New Haven can't wait 2017

29 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Yvetta
Offline
New Haven can't wait 2017

Premier, Connecticut Open, 18.-26. August 2017.

Es spielen Mona Barthel, Tatjana Maria und Carina Witthöft in der Quali. Möglicherweise kommt keine von ihnen ins Hauptfeld. Aber vielleicht gibt es ja trotzdem etwas über das Turnier zu sagen. 

BN27
Offline

Für die Quali in New Haven scheint es keine Livestreams zu geben - oder hat da jemand irgendwas entdeckt?

Netzkante
Offline

Nee, ich habe auch noch nichts entdeckt.

Gute Nachricht: Kristyna ihr Daumen scheint wieder ok zu sein, jedenfalls taucht sie im Spielplan auf.   Good

BN27
Offline

In New Haven regnet es wohl - die Spiele sind jedenfalls alle auf 1.30 p.m. also 19.30 verlegt...

Tennisfan64
Offline

Ich hätte an Kerbers Stelle noch schnell für New Haven nachgemeldet, damit sie ein wenig Wettkampfpraxis bekommt. Aber sie geht nun ohne positive Bilanz in die Titelverteidigung. 

Görges in New Haven laut draw nun doch nicht dabei. Ich denke mal sie benötigt keine Matchptaxis. Die Erholung wird ihr guttun. 

Julie
Offline

Nachmelden geht so kurzfristig nicht, wär nur mit ner WC gegangen.

Tennisfan64
Offline

Mit nachmelden habe ich die Wildcardnachfrage für eine Top20-Spielerin gemeint. Dies ist ja immer sehr kurzfristig möglich, 

Bigmat
Offline

Vera Zvonareva spielt in der quali und gibt sein Comback auf wta tour.

 

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Netzkante schrieb:

Gute Nachricht: Kristyna ihr Daumen scheint wieder ok zu sein, jedenfalls taucht sie im Spielplan auf.   Good

Jup und hat dann auch ihre ersten beiden Spiele gewonnen.
Die Königin der Asse hat bislang wohl auch ihren Aufschlag mitgenommen, 15 waren es beim 2. Match

Schade das sie ausgerechnet gegen Carina spielen muss, hoffe das die unterlegene als LL dann vielleicht doch noch weiterkommt.
Insgesamt freut es mich natürlich sehr das sie zumindest mal 3 Matche jetzt doch noch vor den USO absolvieren kann, vielleicht mehr je nach dem wie das Match heute ausgeht.

-

Ich hätte da 2 Fragen.

Warum muss sie überhaupt Quali spielen, während andere die in der Rangliste hinter ihr liegen im Hauptfeld sind?
Bouchard, Siniakova, Vinci, Cornet, Putinseva, Babos, Stephens alles Spielerinnen die schon eine ganze Zeit hinter ihr sind in der WL.

und Zählen die Asse aus der Quali auch für die Ass Rangliste? Wenn ja dann wäre sie die 3. nach Jule und Kaja die dieses Jahr die 300er Marke überschritten hat.
 

 

 

 

Netzkante
Offline

Genie und Stephens haben eine WC erhalten, zu den anderen weiß ich nichts.

https://de.tennistemple.com/new-haven-2017-t3757/draw

Carlos Moyá ali...
Offline

Das dürfte am Zeitpunkt liegen. Die aktuelle Rangliste ist nicht entscheidend. Rybarikova steht ja momentan noch weiter vorne, musste aber auch in die Qualifikation. Der Stichtag muss irgendwann vor Wimbledon gelegen haben. Vielleicht weiß das ja jemand genauer hier.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Vielen dank euch beiden Good

 

kk46
Offline

T3-TX schrieb:

und Zählen die Asse aus der Quali auch für die Ass Rangliste? Wenn ja dann wäre sie die 3. nach Jule und Kaja die dieses Jahr die 300er Marke überschritten hat.

Nein, die zählen nicht mit. Auch nicht die Asse aus Fed Cup Matches.

Rameike
Offline

Carlos Moyá alias tennis schrieb:

Das dürfte am Zeitpunkt liegen. Die aktuelle Rangliste ist nicht entscheidend. Rybarikova steht ja momentan noch weiter vorne, musste aber auch in die Qualifikation. Der Stichtag muss irgendwann vor Wimbledon gelegen haben. Vielleicht weiß das ja jemand genauer hier.

