ATP-Herrentennis 2020-21

813 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Offline

Im Männertennis liegt an diesem Wochenende komplett der Fokus auf das Duell Italien gegen Russland. Der Auftakt Sinner gegen Khachanov ging schon einmal an Italien, die morgen gleich mit 4 Spielern in den Finals vertreten sind. Das ist dann schon ein Luxus, wenn man im ATP Cup auf einen Spieler wie Sinner verzichten kann. Beim ATP Cup sehe ich trotzdem Russland als leichten Favoriten. Ich hoffe, dass morgen auch alle noch zu 100 % motiviert sind und nicht dem Beispiel einiger Frauen folgen und die Flinte vorzeitig ins Korn werfen.

Franky
Offline

Die Russen gewinnen beide Einzel klar und holen sich wie vor dem Event von den wohl meisten Experten erwartet den ATP CUP 2021.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline
Franky schrieb:

Gojowczyk meldet sich zurück - HF in Quimper beim Challenger.

... um dort ganze 3 Games zu holen ... Biggrin


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Daniel Evans holt sich mit 30 seinen ersten ATP-Titel, und das ohne Satzverlust! 6-2, 6-3 gegen FAA, der damit auch sein 7. Finale verliert.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Sinner, der Arme, geht auf dem Zahnfleisch, holt sich aber den ersten dank 40 UEs seines Landsmannes mit 7-6. Lol

Da laufen in diesen Tagen so einige gefühlt auf der letzten Rille ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Sinner wird für das Erreichen des Finals noch "bestraft", muss morgen schon wieder bei den AO gegen Shapovalov ran, nun 4-3 für seinen Gegner nach 1-3.

Immerhin ist das Wetter ja kommende Woche relativ erträglich bei den AO ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Sinner siegt 7-6, 6-4.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Sascha verbaselt eine 4-2-Führung im 1. Satz und verliert ihn nach vergebenem Satzball noch 6-7 (8-10). Im 2. aber nun 5-2 vorne.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

5-5 und mal wieder ein zerhackter Schläger, unfassbar.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Nach 5-1 in diesem holt er sich den tiebreak des 2. Satzes noch so gerade mit 7-5. Nun 6-7, 7-6, 6-3, 4-2.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Zverev siegt 6-7, 7-6, 6-3, 6-2.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei den deutschen Männern sieht es etwas besser aus, Dominik Köpfer ist auf einem sehr guten Weg, in der 2. Runde wartet dann allerdings mit Dominic Thiem eine fast unlösbare Aufgabe. Cedric Stebe dürfte sich vermutlich schon in der 1. Runde verabschieden.

Gael Monfils, immerhin noch die Nr. 11 der WRL, mußte sich nach 3 h 50 und 5 Sätzen dem Finnen Emil Ruusuvuori geschlagen geben. Die beiden ehemaligen US Open Finalisten Cilic und Nishikori sind auch auf der Verliererstraße.

Was ich mich schon seit einigen Tagen frage, wo ist eigentlich Philipp Kohlschreiber, von einem Rücktritt habe ich noch nichts gelesen, auch von einer Verletzung ist mir nichts bekannt, eigentlich wäre er doch noch fürs Hauptfeld qualifiziert gewesen

Schwarzwaldmarie
Offline

Der ehemalige italienische Jugendmeister im Riesenslalom, Jannik Sinner, muß nach dem gestrigen Finale heute wieder Überstunden schieben, nach dem gewonnenen ersten Satz muß er die beiden nächsten gegen Shapovalov abgeben. Mit Shapovalov hat er aber auch eine sehr schwere Aufgabe zugelost bekommen. Sein gestriger Finalgegner,Travaglia, ist auch schon in der 1. Runde ausgeschieden. Leider wurde sein Durchhaltevermögen, noch am Tag vor dem Erstrundenmatch das Finale auszuspielen nicht belohnt, das gleiche könnte auch für Sinner gelten. Sehr viele Tennisfrauen verfolgten in den letzten Tagen dagegen eine etwas andere Strategie.

