Katharina Lehnert

173 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Frankreich, Bron. 3ème Open GDF Suez Bron-Parilly (10K), vom 24. Februar bis 02. März 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Pauline Lollia (FRA/Q). 7:6 (3), 2:6, 6:3 gewonnen.
Achtelfinale gegen Lara Michel (SUI). 0:6, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Griechenland, Heraklion.
4th Hellenic Zeus Open (10K), vom 17. bis 23. März 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Petra Uberalova (SVK/4). 5:7, 1:6 verloren.


4th Hellenic Zeus Open (10K), vom 24. bis 30. März 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Deniz Khazaniuk (ISR/2). 7:5, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Xenia Knoll (SUI). 1:6, 4:6 verloren.

tenniskarte
Offline
Bahrain, Manama (10K), vom 31. März bis 06. April 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (3) gegen Tsukasa Yamaguchi (JPN) (WC). 6:0, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Kalpaka Pradip (IND). 6:0, 6:0 gewonnen.
Viertelfinale gegen Prerna Bhambri (IND/6). 6:0, 6:7 (10), 6:2 gewonnen.
Halbfinale gegen Quirine Lemoine (NED/8). 3:6, 5:7 verloren.

Den Titel im Doppel gewannen Katharina Lehnert (PHI) / Michaela Frlicka (GER) / gegen Linda Dubska (CZE) / Evgeniya Svintsova (RUS) 6:0, 6:2.

tenniskarte
Offline
Senegal, Dakar. 1er Open Féminin de Dakar (15K), vom 07. bis 13. April 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (8) gegen Warona Mdlulwa (RSA). 6:4, 7:6 (3) gewonnen.
Achtelfinale gegen Natalia Pishchaeva (RUS). 6:0, 6:0 gewonnen.
Viertelfinale gegen Chloe Paquet (FRA). 2:6, 6:7 (7) verloren).
tenniskarte
Offline
Thailand
Bangkok (10K), vom 21. bis 27. April 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (3) gegen Varunya Wongteanchai (THA). 2:6, 7:5, 5:7 verloren.


Bangkok (10K), vom 28. April bis 04. Mai 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (4) gegen Deeon Mladin (AUS/Q). 6:3, 6:0 gewonnen.
Achtelfinale gegen Hua-Chen Lee (TPE). 3:6, 2:6 verloren.

tenniskarte
Offline
Niederlande, Alkmaar (10K), vom 16. bis 22. Juni 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Kamonwan Buayam (THA). 6:3, 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen Jainy Scheepens (NED) (WC). 6:4, 6:4 gewonnen.
Viertelfinale gegen Tamara Korpatsch (GER/8). 6:4, 2:6, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Italien, Rom. Trofeo reale Mutua (10K), vom 23. bis 29. Juni 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (6) gegen Luisa Marie Huber (GER). 6:1, 6:3 gewonnen.
Achtelfinale gegen Tina Tehrani (USA/Q). 6:3, 6:4 gewonnen.
Viertelfinale gegen Estelle Guisard (FRA). 6:3, 6:4 gewonnen.
Halbfinale gegen Ludmilla Samsonova (ITA) (WC). 5:7, 6:4, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Belgien, Brüssel. Iris Ladies Trophy (10K), vom 30. Juni bis 06. Juli 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (7) gegen Justine De Sutter (BEL/Q). 7:5, 7:5 gewonnen.
Achtelfinale gegen Sofie Oyen (BEL/Q). 2:6, 6:4, 6:7 (4) verloren.
tenniskarte
Offline
Frankreich, Biarritz. Open GDF Suez de Biarritz (100K), vom 07. bis 13. Juli 2014.
Qualifikation
1. Runde Katharina Lehnert gegen Clara Falxa (GBR). 6:0, 6:1 gewonnen.
2. Runde gegen Audrey Albie (FRA). 2:6, 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Belgien, Maaseik Open (10K), vom 21. bis 27. Juli 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (8) gegen Kelly Versteeg (NED). 6:4, 7:6 (1) gewonnen.
Achtelfinale gegen Bernice Van De Velde (NED). 4:6, 6:2, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Dänemark, Kopenhagen (10K), vom 28. Juli bis 03. August 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (5) gegen Johana Silver (GER/Q).6:2, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Nora Niedmers (GER). 6:2, 4:6, 6:2 gewonnen.
Viertelfinale gegen Mai Grage (DEN) (WC). 2:6, 6:4, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline

tenniskarte
Offline

(facebook.com/pages/KATHArina-Lehnert/246190798829350)
(braunschweiger-zeitung.de/sport/regionalsport/)
tenniskarte
Offline

EXKLUSIV-INTERVIEW mit Tennisspielerin Katharina Lehnert zu den anstehenden Women's Open 2014.