Die Weltrangliste 6 Wochen vor Turnierbeginn zählt immer fürs Hauptfeld und 4 Wochen vorher für die Quali.

Carlos Moyá ali...
Offline

Gut, also die Weltrangliste vom 10. Juli. Da dort gerade die zweite Woche von Wimbledon anfing und es daher keine Rankingaktualisierung gab, ist es für New Haven die Rangliste vom 3. Juli.

Ansi
Offline

Guckt jemand Cornet - Putintseva? Verrückt. Cornet spielt fehlerlos und führt 6:0, 5:0.

6:0, 6:0. Von 6:0, 4:0 an gabs dann Tränen. Bin ja nun kein Putintseva-Fan, aber das war nicht schön zu sehen.

Ansi
Offline

Was ist mit Ana Bogdan? In der Quali schlägt sie Bondarenko und Larsson, in Runde 1 jetzt sogar Elena Vesnina.

Julie
Offline

Nächste Pleite für Mladenovic.

Netzkante
Offline

Aga gewinnt 6:3 und 7:5 und nimmt die Genie damit aus dem Turnier.

Ich war ja sehr knurrig, als ich gesehen hatte, dass die beiden Damen erst um ein Uhr in der Nacht spielen.
Hier ein paar Eindrücke:

https://www.youtube.com/watch?v=QiLkfZpiLSw

tenniskarte
Offline

Jetzt erst gelesen u. gesehen. Nun haben wir das Ergebnis doppelt drin (bei Genie u. hier), sorry.

Netzkante
Offline

Die Halbfinalspiele:

Cibulkova - Mertens  6:1  6:3
Radwanska - Gavrilova  4:6  4:6

Und wieder ist Aga erst nachts um ein Uhr dran.  Bad

Gavrilova macht in letzter Zeit einen guten Eindruck, finde ich. Nicht so einfach für Aga, die doch noch ein paar Pünktchen zu verteidigen hat.

Edit: Ergebnisse
Und wieder hinterlässt Gavrilova einen hervorragenden Eindruck.
Hat es Aga tatsächlich erwischt, nix ist es, mit dem Punkteverteidigen.

 

Netzkante
Offline

 

Tennishype
Offline

Laura Siegemund war bei DAZN (und Sport 1 plus) als Co-Kommentatorin zu hören, gestern und auch heute wohl beim Endspiel. Sehr interessant während der Matche, wenn sie aus eigener Erfahrung spricht.

Netzkante
Offline

Dann wollen wir mal sehen, wer das Rennen macht, Daria oder Dominika.
Ich freue mich auf ein schönes Endspiel.  Good

Vor Top-Ten-Spielerinnen hat die Australierin jedenfalls keine Angst.

Edit: Ups, Dominika ist ja aktuell auf der 11. Na ja, fast Top-Ten.  Biggrin

Edit: Der erste geht an die erfahrenere Dominika, mit 6:4. Ihr gelingt es, etwas mehr Druck aufzubauen.

Edit: Hö, Daria hat noch zulegen können, sie holt sich den zweiten mit 6:3
Teils lang umkämpfte Punkte, und nun noch ein dritter Satz. Über mangelnde Spielpraxis können sich die beiden Damen vor den US-Open nicht beklagen. Smile

 

Kurgan
Offline

Gavrilova ist echt cool. Alleine wie sie den Satzgewinn feiert. Yahoo

Glückwunsch an Gavrilova.  Sie war am Ende fitter und heißer.

Netzkante
Offline

Was für ein Finale! Tolles Tennis von zwei großartigen Tennisdamen. Daria Gavrilova holt sich den dritten mit 6:4.
Ein super Abschluss des letzten Turniers vor den US-Open.

Die Australierin hat allen Grund zur Freude, und diese Freude zeigt sie allen.  Good

JottEff
Offline
tom
Offline

Glückwunsch zum allersten WTA Titel! Der Jubler gefällt mir deutlich besser als die angezogenen Knie unlängst bei Svitolina. Die trainiert sogar beim Siegestanz noch weiter Wink

Rameike
Offline

Man sollte aber immer aufpassen mit Drehungen und Sprüngen beim Jubel, sonst holt man sich nachher noch einen Kreuzbandriss.