Pressethread

84 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Online
Pressethread

Weil ich keinen passenden Thread fand, eröffne ich diesen Neuen, um Tipps für interessante Artikel über den Tennissport im Allgemeinen zu teilen.

Bei Spiegel online unter "Eines Tages" habe ich einen Artikel mit sehr sehenswerter Bilderstrecke über den Tennisboom der 80er Jahre gefunden.

JottEff
Online

http://www.spiegel.de/sport/sonst/tennis-richard-gasquet-sein-traum-vom-grand-slam-titel-ist-geplatzt-a-1175781.html

Über die Karriere eines vorausgesagten potentiellen GS-Siegers und sein Scheitern  (bislang jedenfalls)

 

http://www.spiegel.de/einestages/steffi-graf-boris-becker-und-der-tennis-hype-der-80er-a-1175902.html

Der Link zum von Schwarzwaldmarie angeführten Artikel

 

tenniskarte
Offline
Kreative Idee diesen Thread anzulegen. Bisher haben wir die links immer den Spielerinnen zugeordnet. Das ist eine zeitlang abgeebbt. Weil Markus die berechtigte Kritik ausgesprochen hatte, dass es wenig sinnvoll sei, nur den link ohne weiteren Kommentar zu posten.
 
Ich hatte es irgendwann auch aufgegeben. Zuletzt bei Sharapova rund um den Dopingskandal. Viele Meldungen wiederholen sich dann auch und jeder kopiert vom anderen.
 
Aber die Idee für diesen Thread ist gut. Auch ein dankeschön an JottEff für die Weiterleitung zum Artikel. Spiel, Satz, Sieg - Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Ehj, ich wollte den Artikel lesen und nicht mein Adblocker deaktivieren. Das finde ich auf dieser Homepage so gut: keine Werbung.
Netzkante
Offline

tenniskarte schrieb:

Bisher haben wir die links immer den Spielerinnen zugeordnet. 

Und jetzt sollen die Sachen hier gepostet werden? Na, ich weiß nicht, wenn es eine spezielle Spielerin betrifft, dann kann es doch auch in den speziellen Spielerinnenthread.
Na, wie dem auch sei, dann melde ich Serenas Partyvergnügen mal hier, zumal ihr Schwesterchen ja auch beteiligt ist:

http://www.dailymail.co.uk/femail/article-5055309/Serena-Williams-enjoys...

Einige hören schon die Hochzeitsglocken läuten, lassen wir uns mal überraschen. Smile

Ja, ist auf "ausländisch", wie so oft, bis deutschsprachige Medien berichten, vergeht oft viel Zeit, dann hat die Story schon soooooon Bart. Biggrin
Es sind aber viele Bilder dabei, ansonsten bei Bedarf die bekannten Übersetzungsprogramme nutzen.

Schwarzwaldmarie
Online

Heute gibt es bei spiegel online unter Sport einen Bericht über die möglichen Neuerungen im Tennis, die bei dem Next Generation Turnier getestet werden. Desweiteren wird über die fragwürdige Art der Präsentation der Auslosung der Gruppen bei dieser Veranstatlung berichtet.

tenniskarte
Offline

# Netzkante / Schwarzwaldmarie hatte ja im Eröffnungspost geschrieben, "....um Tipps für interessante Artikel über den Tennissport im Allgemeinen zu teilen". Ich glaube man kann jetzt sowohl als auch da oder dort posten. Das war auch nur eine Anmerkung von mir, weil ich irgendwas posten wollte, um zu signalisieren, dass ich die Grundidee gut finde. Aber das ist manchmal auch, deutsche Sprache, schwere Sprache Smile wie drücke ich mich am besten aus.

Jochen
Offline

Hallo zusammen,

diesen Thread finde ich für allgemeine Themen rund um den Tennissport vollkommen sinnvoll. Links zu Artikeln über deutsche Spielerinnen gehören selbstverständlich dort rein.