Vom 17. bis zum 24. August wird Braunschweig wieder zum Austragungsort der Women's Open, des größten Challenger-Tennisturniers in Norddeutschland. Der mit insgesamt 15.000 Dollar dotierte Wettkampf im Rahmen der German Masters Series bietet jungen Tennistalenten von Nah und Fern die Möglichkeit, internationale Turniererfahrung sowie wichtige Weltranglistenpunkte zu sammeln. Wir sprachen mit der Siegerin 2012, Katharina Lehnert, über die bevorstehenden Women's Open.

Katharina, zum wievielten Mal trittst du bei den Women's Open an?
• Ich nehme zum vierten Mal an den Women's Open teil.

Mit welchen Zielen gehst du in das Turnier?
• Mein Ziel ist es, das Turnier erneut zu gewinnen.

Gibt es Besonderheiten bei den Braunschweiger Women's Open, etwas, das es von anderen großen Turnieren unterscheidet?
• Ja, ich spiele gerne in meiner Heimatstadt, da ich ja sehr viel Unterstützung von den Zuschauern bekomme und auch unter der Woche zu Hause schlafen kann, und nicht wie bei anderen Turnieren im Hotel. Ein weiterer Punkt ist, dass ich hier auch meine Familie um mich habe, die mich unterstützen kann.

Du spielst ja voraussichtlich noch bis Saisonende 2015 im Kader des BTHC Braunschweig. Und danach?
• Ich würde mich natürlich freuen, wenn wir weitere Jahre zusammenarbeiten könnten.

Was war bisher dein größter sportlicher Erfolg?
• Mein größter Erfolg bisher war der Turniersieg bei den Women's Open 2012.

Gibt es manchmal etwas, das du als Profi-Tennisspielerin am „normalen“ Leben vermisst?
• Ja, manchmal die Zeit zu Hause mit meiner Familie. Sonst liebe ich meinen Sport und mir macht es auch Spaß, herumzureisen und Turniere zu spielen.

Wer sind deine Vorbilder?
• Mein Vorbild bei den Frauen ist Maria Sharapova, weil sie mental sehr stark ist und auch ein sehr aggressives Spiel hat. Bei den Herren ist es Rafa Nadal, da er so einen ausgeprägten Kampfgeist hat.

Was macht für dich den Tennissport so reizvoll?
• Es spielen einfach viele Faktoren eine Rolle. Man kann zwar eine gute Technik haben, aber wenn man mental nicht stark genug ist, bringt einem die Technik nicht viel. Das kann man natürlich auch umdrehen. Und man hat bis zum letzten Punkt nie verloren. Man kann das Match immer wieder wenden.

Interview: Anna Daßler
(facebook.com/pages/KATHArina-Lehnert/246190798829350)

tenniskarte
Offline
Deutschland, Braunschweig Women's Open (15K), vom 18. bis 24. August 2014.
1. Runde Katharina Lehnert (WC) gegen Pernilla Mendesova (CZE). 0:6, 3:6 verloren.

Das war ja mal gar nichts.

tenniskarte
Offline
Niederlande, Rotterdam. HDI Gerling Rotterdam Open (10K), vom 25. bis 31. August 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Olga Saez Larra (ESP/2). 1:6, 3:6 verloren.

Das war auch nichts.

tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline

Das stimmt tatsächlich. Katharina Lehnert hat 2012 (Bastard, Schweden) gegen Bouchard gespielt. Genie gewann damals 7:6 (4), 6:0. Das hätte ich jetzt nicht gedacht.

