Sorana Cirstea

92 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bigmat
Offline
Sorana Cirstea

Ich habe im Fed cup spiel gegen Serbien eine Sorana Cristea gesehen die ich selten so stark gesehen habe.
Gegen A.Ivanovic hat Sori glaube ich das beste match seit langen gesehen habe,und gegen Jovana Jovanovski hat sie zum ende
eben die wichtigen punkte gemacht.
Ist aber noch fraglich ob sie nach so zwei schweren und langen matches nächste woche in stuttgart spielen kann.
Aber wann sie so weiter spielt,und konstanter wird müßte die top 15 drin sein.

Julie
Online

Das hab ich letztes Jahr nach dem Rogers Cup auch von ihr gedacht, aber meistens spielt sie einfach nicht konstant. Hier und da mal sehr gute Matches, dann wieder nix.

Markus
Offline

Dafür kann sie sich nicht über fehlendes Losglück in Stuttgart beschweren. Ich denke, jede andere würde liebend gerne mit ihr tauschen.

stacho
Offline

da fehlt es an Konstanz... ähnlich vergleichbar wie mit unserer Strahlekönigin und Pocherfreundin cheeky

Bigmat
Offline

WTA Madrid
1.Runde.
Sorana Cirstea-P.Kvitova(5)
Viel schwerer hätte es kaum kommen können.Aber wenn Kvitova so spielt wie in
Stuttgart ist was drin.

Markus
Offline

Kvitova is momentan ne Wundertüte und Sori war ja in Stuttgart verletzt, sonst hätte sie Oeiras sicher nicht abgesagt. Könnte ne 50:50-Geschichte werden. Runde 2 mit Medina Garrigues oder Lepchenko wäre natürlich ein Traum.

Bigmat
Offline

Sorana Cirstea-Petra Kvitova live auf Tennis TV ab 11.00h

Bigmat
Offline

Madrid 1.Rinde.

Sorana Cristea-Petra Kvitova 1-6,7-5,6-7

Leider knapp verloren nach guten spiel nach verschlafenen 1.satz.
Nächstes Turnier nächste Woche Rom,hoffentlich mit leichterer 1.Runde

Bigmat
Offline

WTA Rom  1.Runde

Sorana Cirstea-Christina McHale

Machbar und endlich mehr losglück als noch in Madrid

Bigmat
Offline

Roland Garros

1.Runde
A.Wozniak(CAN) 6-7,7-5,6-2

Jetzt gegen Pareira(BRA)

Kaventsmann
Offline

Bisher lief das Jahr für die sympathische Rumänin nicht so gut, aber heute hat sie die Chance mit einem Sieg gegen Bouchard ihr Punktekonto zu füllen. Ich drücke Cirstea die Daumen! Leider ist es um drei Uhr in der Frühe angesetzt, und damit unter Auschluss der meisten Zuschauer in Europa, mich eingeschlossen.

Singu
Offline

Daumen drücken werde ich natürlich für die andere Seite . Hoffe aber auf ein gute Partie der beiden Spielerinnen .
Trotz der Erfahrungen der letzen drei Wochen in zweit Runden von Genie zur Nachtzeit ist das für mich selbstverständlich 
ein Pflichttermin. Denn irgendwann bricht jede Serie. Hoffendlich nachher.

walking in the Genie wonderland

StGraf
Offline

Ich habe Sorana Cirstea das erste Mal spielen sehen und war begeistert, wie Sie gegen Bouchard gespielt hatte.  Sie hat jetzt einen Fan mehr.
Natürlich drücke ich Angelique Kerber noch etwas mehr die Daumen.

Singu
Offline

Ich möchte obwohl ich einer der größten Genie Bouchard Fans bin meinen großen Respekt  Cirstea zollen. Sie hat einen hervorragenden Kampfgeist 
bewiesen . Und ich gebe zu es hätte im dritten Satz auch anders laufen können. Natürlich bin ich froh das meine Genie gewonnen hat.Aber wenn 
Cirstea so weiter spielt wird sie viele Plätze in der Weltrangliste gut machen.

walking in the Genie wonderland

Kaventsmann
Offline

Vom Ergebnis her hatte Bouchard im dritten Satz das Glück auf ihrer Seite.

Singu
Offline

Kaventsmann schrieb:

Vom Ergebnis her hatte Bouchard im dritten Satz das Glück auf ihrer Seite.