Gruß
Jochen

Schwarzwaldmarie
Online

Jana Novotna, 49 jährige Tennisspielerin aus der Tschechischen Republik, ist gestern verstorben. Unvergessen bleibt ihr Finale gegen Steffi Graf in Wimbledon 1993, dass sie nach einer 4:1, 40:15 Führung im dritten Satz noch verlor. Fünf Jahre spater konnnte sie das Turnier dann aber gewinnen. Neben diesem Gewinn des Einzeltitels hat sie im Doppel und im Mixed einige Grand Slams gewinnen können.

tenniskarte
Offline

# Schwarzwaldmarie / Jetzt erst gelesen deinen Post. Ein paar links wären vielleicht noch ganz nett. Obwohl die PR-Menschen auch nicht viel mehr hinzufügen könnten, wie du es beschrieben hast. Deine Beiträge finde ich immer gut (was ich von mir nicht immer behaupten kann). So ist das eben.

Schwarzwaldmarie
Online

Lt. ARD Videotext betreut Torben Beltz nun die 21jährige Kroatin Donna Vekic

Kurgan
Offline

Das ist auch eine interessante Aufgabe. Viel Talent und bisher relativ wenig daraus gemacht. Spielerisch und von ihren Strärken fast das genaue Gegenteil von Angie. Mir scheint sie mental noch labiler.

Schwarzwaldmarie
Online

Was gibt es Neues aus der Off-Season:

Novak Djokovic hat einen neuen Trainer. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere übernimmt Radek Stepanek, 39 Jahre, das Coaching des ehemaligen Weltranglistenersten. Nach Boris Becker und André Agassi ist dies nun ein Name aus einem völlig anderen Bereich der Tenniswelt. Seine Erfolge als Tennisspieler waren jetzt nicht so reichlich gesät, so dass man sich schon die Frage stellt, was kann er Novak Djokovic noch beibringen. Als Coach hat er auch noch nicht die große Erfahrung. Verlobt mit Martina Hingis, verheiratet mit Nicole Vaidosova und liiert mit Petra Kvitova, große Namen schrecken ihn jedenfalls nicht.

Das Trainerkarussell dreht sich munter weiter. Andy Murray und Ivan Lendl haben sich wieder getrennt und auch Stan Wawrinka und Magnus Norman gehen getrennte Wege. Victoria Azarenka muß sich ebenfalls einen neuen Trainer suchen, da Michael Joyce die Zusammenarbeit beendete.

Das Comeback von Serena Williams bei den Australian Open scheint noch offen zu sein.

tenniskarte
Offline

Ich rechne ehrlich gesagt gar nicht mehr mit Serena Williams. Und falls doch, wird es so enden wie bei Azarenka oder Sharapova (jetzt mal ganz naiv gesagt). Haben natülich alle unterschiedliche Gründe usw., schon klar. Ich könnte mir vorstellen, dass Venus und Serena gemeinsam eine PR geben, wo sie ihren Rücktritt erklären. Das ist natürlich meinerseits reine Spekulation. Das hatte ich damals schon bei Ivanovic gepostet, dass sie dann ein Kind kriegt und aufhört. Wie man das letztendlich in der Öffentlichkeit auslegt, sei dahingestellt. Aber das war mal wieder nur so bla bla von mir.

Kurgan
Offline

Wie endete es denn bei Masha und Vika? Lol

tenniskarte
Offline

Nein, es hat noch nicht geendet, um das mal klar zu stellen Wink Deswegen auch bla bla von meiner Seite aus. Aber mir kann doch nun niemand mehr erzählen, dass Sharapova oder Azarenka noch groß ins Geschehen eingreifen werden 2018. Dasselbe gilt meiner Meinung auch für die Williams-Schwestern (Hellseher bin ich natürlich nicht). Dafür ist die Konkurrenz auch viel zu stark, bzw. so stark war sie ja dann bei dem häufigen Wechsel der Nr. 1 dieses Jahr dann doch nicht. Das sind ja auch nur so Gedankengänge von mir. In der....? Off-Season (tolles Wort). Ich bin dann mal wieder offline Biggrin

Julie
Offline

Venus hat angekündigt, bis Tokyo 2020 weitermachen zu wollen. Bei Serena seh ich das eher nicht, aber man weiß ja nie.

