Angelique Kerber, WTA Sydney 2019

37 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Ich kann hier im Büro nur den Liveticker verfolgen, da hatte Angie Möglichkeiten zum Doppelbreak, hat diese nicht nutzen können und gibt auch danach prompt ihren Aufschlag ab. Dann kassiert sie noch ein zweites Break zum Satzverlust. Schade, mal schauen, ob sie sich noch motivieren kann.

Angie
Offline

1:4  - 0:40 - das Match scheint gelaufen zu sein, Angie sicherlich schon gedanklich in Melbourne, und Petra ist keine Laufkundschaft. Nach dem Break zum 1:3 war's schon fast vorbei.

Ruhrpottpeter
Online

Das ist wohl nicht die beste Zeit für Angelique Kerber, auf die Fortsetzung des Spiel warten zu müssen, wenn sie vielleicht lieber bald zum Schlafen kommen möchte.

Angie86
Offline

Wenn Angie den 1. Satz gewinnt, dann geht das Match vielleicht anders aus, so ging es dann doch leider relativ schnell in die andere Richtung.

 

Naja, Angie hatte jetzt 6 Spiele vor den Australian Open, wovon sie 5 gewinnen konnte, das sollte doch eine gute Vorbereitung für den 1. Grand Slam des Jahres sein.

Da kann Sie eigentlich mutig und selbstbewusst aufspielen, auch die Auslosung in den ersten 3 Runden meint es hier ganz mit Angie.

Ich bin doch recht optimistisch, was Angies Abschneiden bei den Australian Open betrifft.

Clapping

StGraf
Offline

Früher wäre bei einer Niederlage von Angelique der Tag verhagelt gewesen. Jetzt geht das RatzFatz! Gegen Kvitova kann man auch Mal untergehen!

BN27
Offline

Der WTATV-on demand stream von dem Spiel ist kaputt (nur Ton, kein Bild), aber letztlich dürfte es vermutlich eine einfache Erklärung geben: der späte Restart hat dann wohl einfach nicht mehr zum Bio-Rhythmus von Angie gepasst und sie tut wohl auch gut daran emotionale Körner zu sparen, weil ein Halbfinale ein paar Stunden später in HInsicht auf die AO es auch nicht besser macht.
Da hat uns der Regen leider ein eigentlich interessantes Spiel vermasselt....

Seiten