Genau so habe ich es auch gesehen , obwohl ich ein großer Fan von Genie bin.
Aber es gibt ja trottlige Spielerinnen  die nicht nur gegen Genie verlieren.

walking in the Genie wonderland

Kaventsmann
Offline

Singu schrieb:

Kaventsmann schrieb:

Vom Ergebnis her hatte Bouchard im dritten Satz das Glück auf ihrer Seite.
Genau so habe ich es auch gesehen , obwohl ich ein großer Fan von Genie bin.

Ich habe das Match nicht gesehen, sondern es aus dem Ergebnis geschlossen.

Zitat:

Aber es gibt ja trottlige Spielerinnen  die nicht nur gegen Genie verlieren.

Was soll das denn heißen? Ich dachte Du seist so ungeheuer mitfühlend, und würdest, laut eigener Aussage, "alle Spielerinnen respektieren"?!

Markus
Offline

So, ich habe mal dieses Privatgespräch von gestern gelöscht. Sollte einer von euch beiden auch nur ANSATZWEISE noch einmal versuchen, eine Diskussion mit dem anderen zu entfachen, haben BEIDE hier eine Woche Sendepause.

ProAss
Offline

Was ist denn mit Cirstea seit 1 1/2 Jahren los??? Hat schon wieder verloren: Diesmal 57 46 gegen McHale.

Julie
Online

Irgendwie war sie ja verletzt und hatte vor Miami einige Turniere abgesagt.

ProAss
Offline

Das kann aber nicht der Grund für 2014 sein.
Cirstea hatte für mich durchaus Top 10 Potenzial; stattdessen steht sie nicht mal in den Top 100 mehr!
So einen Abfall hat nicht mal Görges geschafft.

tenniskarte
Offline

Ich kann es auch nicht so richtig nachvollziehen. Top 10 sei mal dahingestellt. Aber irgendwo da oben hatte ich sie auch auf dem Schirm, von, vor der zeit, wo nichts mehr ging.

Ich war damals auch am überlegen, ob ich einen Cirstea Thread anlegen soll oder nicht. Aber dann fing die Misere schon an u. ich ließ es bleiben. Bigmat war ja dann so nett.

JottEff
Online

Sorana hatte die letzten 18 Monate durchgehend mit Schulterproblemen zu kämpfen.
Seit der Zeit befindet sie sich im Kreislauf zwischen Turnierabsagen, Reha, Training, Turnieranläufen meist verbunden mit erneutem Aufbrechen
der Verletzung usw.
Eine Schulteroperation soll wohl erst als allerletztes Mittel wenn nichts mehr hilft, erfolgen.
 

Julie
Online

Bei ihrem derzeitigen Ranking könnte sie aber langsam drüber nachdenken, es geht eh steil nach unten für sie.

Kaventsmann
Offline

Schade, dass Cirstea schon wieder raus ist. Sie hatte einige Wochen nach dem verlorenen Finale gegen S. Williams laut eines Trainers von ihr den Antrieb verloren, und ohne jeden Siegeswillen die Matches bestritten. Das war auch ihrem desininteressiereten Gesichtsausdruck zu entnehmen, normalerweise guckt sie ja während eines Matches immer grimmig. Hinzu kam dann auch die Schulterverletzung. Immerhin hat sie dieses Mal vom Ergebnis her schon wieder besser gespielt, wenn auch nicht gewonnen.

tenniskarte
Offline

Bei Sorana Cirstea geht es auch nicht vorwärts. Gegenwärtiges Ranking 187.
In Wimbledon in der Quali gescheitert.

tenniskarte
Offline

Beim 75K Turnier in Prag war auch für Cirstea Endstation im Achtelfinale.
6:7 (5), 6:4, 3:6 gegen Cetkovska mit Heimvorteil u. WC verloren.

tenniskarte
Offline
USA, New York. US Open (Grand Slam), vom 31. August bis 12. September 2015.
Qualifikation
1. Runde Sorana Cirstea gegen Na-Lae Han (KOR). 6:4, 6:4 gewonnen.
2. Runde gegen Donna Vekic (CRO/23). 7:6 (4), 2:6, 6:4 gewonnen.
QF gegen Mayo Hibi (JPN). 4:6, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline

Türkei, Ankara Cup (50K), 14. bis 20. Dezember 2015.
Sorana Cirstea hat sich angemeldet. Zehn lange Tage aber noch hin.

Julie
Online

1:6, 1:6 gegen Soylu verloren. Soylu auf dem aufsteigenden Ast und mit Heimvorteil, aber das ist schon ein echt deutliches Ergebnis.

ProAss
Offline

Noch nie was von Soylu gehört.
Da muss eine Veränderung her, wie auch immer die aussehen mag.

Seiten