Monas europäische Sandplatzsaison 2017

130 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ola
Offline

Barthel jetzt (erstmals) richtig überzeugend gut, führt 5:2! Von Kristyna kommt nix. Barthel muss es jetzt einfach machen!

Carlos Moyá ali...
Offline

Mona bleibt cool, Pliskova holt den Coach. 5:2! Am besten jetzt breaken. Dann sparen wir uns das Ausservieren!

Markus
Offline

Habe leider den Anfang nicht gesehen, aber ich bin fasziniert, wie Mona mit der aufschlagsstarken Pliskova zurecht kommt. Das sieht richtig gut aus. Mach et !

Netzkante
Offline

Dance 4

Sooooo cool das Match gewonnen. Glückwunsch, Glückwunsch. Eine wirklich tolle Woche, die Mona gespielt hat.

kk46
Offline

Insgesamt der 4. WTA-Titel für sie und der 2. als Qualifikantin. Barthel wird damit ab morgen die deutsche Nummer 2 im Race sein.

Markus
Offline

Ganz starke Vorstellung von Mona. Da sollen die in Madrid lieber alle froh sein, dass sie dort nicht spielen kann. Nächste Woche ist Rom-Quali. Hoffentlich ohne das Jasmine Paolini-Drama diesmal.

Kurgan
Offline

Tolles Ergebnis nach dem tiefen Tal. Sie spielt zwar noch nicht ganz wie vor der Krankheit, mir gefällt das aber eigentlich besser. Sie baut die Ballwechsel ganz gut auf und haut nicht immer nur drauf. Kas hat mir bei Lisicki schon gut gefallen. Sabine war aber leider nicht dazu in der Lage seine Anweisungen umzusetzen. Das scheint bei Barthel anders zu sein.  

Carlos Moyá ali...
Offline

Einfach super. Nach drei abgewehrten Matchbällen in der zweiten Qualirunde der verdiente Turniersieg!

Der Kas scheint der genau richtige für Mona zu sein.
Es gefällt mir viel besser als das Coaching früher von der Mutter.

Kurgan
Offline

Carlos Moyá alias tennis schrieb:

Der Kas scheint der genau richtige für Mona zu sein.

Es gefällt mir viel besser als das Coaching früher von der Mutter.

Was ist denn bitte gegen "Wohlfühlschlaggeschwindigkeit" einzuwenden? Lol

Carlos Moyá ali...
Offline

Dann lieber eine Wohlfühlatmosphäre wie unter Kas Wink

@Kurgan: das hatte ich schon erfolgreich verdrängt Biggrin

Angie86
Offline

Grad nach Hause gekommen und das Ergebnis gesehen, sehr geil!

 

Glückwunsch an Barthel!

Tennisfan64
Offline

Mona Barhel hat verdient gewonnen. Sie hatte das variationsreichere Spiel und Pliskova ihre Nerven nicht im Griff. Nach der langen Durststrecke, bedingt durch ihre Krankheit ein tolles Turnier mit einer verdienten Siegerin! 

tom
Offline

Das 2te Saisondrittel läuft Jens, jede Woche ein Turniersieg da machen wir doch in Madrid gleich weiter und Mona dann in Rom, kommt Sand kommt Rat. Glückwünsche an Mona die Sandfee, sie verzaubert die goldene Stadt und putzt die Lokalmatadorinnen Drinks

Ola
Offline

War das heute Monas größter Erfolg, diese Woche und das Match also höher einzuschätzen als der Pariser Hallensieg gegen Erani 2013? Ich möchte sowas nicht entscheiden. Erani war damals sicher die anspruchsvollere Gegnerin.... Es bleibt aber dabei, dass Mona heute den Tschechen die Party so versaut hat, wie Mladenovic das letzten Sonntag bei den Stuttgartern nicht hingekriegt hat. Sich, wenn es nicht gut um einen steht, auf die eigenen Stärken konzentrieren, von Punkt zu Punkt spielen, sich von den äußeren Umständen nicht beeindrucken lassen - oft ist das leider nur Gerede, Mona hat genau das heute geschafft. Und ganz am Ende war dann auch Genauigkeit da, da gelang ihr alles. Das war heute die Leistung eines erfahreren Champions, der schon so manches durchgemacht hat - und Kas ist offensichtlich nicht der schlechteste Trainer für sie...

