Offizielles Aus für den Hopman Cup

1 Beitrag / 0 neu
Grubmexul
Offline
Offizielles Aus für den Hopman Cup
Der Internationale Tennisverband und Tennis Australia haben jetzt offiziell bestätigt, die Lizenzvereinbarung für den Hopman Cup mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das sehr erfolgreiche und langjährige gemischte Herren- und Frauenturnier sollte bis zum 31. Januar 2022 in Perth stattfinden.
 
Das geistert nun seit gestern in diversen Medien herum. Das offizielle Statement der ITF in englischer Sprache befindet sich hier.
 
Das Statement beinhaltet auch, dass die ITF gewillt ist, das erfolgreiche und beliebte Format fortzusetzen. Ich denke aber, dass der Terminkalender und die finanzielle Situation auf dem Weltmarkt es nicht leicht machen, ein solches Turnier auf die Beine zu stellen.
 
Der Grund ist der neue ATP Team Cup, der in Perth, Sydney und Brisbane gespielt werden soll. In Brisbane und Sydney stehen in den ersten beiden Wochen eines Jahres ja auch die WTA Premier Events auf dem Kalender - bisher kombiniert mit den ATP Turnieren. Ich frage mich, ob es nun auch noch Änderungen im WTA Kalender geben wird - gelesen habe ich dergleichen bisher nichts.