Auftritt am schwedischen Strand

39 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Geadsch
Offline

hmm Nürnberg gegen Cepelova war ziemlich klar, sonst eher knapp (wenn auch mal 2 Sätze), abgesehen mal von ITF

wer nur seine Machtlosigkeit beklagt, kann nichts verändern

kk46
Offline

Jetzt darf Beck auf das Match bei 6:5 aufschlagen. Letzte Woche verlor sie 6:7 im 3. Satz gegen die gleiche Gegnerin

Knecht001
Offline

tiebreak, bis jetzt nur aufschlagverluste...

eat, sleep, GENIE, repeat...
Knecht001
Offline

auweia, lara mit 5:2 in front...

eat, sleep, GENIE, repeat...
Knecht001
Offline

und das war zuviel, lara gewinnt die lotterie mit 7:2. da war deutlich mehr drin für annika, ein 6:5 im dritten darf man einfach nicht verballern... schade!

eat, sleep, GENIE, repeat...
kk46
Offline

Ganz schwach von Beck. Die 3. frühe Niederlage in Folge und wenn wir s'Hertogenbosch mal wegen der Halep-Verletzung ausblenden, dann hat sie eigentlich seit Indian Wells kein gutes Turnier mehr gespielt.

Keine einzige Weiterentwicklung in den letzten 2 Jahren bei ihr zu erkennen. Jetzt geht es im Ranking sogar wieder nach unten. Der deutsche Damennachwuchs steckt 2014 in einer Krise, da auch die Damen Friedsam, Witthöft, Morderger und Lottner maximal stagnieren, sich sogar eher wieder zurück entwickeln.

Hoffen wir, dass sich dort vielleicht doch noch etwas Positives in den nächsten Monaten tut.

Tobias
Offline

Und auch Beck raus in Bastad.....der erfolgreiche Morgen wurde am Nachmittag nicht gekrönt, mal sehen was Dinah nachher noch bewerkstelligen kann!

jens
Offline

ja, beck weiter in der krise.
sie war die einzige gesetzte noch im turnier. sie hätte also gross auftrumpfen können ... aber es lief wieder nicht viel zusammen. es war zwar recht knapp, aber scheinbar hat auch etwas selbstvertrauen gefehlt. so kann man natürlich nicht weit kommen.

naja, jetzt hat beck erstmal zeit wieder in form zu kommen....ein belag-wechsel ist da immer eine gute gelegenheit.

Seiten