Welche Deutsche kommt nächste Woche ins Finale?

Tobias
Offline

Witthöft oder Maria in Cagnes-sur-Mer?^^ Dort stehen die Chancen wohl besser als für eine deutsche Finalistin in Madrid. Aber wenn ich jetzt verrückt wäre, die Unberechenbarkeit des Tennis mit einbeziehe und mir der enormen Wichtigkeit eines Erfolges in ihrer Situation vollkommen bewusst bin, würde ich sagen: Petko aus der Quali ins Finale Biggrin hätte auf alle Fälle was! Wink

Tobias
Offline

Aber Gratulation an Barthel, so kann das Jahr 2017 weitergehen! Quali Rom, Nürnberg und Roland Garros stehen auf Sand noch an, wenn sie ihr Spiel und ihre Form halten kann, werden das tolle Wochen.

kk46
Offline

Hier eine Übersicht, über die deutschen Spielerinnen, die in der Open Era (ab 1968) mindestens 4 WTA-Titel gewinnen konnten.

WTA-Titel deutscher Spielerinnen in der Open Era
Spielerinnen WTA-Titel
Steffi Graf 107
Anke Huber 12
Helga Masthoff 12
Angelique Kerber 10
Claudia Kohde-Kilsch 8
Andrea Petkovic 6
Isabel Cueto 5
Mona Barthel 4
Bettina Bunge 4
Sabine Hack 4
Sylvia Hanika 4
Sabine Lisicki 4

Und seit deutsche WTA-Turniersiegerinnen seit 2000

WTA-Titel deutscher Spielerinnen seit 2000
Spielerinnen WTA-Titel
Angelique Kerber 10
Andrea Petkovic 6
Mona Barthel 4
Sabine Lisicki 4
Annika Beck 2
Julia Görges 2
Anke Huber 2
Laura Siegemund 2
Greta Arn 1
Anna-Lena Friedsam 1
Anna-Lena Grönefeld 1
Bianka Lamade 1
Martina Müller 1
Barbara Rittner 1

 

Jürgen
Offline

In der Sueddeutschen ist heute ein grosser, gutgeschriebener Artikel ueber Mona. Auch in den Tagen davor wurde - natuerlich in kleineren Artikeln - auf ihr Erreichen des Halbfinales und des Finales hingewiesen.

tenniskarte
Offline
Italien, Rom. Internazionali BNL d'Italia (Premier 5), vom 15. bis 21. Mai 2017.
1. Runde Mona Barthel (Q) gegen Shuai Peng (CHN).
Markus
Offline

Wenn man Monas Draw so anschaut, könnte man fast ins Schwärmen geraten.

Julie
Offline

Hmm, naja. Also Peng könnte machbar sein, potentiell Vesnina in der 2. Runde ist jetzt nicht gerade ein Freislos (auch wenn sie seit Indian Wells nix mehr hinkriegt), dann Svitolina im Achtelfinale, also ich weiß ja nicht.

tom
Offline

Hat gegen Jule und Zheng Sasai verloren....

Julie
Offline

Und könnte aber auch jederzeit wieder zu ihrer Stärke zurückfinden.

Jürgen
Offline

Wird Monas Spiel uebertragen? Auf sekastream.com kann ich es nicht entdecken.

Jürgen
Offline

Es steht uebrigens 4:1 fuer Mona. Hoffentlich holt sie sich auch den 11. Sieg hintereinander!

Jürgen
Offline

6:1 nach 23 Minuten fuer Mona!

Markus
Offline

Ich seh zwar auch nix, aber das Ergebnis ist ja der Wahnsinn.

Netzkante
Offline
Tennisfan64
Offline

Auf seka ist der Stream nun da in guter Qualität 

Netzkante
Offline

Ah, supi, deutlich schärfer. *top*

Seiten