Kurgan
Offline

Ich hatte gehofft, dass du auch so eine Art Sportalmanach 2050 besitzt und uns hier ein paar Tipps geben kannst. Ich halte mal dagegen und orakel, dass besagte 4 Damen mindestens 2 GStitel in 2018 gewinnen werden.

Schwarzwaldmarie
Online

Venus Williams mit ihren 37 Jahren hat 2017 die beste Saison seit 8 Jahren gespielt. Bei den Grand Slams und den WTA Finals hat sie mit den 3 Finalteilnahmen besser abgeschnitten als alle anderen. Es fehlt lediglich ein Turniersieg. Eine bessere Weltranglistenposition am Jahresende als die derzeitige Nr. 5 hatte sie 2002, also vor 15 Jahren. 2017 brauchte sie dafür nur 14 Turniere. Bei einem üblichen Turnierpensum von 21-23 Turnieren wäre sogar die Nr. 1 möglich gewesen. Solange sie verletzungsfrei bleibt, gibt es keinen Grund, die Karrriere zu beenden. Es ist schwierig, etwas zu finden, bei dem man genauso viel Erfolg und Spaß haben kann, wie beim Tennis. Sie muß auch nicht mehr bei jedem Turnier antreten.

Vermutlich wird sie auch 2018 für sehr viele Spielerinnen eine große Herausforderung darstellen.

Schwarzwaldmarie
Online

Das Trainerkarussell dreht sich munter weiter. Johanna Konta arbeitet zukünftig mit Michael Joyce, dem bisheringen Trainer von Viktoria Asarenka, zusammen. Michael Joyce hat auch schon über einige Jahre Maria Sharapova gecoacht

Das WTA Turnier von Stuttgart wurde von den Spielerinnen zum neunten Mal zum beliebtesten Tunier in der Sparte Premier gewählt. Die anderen Sieger: Acapulco (International), Rom (Premier 5) und Indian Wells (Premier Mandatory)

Julia Görges und ihre frühere Partnerin Karolina Pliskova möchten im nächsten Jahr wieder bei 4-5 Turnieren zusammen Doppel spielen.

Der Turnierdirektor der Australian Open hält die Teilnahme von Serena Williams mittlerweile für sehr wahrscheinlich.

Carlos Moyá ali...
Offline

So. Bin auch mal wieder zugegen. Also ich bin ganz bei Kurgan. Venus Williams wurde auch hier schon als Oma verschrien und siehe da, 2017 war ihr erfolgreichstes Jahr seit 15 Jahren! Wahnsinn eigentlich! 

Warum soll Serena nicht nochmal stark zurückkommen? Ich sehe da überhaupt keinen Grund. Wenn sie die Motivation noch hat, geht das schon. Es haben einige Spielerinnen vorgemacht. Und gerade aus anderen Sportarten (mir fällt da gerade Biathlon ein) gibt es auch gute Beispiele, dass Sportlerinnen nach einer Schwangerschaft mindestens genau so erfolgreich sein können! Dazu sieht man an Venus, dass Serena noch längst kein Auslaufmodell sein muss. Und ganz ehrlich: die Konkurrenz. @tenniskarte; Du sagst es ja selbst...

Zu Vika: sie war schon auf einem sehr guten Weg! Der Sorgerechtsstreit hat natürlich alles zerstört. Wer weiß, wo sie ohne diesen heute stehen würde. Sie war sogar zu Wimbledon 2017 glänzend in Form!

Zu Masha: war jetzt noch nicht so stark wie erwartet. Dennoch würde ich sie nicht abschreiben. Sie ist den steinigen Weg gegangen. Sind natürlich alles nur Mutmaßungen, aber ich glaube schon an einen möglichen Deal mit der WTA, den Masha ausgeschlagen hat. So einfach wird sie nun nicht abtreten.

Wie auch immer: ich bin gespannt auf 2018!

Schwarzwaldmarie
Online

Bei einem Exhibition-Turnier in Hua Lin, Thailand gewann Simona Halep gegen Johann Konta 6:3,6:3 und Karolina Pliskova gegen Jelena Ostapenko mit 6:1, 6:4. Morgen gibt es dann noch das Finale und das Spiel um Platz 3.

