ITF W15 Alkmaar und Cordenons

51 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline
ITF W15 Alkmaar und Cordenons

Nachdem es auf WTA-Ebene aktuell etwas mau aus deutscher Sicht aussieht, hier mal ein Blick auf die ITF-Turniere diese Woche:

In Alkmaar sind Sina Herrmann und Mina Hodzic am Start, dazu kommen aus der Qualifikation noch Nastasja Schunk und Noma Noha Akugue. Wer letztere nicht kennt, sie spielt wie Tami beim Club an der Alster und ist gerade mal 16 Jahre alt (*2.12.2003). Herrmann und Hodzic spielen heute, Noha Akugue und Schunk morgen.

In Cordenons spielen Alexandra Vecic und Laura Schaeder. Zudem hat sich Anja Wildgruber qualifiziert. Vecic und Schaeder waren bereits gestern am Start. Vecic gewann, Schaeder verlor in drei nach 5:2-Führung im zweiten Satz. Wildgruber spielt heute.

Hardcore-Fan
Online

Im Doppel ist die 16jährige jedenfalls schon `mal weiter gemeinsam mit Laura Böhner...

Hardcore-Fan
Online

Und Mina Hodzic leider schon raus in Runde 1...

Jochen
Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Im Doppel ist die 16jährige jedenfalls schon `mal weiter gemeinsam mit Laura Böhner...

Ist anscheinend auch im Porsche Junior Team.

Hardcore-Fan
Online

Die jungen machen ein bißchen Wind: Lena Ruppert macht (bisher) das Beste aus ihrem LL-Status und führt gegen die Bulgarin Ani Vangelova mit 6:1 und 1:0, Nastasja Schunk hat ihr Match gegen Suzan Lamens (Nr. 529) mit 6:3 und 6:2 gewonnen, und auch Noma Akugue hält sich mit 4:4 gegen Tess Sugnaux (Nr. 586) sehr ansprechend.

Ob da allerdings heute bei dem Wetter noch weitergespielt werden kann steht wohl in den Sternen...

Hardcore-Fan
Online

Es wird gespielt: Noma Akugue gewinnt den ersten Satz im Tie-Break, während Lena Ruppert im zweiten einem Rückstand hinterher läuft...

Jochen
Offline

Könnte ein sehr erfreulicher Tag werden. Nachher auch noch Wildgruber und Vecic in Cordenons.

Hardcore-Fan
Online

Noma rettet sich nach einer 5:1-Führung zu einem schönen - und sicher auch unerwarteten! - 7:6 und 6:4-Sieg! Und da auch Lena Ruppert den zweiten Satz im Tie Break gewinnen konnte stehen vier deutsche Damen in Runde 2...

Jochen
Offline

Perfekter Tag in Alkmaar. Jetzt müssen nur noch Wildgruber und Vecic in Cordenons nachlegen. Die sind dort schon im Achtelfinale.

Hardcore-Fan
Online

Anja Wildgruber hat mit 5:2 geführt und kann sich nur mit Mühe & Not in den Tie-Break retten (sie hat sage und schreibe gerade `mal zwei Aufschlagspiele für sich entscheiden können). Den Tie Break verliert sie mit 4:7  - zwei Aufschlagriesen sind da jedenfalls nicht am Werk! Bad

(Oder muß man heutzutage RiesInnen schreiben? Man in love )

Jochen
Offline
Hardcore-Fan schrieb:

(Oder muß man heutzutage RiesInnen schreiben? Man in love )

Das ginge ja noch, aber heute kommen sie schon mit dem * an. Das ist alles nur kein deutsch.

Hardcore-Fan
Online

Im zweiten Satz das gleiche Spiel - nur daß sich diesmal die Italienerin nach einem 2:5-Rückstand in den Tie Break kämpfen mußte; diesmal hat Anja mit 10:8 die Nase vorn, aber die Leistung ist insgesamt enttäuschend...

Jochen
Offline

Das Niveau der Partie ist schon überschaubar. Die arme Vecic muss noch länger warten. Biggrin

Hardcore-Fan
Online

Den dritten Satz entscheidet Anja dann klar mit 6:0 für sich - war aber insgesamt eine Zitterpartie!

Hoffen wir `mal, daß Alexandra gleich souveräner auftritt!

Jochen
Offline

Ein deutsches Viertelfinale in Reichweite !

Hardcore-Fan
Online
Jochen schrieb:

Ein deutsches Viertelfinale in Reichweite !

Dann sollte Alexandra aber schnell die Kurve kriegen!

Jochen
Offline

Jetzt dritter Satz. Vielleicht geht ja noch was.

Hardcore-Fan
Online
Jochen schrieb:

Jetzt dritter Satz. Vielleicht geht ja noch was.

So richtig sieht´s nicht danach aus...

Und auch ein Break ist noch kein Ruhekissen...

Hardcore-Fan
Online

Wow - Alexandra holt sich den dritten Satz: war ein hartes Stück Arbeit, aber jetzt gibt´s das deutsche Viertelfinale!

Jochen
Offline

Morgen nicht vor 17 Uhr geht's los !

Hardcore-Fan
Online

Noma Akugue gewinnt den ersten Satz gegen die Estin Elena Malygina (Nr. 572) mit 6:4!

Hardcore-Fan
Online

Noma gewinnt 6:4 und 6:2 und zieht erstmals in ein Viertelfinale ein - toller Erfolg!

Jochen
Offline

Starke Leistung von Noma. Morgen könnte es damit auch in Alkmaar ein deutsches Duell geben.

Hardcore-Fan
Online
Jochen schrieb:

Starke Leistung von Noma. Morgen könnte es damit auch in Alkmaar ein deutsches Duell geben.

Das sah auch zuerst so aus, denn Lena Ruppert hat schon 5:2 geführt, aber jetzt sieht´s nicht mehr gut aus...

Edit: Aber sie kann´s nochmal drehen und gewinnt den ersten Satz gegen die Russin Julia Avdeeva mit 7:5!

Jochen
Offline

Scheint wieder ein erfolgreicher Tag aus deutscher Sicht zu werden.

Hardcore-Fan
Online

Im Moment geht´s bei den Scores drunter und drüber! Dash 1

Auf jeden Fall hat Nastasja Schunk ihr Match gegen Emeline Dartron klar gewonnen...

Und Sina Herrmann ist kurz davor...

Jochen
Offline

Schunk jetzt gegen Cakarevic (3).

Hardcore-Fan
Online

Wie kann ein Einzel auf Court unterbrochen sein und das nächste Doppel schon beginnen?

Nicht einmal das Ergebnis von Sina Herrmann ist auf der ITF-Seite vermerkt, obwohl es schon zuende ist - das ist doch ein Riesen-Chaos!

Jochen
Offline

Wo siehst du die Endergebnisse ?

Hardcore-Fan
Online

Auf tennisergebnisse.net...

Auf der ITF-Seite steht ein 6:1 als Ergebnis des ersten Satzes bei Lena Ruppert - ist doch absoluter Bullshit (war ein 7:5)!

Jochen
Offline

Irgendwie geht grad gar nix mehr.

Seiten