Andererseits kann man auch ausscheiden, wenn man fürs Halbfinale oder Finale zurückzieht, bei Shapovalov wäre das auch mit einer längeren Pause nicht überraschend und dann hat man noch weniger in der Hand. Sinner wird trotzdem seinen Weg gehen, er hat jetzt auch 2 Turniere in Folge gewonnen, Sofia und Melbourne.

Franky
Offline

Shapovalov besiegt Sinner 3-6, 6-3, 6-2, 4-6, 6-4. In wie vielen Jahren sehen wir die beiden mal in einem Majorfinale wieder? Wink GANZ GROSS! Good Give rose


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Volleyschwabe
Offline
Franky schrieb:

Shapovalov besiegt Sinner 3-6, 6-3, 6-2, 4-6, 6-4. In wie vielen Jahren sehen wir die beiden mal in einem Majorfinale wieder? Wink GANZ GROSS! Good Give rose

 

Das dauert nicht lange, ganz sicher.

Schwarzwaldmarie
Offline

Der nächste Nackenschlag für den DTB trifft die Männer. Jan-Lennard Struff, der beim ATP Cup sogar positiv überraschte, mußte schon in der 1. Runde gegen den Lokalmatador O´Connell die Segel streichen und das 3 Sätzen, das klare Aus von Yannik Hanfmann gegen Rublev kam nicht wirklich überrraschend. Da sich in der nächsten Runde sehr wahrscheinlich auch Dominik Köpfer gegen Thiem verabschieden muß und Mona Barthel sich glücklich schätzen darf, wenn sie überhaupt die 2.Runde erreicht, dürfte Alexander Zverev ab Donnerstag als Einzelkämpfer in den Einzelwettbewerben für den DTB zu sehen sein.

Franky
Offline

Und nun kommen Koepfer - Thiem, Shapovalov - Tomic, Kyrgios, Zverev, was für ein Spieltag!


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

Dominic Koepfer hat eigentlich ganz gut begonnen, bis zum 3:3 konnte er das Match offen gestalten, hatte danach sogar 2 Breakbälle, aber nachdem er dann das erste Break zum 3:4 gegen sich hinnehmen muße, war es mit der Herrlichkeit vorbei, ganze 3 Spiele konnte er danach noch gewinnen und verlor nach 1 h 40 mit 4:6, 0:6 und 2:6. Stan Wawrinka verliert nach hartem Kampf und 4 h in 5 Sätzen gegen Fucsovics. Nach dem Ausscheiden von Cilic und den verletzungs- bzw krankheitsbedingten Fernbleiben von Federer, Murray und Del Potro sind jetzt nur noch Thiem, Djokovic und Nadal als ehemalige Grand Slam Sieger dabei.

Ungewohnte Probleme hat Novak Djokovic gegen Tiafoe, er mußte 2 mal in den Tie-Break, von denen er schon einer verlor.

Franky
Offline

Nicks Fans leider zuweilen auch ziemlich unfair, in Australien ja eigentlich eher unüblich, sowas ... Aber was für ein Niveau am Ende des 4. Satzes, Nick lag schon 3-5 hinten, wehrte als Returnspieler 2 Matchbälle ab, servierte bei Spielball zum 6-5 dann (erfolglos) von unten und holte sich klar den Tiebreak. Mal wieder Drama und Spektakel pur ... Wink Aber die Schiedsrichterin kuscht natürlich bei seinen Eskapaden, mal wieder typisch.Nea


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

In der nächsten Nacht gibt es ein besonderes australisch-griechisches Duell, Kokkinakis trifft auf Tsitsipas, das gibt auch ein stimmungsvoller Höhepunkt.

Franky
Offline

Nick 6-4 im 5., nun gegen Domi, was für ein Spektakel am Freitag.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Kurgan
Offline

Ich fand den Artikel über Monflis, Tennis und Twitch ganz interessant.

https://www.zeit.de/sport/2021-02/gamer-plattform-twitch-tennis-fans-str...