Derweil mußte Rafael Nadal seine Teilnahme am Einladungsturnier in Abu Dhabi am 28. bis 30 Dezember absagen. In dieser Woche hat er sein Training abgebrochen und begab sich in medizinische Behandlung. Auch Stan Wawrinka und Milos Raonic haben schon ihre Teilnahme an diesem Turnier abgesagt. Damit wird es immer spannender, wieviele der Spitzenspieler und in welcher Form sie bei den Australian Open aufschlagen.

Jochen
Offline

Unter Pressethread dachte ich eigentlich, dass hier Links zu Artikeln über andere Spielerinnen oer Tennis im allgemeinen reinkommen. Es dürfen gerne mehr separate Threads erstellt werden. Ob die viele Antworten erhalten, wird man dann ja sehen.

Gruß und frohe Weihnachten !

Schwarzwaldmarie
Online

Ich war mir dessen schon bewusst. Es handelt sich dabei  um verschiedene Nachrichten rund um den Tennissport, die ich aus verschiedenen Medien online oder über Videotext erfahren habe und weitergeben wollte. In dieser nachrichten- und ereignisarmen Zeit wollte ich diese Informationen nicht in einzelne Threads aufteilen bzw. für eine eigentlich unbedeutendes Showveranstaltung einen eigenen Thread eröffnen.

Neben Julia Görges hat auch Mona Barthel  ihre Zusage für das Nürnberger WTA Turnier 2018 gegeben. Somit präsentieren sich beide Norddeutschen in ihrer Wahlheimat Bayern ihrem "Heimpublikum" Andererseits gibt es auch weder in Nord- noch in West- oder Ostdeutschland ein WTA Turnier.

Julie
Offline

Barthel wohnt in Bayern? Ich dachte, sie wohnt und trainiert immer noch zu Hause in Neumünster.

 

Schwarzwaldmarie
Online

Mona Barthel hat seit Anfang Dezember eine Wohnung in Rosenheim. Die Vorbereitung hat sie in der Tennis Base Oberhaching absolviert. Auch ihr Trainer Christopher Kas wohnt in Rosenheim. Siehe Interview mit Mona Barthel auf der Homepage des Nürnberger WTA Tunriers:  www.nuernbergercup.de

tenniskarte
Offline
Ich wollte auch noch die ganze zeit hier was posten.
Tödlicher Autounfall
Keine Anklage gegen Venus Williams
Die US-Polizei hat die Ermittlungen gegen Venus Williams eingestellt. Die Tennisspielerin war an einem tödlichen Verkehrsunfall beteiligt - sie trifft den Behörden zufolge jedoch keine Schuld.
Quelle(n): diverse. Ich habe es kopiert von dieser Homepage (man muss nur den Adblocker ausschalten): 
 
Aber jetzt nochmal: Fröhliche Weihnachten!
JottEff
Online
Ansi
Offline

Na das ist doch auch mal was. Hochzeit auf dem Tenniscourt, offiziell organisiert. Aga spielt Tennis mit Braut und Bräutigam in ihren Festkleidern. (Und ich dachte schon, es regnet regnet und regnet in Auckland, und sonst passiert nicht viel.)

http://www.scoop.co.nz/stories/CU1801/S00015/agnieszka-radwaska-surprise...

https://youtu.be/2UScMiWfxQY

 

 

Jochen
Offline

Hochzeit auf dem Tenniscourt, das erinnert mich an diesen spektakulären Antrag von Martin Emmrich damals. Kann es sein, dass diese Ehe längst Makulatur ist ? Seine (Ex- ?)Ehefrau nennt sich jedenfalls nur noch ausschließlich nach ihrem Mädchennamen.

Ansi
Offline

Mal wieder eine Drogensperre. Wusste garnicht, dass es einen "silent ban" gibt. Heißt das, das wurde offiziell angeordnet, dass niemand was drüber berichtet? Was soll das?

https://www.vavel.com/en-us/tennis-usa/864296-thomaz-bellucci-received-f...

 

Schwarzwaldmarie
Online

http://www.tennismagazin.de/news/wta-saisonfinale-zieht-ab-2019-von-sing...

Ein weiteres großes Turnier im Reich der Mitte. Allmählich finden in China ähnlich viele Turniere statt wie in den USA

 

Seiten