Julie
Offline

Bei den Asian Games lief aber nicht viel, im Teamwettbewerb ist sie in der 1. Runde rausgeflogen genauso wie im Einzel. Beim Doppel ist sie gar nicht erst angetreten.

tenniskarte
Offline
Julie
Offline

Hmm, das klingt alles ein bißchen zu sehr durch die rosa Brille. Momentan zeugt Lehnert ja nicht allzu viele Fortschritte, ging ja eher noch weiter nach unten.

tenniskarte
Offline

Jetzt werden zwar wieder alle über mich herfallen, was ich hier über Lehnert poste:
Aber zur Sportlerin Philippinen 2014 wurde sie nicht gewählt.

http://www.pinoyheadline.com/2014/10/13/preliminary-voting-most-favorite-filipino-male-female-athletes-in-asian-games-2014/

tenniskarte
Offline

Toll, was Katharina Lehnert alles so macht...

Katharina Lehnert: On the Rise Soon on Sports Digest!
 
Story by Randolph Leongson 
Photo by Josa Bassig 
Hair and makeup by Carell Garcia of BYS Cosmetics

Philippine representative to the Asian Games Katharina Lehnert is every inch a smashing sweetheart! All this month!
 
Photo by Josa Camille Bassig
Hair and makeup by Carell Garcia of BYS Cosmetics
Layout by Oteph Antipolo



 

"I think tennis is not that popular in the country, and we need to be the trailblazer, the idol, the one people can say that, 'I want to be like her.'" -- Katharina Lehnert
 
Story by Randolph Leongson 
Photo by Josa Bassig
Hair and makeup by Carell Garcia of BYS Cosmetics



 

"If I'm not playing tennis, I really don't know what I'm doing... it was tennis, tennis, tennis. I don't know what's going to happen if I don't play tennis." -- Katharina Lehnert 
 
Story by Randolph Leongson
Photo by Josa Bassig
Hair and makeup by Carell Garcia of BYS Cosmetics

(facebook.com/pages/KATHArina-Lehnert/246190798829350)

Mal abwarten, wann ich wieder etwas über Tennis berichten kann Smile

tenniskarte
Offline
Tunesien
Sousse (10K), vom 01. bis 07. Dezember 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Jessica Pieri (ITA/Q). 6:2, 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen Nuria Parrizas Diaz (ESP/2). 0:6, 5:7 verloren.


Sousse (10K), vom 08. bis 14. Dezember 2014.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Alize Boccard (SUI) (WC). 6:0, 6:0 gewonnen.
Achtelfinale gegen Martina Caregaro (ITA/4). 6:7 (2), 4:6 verloren.

tenniskarte
Offline
2015 neues Jahr, neues Glück usw.
 
Inspirationen aus der Republik der Philippinen.
Katha startet ins neue Jahr vom Ranking 690 ihre Tour in Ägypten.
Es gibt immer noch keine Fed Cup News PHI aus der Asia / Oceania Group II zu berichten.
tenniskarte
Offline
Ägypten, Sharm El Sheikh.
Soho Square Egypt F1 Women's (10K), vom 12. bis 18. Januar 2015.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Natalia Pishchaeva (RUS/Q). 6:0, 6:0 gewonnen.
Achtelfinale gegen Emma Flood (NOR/5). 6:3, 6:4 gewonnen.
Viertelfinale gegen Aleksandrina Naydenova (BUL/1) (WC). 6:2, 5:7, 6:3 gewonnen.
Halbfinale gegen Francesca Stephenso (GBR/7). 7:5, 7:6 (3) gewonnen.
Finale gegen Eva Wancanno (NED/6). 7:5, 3:6, 6:4 Titel gewonnen. Glückwunsch.


Soho Square Egypt F2 Women's (10K), vom 19. bis 25. Januar 2015.
1. Runde Katharina Lehnert gegen Ola Abou Zekry (EGY/7). 6:4, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Kajsa Rinaldo Persson (SWE). 6:1, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale Katharina Lehnert gegen Aleksandrina Naydenova (BUL/3). 4:6, 5:7 verloren.
Julie
Offline

Das sind ja zum ersten Mal seit langem erfreuliche Ergebnisse!

Julie
Offline

Sehr cool, dass sie gewonnen hat! Vielleicht gehts ähnlich wie mit Lotti jetzt auswärts!

tenniskarte
Offline

Ich weiß zwar grad nicht , wann Kathi wieder spielt (warten wir mal ab), aber soviel zeit habe ich jetzt hier auch nicht.

Katharina Lehnert siegt beim ITF-Turnier in Ägypten

Seiten