Sabine Lisicki arbeitet weiter für ihr Comeback

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Offline
Sabine Lisicki arbeitet weiter für ihr Comeback

Der Lieblingsbelag von Sabine Lisicki steht auf dem Programm, aber noch kann sie nicht ins Geschehen eingreifen. Hoffentlich kann sie bald ihre körperlichen Beschwerden überwinden  und wieder in alter Manier angreifen. Dem deutschen Frauentennis würde es guttun, wenn sie sich wieder zurückmelden könnte. Dass sie es noch kann, hat sie in diesem Jahr in Taiwan schon bewiesen. Aber die Fragezeichen werden leider nicht kleiner.

Raugart
Offline

Zu Julie (gesperrter Thread --16 Uhr):  Wenn ich nach Bines "Gefühlswelt" gehe, ist weiterhin Wimbledon das A und O der Tennisturniere; da will sie dabei sein! Was nützt ihr 3 Qualirunden dort mit der Gefahr, gar nicht in die Hauptrunde zu gelangen.---Nein, sie will sofort da in der HR mitmischen. Und mit dem PR kommt sie am ehesten rein. So meine Überlegungen.

Aber bald müßten nun doch die Namen der Hauptrunde herauskommen. Vllt. weiß es schon kk46?

kk46
Offline

Ihre PR kann sie aber nicht mehr für Wimbledon nutzen. Sie müsste für das Hauptfeld schon auf eine WC hoffen, ansonsten bleibt ihr nur die Quali.

Raugart
Offline

kk46 schrieb:

Ihre PR kann sie aber nicht mehr für Wimbledon nutzen. Sie müsste für das Hauptfeld schon auf eine WC hoffen, ansonsten bleibt ihr nur die Quali.

Aha, so ist das! Danke kk46!  -------  Dann hat sie DOCH irgendeinen "blöden" Grund,Bosch abzusagen: Verletzung o.a.; jedenfalls nicht gesund und fit.

Julie
Offline

Laut der Webseite hier steht sie für Wimbledon weder im Hauptfeld noch in der Quali.

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei der Live Übertragung des Halbfinales von Roger Federer wurde auch Sabine Lisicki eingeblendet, die sich diese Party live vor Ort anschaute. Es wurde erwähnt, dass sich die frühere Wimbledon Finalistin auf der Anlage für das Turnier lin London vorbereitet.

Franky
Offline

Wirkte körperlich beim Training im Schwabenland auch wieder etwas drahtiger. Die Quali sollte sie ja zumindest schaffen können in Roehampton.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tiger2310
Online

http://www.insideout-tennis.de/mercedescup-2018-sabine-lisicki/
 

Sie mag wohl Wimbeldon spielen. Kann mich einer aufklären, wie das nun genau ist. Muss sie Quali spielen`?

Raugart
Offline

Danke tiger2310!  Das Interview habe ich gesucht, nicht gefunden, jetzt "mit Dir"! Sabine verändert sich auch nicht bei Interviews. Immer dieselbe Freundlichkeit (fast immer).

Hmm, Wimbledon: Hofft sie sogar gleich ins Hauptfeld zu kommen? Denn für die Quali iist sie mit ihrer Postion  (ca.170) automatisch dabei., oder doch nicht?

Schwarzwaldmarie
Offline

Heute bei Sky Sport News HD: Sabine Lisicki beim Interview vor dem Herren Finale in Stuttgart: sie wird in der Qualifikation für Wimbledon antreten, hofft aber noch auf eine Wildcard fürs Hauptfeld, was sie aber nicht in der eigenen Hand hat.

Julie
Offline

Vielleicht hätte sie mal bei den 100k spielen sollen, die Siegerinnen bekommen in der Regel eine WC, wenn sie noch nicht direkt im Hauptfeld sind.