Bitte verschieben wenn ich hier falsch liege. Smile

 

Franky
Offline

Was für ein Tag, Fognini 14-12 im Match-Tiebreak gegen seinen Landsmann Caruso und anschließend Endlosgekabbel, Stefanos besiegt den "griechischen Aussie" Kokkinakis im 5. - und eine Zuschauerin beim Rafa-Match zeigt der ganzen Tenniswelt den Stinkefinger. ROFL

Morgen Zverev, "Shapo" und Kyrgios - Thiem. Let ´s get ready t o rummmmmmmmmmbbbbbbbbbbblllllllllllleeeeeeeeeeee ... Yahoo


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Krawietz/Hanfmann raus.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Zverev 6-3, 6-3, 6-1, sehr stark.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Nach den epischen Schlachten von Nole und Domi gestern nun eine Sensation: Mackenzie McDonald, die Nummer 192 der Welt, zieht ins AF ein.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Thiem chancenlos gegen Dimitrov, Sascha außer nem kurzen Wackler bei 6-5 im 2. Satz sicher gegen Lajovic, Nole erhöht seine Bilanz gegen Raonic auf 12-0, Karatsev dreht 0-2 Sätze gegen FAA.

VF: Nole - Sascha, Dimitrov - Karatsev.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

Ich bin einmal gespannt, inwieweit Alexander Zverev dem Djoker Paroli bieten kann. In diesem Jahr hatte Zverev für seine Verhältnisse ein relativ entspanntes Programm, mußte noch kein 5 Satz Match bestreiten und Djokovic hatte doch ein paar ungewohnte Probleme, trotzdem ist der Serbe für mich noch immer eindeutiger Favorit und nach dem Ausscheiden von Thiem spricht mal wieder einiges für das Finale Nadal - Djokovic. Dominic Thiem sprach zwar von ein paar körperlichen Beschwerden aber als alleiniger Grund für das Ausscheiden wollte er es nicht gelten lassen, aber der letzte Satz praktisch ohne Gegenwehr war dann doch nur schwer erklärbar, ohne es mit einer körperlichen Beeinträchtigung in Verbindung zu bringen. Mit Karatsev und McDonald haben sich endlich auch mal bei den Männern ein paar Überraschungen ins Achtel- bzw Viertelfinale eingeschlichen. Es ist schön, wenn nicht alles komplett berechenbar ist.

Franky
Offline

Hauptsache, Nole macht es nicht wieder. Zum einen wird es nach 18 Matcherfolgen bei den AO in Folge langsam langweilig, zum anderen nervt der Typ, den ich einst bewunderte, nicht nur mich mittlerweile doch arg. Also, Medvedev, Rublev, vielleicht sogar Nadal oder Zverev, strengt euch an! Wirklich zutrauen tue ich einen Sieg über den Serben, auch wenn der nicht 1000%ig fit zu sein scheint (kann aber ja mal wieder auch nur ne kleine Show sein), hier ehrlich gesagt aber allenfalls Medvedev. Rafa ist Nole auf dem Belag einfach unterlegen und hatte eine suboptimale Vorbereitung, Spieler wie Rublev, Zverev usw. haben m.E. einfach die mentalen Eier im Moment noch nicht dafür. Zumal, wenn es über 3 Gewinnsätze geht ... Dennoch 2021 auch die AO bei den Herren - bei den Damen eh - mit einem erfreulich breiten Kreis an Profis, denen ganz schön viele hier einen echten Coup zutrauen, das kann dem Tennis nur gut tun. Hoffe auf einen Thriller morgen bei Tsitsipas - Berrettini. Good


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

Tsitsipas zieht kampflos ins Viertelfinale ein, da sein Gegner Berrettini nicht antreten konnte. Russland ist in diesem Jahr ziemlich erfolgreich, sollte man Alexander Zverev noch dazurechnen sind es immerhin 4 Spieler mit russischen Wurzeln im Viertelfinale. Geographisch kommen dann noch Dimitrov, Tsitsipas und Djokovic dazu und es ist fast eine reine Osteuropameisterschaft, nur Rafael Nadal stört etwas das Bild. Ein Wunsch von mir wäre ein Halbfinale aus den Siegern der letzten 4 ATP Finals, 2017 Dimitrov gegen 2018 Zverev und 2019 Tsitsipas gegen 2020 Medwedev. Aber das liegt ganz weit im Reich der Träume.

Seiten