:
Hardcore-Fan schrieb:

Frage an Jochen: wieso hat Nastasja noch keine WRL-Position? Sie hat doch im vergangenen Jahr 14 Punkte geschafft...

 

Schunk ist Nummer 950.

Merci - auf einer website war das (noch?) nicht vermerkt...

Franky
Offline

3 Breakbälle zum 5-1 verdaddelt. Hoffentlich rächt sich das nicht.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Nach 5-2 und verdaddeltem Satzball bei 5-3, 40-30 nun 5-4.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Nach 5-2, 5-5 und 6-5, 30-0 nun 6-6. Dash 1


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

tiebreak 8-6 an Schunk.Clapping


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Tennisfan_
Offline

HelpYes! Nasti spielt richtig stark, egal wie es endet.

 

PS: Clara Tauson wird in diesem Leben nicht mehr meine Lieblingsspielerin.

Schwarzwaldmarie
Offline

Clara Tauson hat vor 2 Jahren das Juniorinnenturnier in Melbourne gewonnen, ein Sieg der 1 Jahr jüngeren Nastasja Schunk wäre mal ein nettes Statement.

Franky
Offline

Clara wird das heute wohl gewinnen, aber wenn Nasti in Sachen Fitness noch hart an sich arbeitet, ist da noch viel Potential. Vernünftiger Aufschlag, Präsenz und Angriffslust, Kämpferherz. Die Anlagen stimmen. Top-150-Potential ist da mindestens. Mindestens.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Clara gewinnt 6-3, 6-7, 6-1. Von Schunk dann auch so einige Hardcore-Bolzen am Netz, da machte sich der unterschiedliche Fitnesszustand so nach 1,5 Stunden dann doch deutlich bemerkbar, Nastis Schlagvermögen blitzte kaum noch auf.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

Katharina Gerlach erhält heute nochmals eine Chance, als Lucky Loserin rückt sie für Tereza Martincova nach und spielt heute gegen Dalma Galfi.

Schwarzwaldmarie
Offline

Nach Alexandra Vecic in Sharm El Sheik hat auch Sekulic in Südafrika in der 1. Runde verloren, Jasmin Jebawy hat dagegen in Monastir beim W15 die 1. Runde überstanden.

Hardcore-Fan
Offline

Nach der bösen Klatsche in der Quali ist es doch sehr überraschend, daß Katharina Gerlach den ersten Satz gegen die Ungarin im Tie Break gewinnt!

Und das Match!!!

Brandi92
Offline

Souverän von Gerlach, vor allem bei eigenem Aufschlag nix anbrennen lassen. Zweite Chance genutzt, sauber! Morgen somit Gerlac-Bucsa, Wagner-Golubic, Akugue- Tomova, könnten alles enge Matches werden. 

 

Hardcore-Fan
Offline

Akugue/Schunk auch im Doppel weiter - m.E. die absolut richtige Entscheidung, immer wieder auch Doppel zu spielen!

Schwarzwaldmarie
Offline

Zum anderen können sich die beiden Hoffnungsträger auch im Training gegenseitig pushen und haben gegenseitig qualifizierte Sparringspartner

Hardcore-Fan
Offline

Jule Niemeier hat sich nach Kräften gewehrt gegen die Belgierin und schafft sogar den Satzausgleich: 4:6 und 6:4 ...

 

Volleyfan
Offline

Niemeier gewinnt, 4:6 6:4 6:4. Sehr konstantes Match von ihr, weiter so!

Brandi92
Offline

Beeindruckende Leistung insbesondere im dritten Satz. Starker Sieg, so kann es gerne weitergehen genau Blum 3

 

Tennis-Fan
Offline

Momentan gibt nur Noma Anlass zur Hoffnung, dass es im deutschen Frauentennis vorwärts geht. Doch das Geschäft ist sehr schnelllebig und der Weg ist weit - insbesondere zur jetzigen Zeit.

 

Schwarzwaldmarie
Offline

In Altenkirchen läuft gerade die Mission "besiegt den Sieg (Viktorija)" Bei Stephanie Wagner hat es schon mal nicht geklappt, sie verliert gegen Viktorija Golubic mit 5:7 und 1:6. Noma Noha Akugue probiert es noch mit der zweiten Viktorija, Tomova mit Nachnamen, und da steht es im 1. Satz 2:2.

Seiten