Lisicki erleidet Kreuzbandriss


Sabine Lisicki

11.11.2020

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bestätigt. Nachdem sie sich gegen Ende des ersten Satzes in ihrer Doppelpartie mit Jodie Burrage schwer verletzt hatte und daraufhin aufgeben musste, steht nun die Diagnose von Sabine Lisicki fest. Wie von vielen Experten vermutet, handelt es sich hier um einen Kreuzbandriss. Somit fällt Lisicki mindestens für ein halbes Jahr aus, sollte sie an eine Fortsetzung ihrer Karriere, die von so vielen Verletzungen durchkreuzt wurde, denken.