Anna Zaja

205 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Deutschland, Stuttgart-Vaihingen. Internationale Württembergische Damen-Tennis-Meisterschaften um den Stuttgarter Stadtpokal (25K) vom 30. Juni bis 05. Juli 2015
1. Runde Anna Zaja (WC) gegen Romina Oprandi (SUI/4) 5:7 1:6 verloren

kk46
Offline

Sie bekommt eine Hauptfeld-WC für das 25K in Bad Saulgau in der nächsten Woche.

kk46
Offline

Deutschland, Bad Saulgau. Knoll Open (25K) vom 04. bis 09. August 2015
1. Runde Anna Zaja (WC) gegen Olga Saez Larra (ESP) 4:6 3:6 verloren

kk46
Offline

Deutschland, Hechingen. Hechingen Ladies Open (25K) vom 11. bis 16. August 2015
1. Runde Anna Zaja (WC) gegen Sabrina Rittberger (GER/WC) 6:2 6:1 gewonnen
Achtelfinale gegen Romina Oprandi (SUI/1) 2:6 4:6 verloren

kk46
Offline

Deutschland, Leipzig. Leipzig Open (15K) vom 18. bis 23. August 2015.
Qualifikation
1. Runde Anna Zaja (4) - Bye
2. Runde gegen Lena Ruppert (GER) 6:2 6:2 gewonnen
3. Runde gegen Sarlota Cesnekova (SVK) 1:6 6:2 6:2 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Anna Zaja (Q) gegen Kathinka von Deichmann (LIE) 6:1 3:6 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Olga Saez Larra (ESP/8) 6:4 6:7(4) 6:0 gewonnen
Viertelfinale gegen Jesika Maleckova (CZE/3)

Raugart
Offline

Für die Deutschen war Leipzig open (eigentlich noch mit Botschaft Grafs und Jubiläum) ein Desaster ---so muß ich das als "Einheimischer" beurteilen. Schon die zrückhaltende Meldungen der Deutschen (Zaja die Höchstrangierte in den 400-500 Bereich) war erschreckend. Ausländische Spielerinen geben den Ton an und Zaja bleibt als einzige D. im Rennen.Dazu kam das miserable Wetter von Montag bis Mittwoch fast durchgehend Regen, also Zuschauer? ---  da waren wohl nur Aktive da, da zeitgleich die sächsischen Meisterschaften stattfinden.

 

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Jesika Maleckova (CZE/3) 7:6(5) 5:7 2:6 verloren

kk46
Offline

USA, Redding. The Ascension Project Women's $25,000 Challenger (25K) vom 15. bis 20. September 2015
1. Runde Anna Zaja gegen Klara Fabikova (CZE/Q) 4:6 6:4 6:2 gewonnen
Achtelfinale gegen Lauren Embree (USA/4) 6:4 6:0
Viertelfinale gegen Paula Cristina Goncalves (BRA/7) 3:6 6:1 4:6 verloren

Markus
Offline

Anna Zaja ist toll.
 

 

Da bin ich wieder!In den letzten Wochen hab ich so einiges erlebt...nach meinem Viertelfinale in Leipzig habe ich mir...

Posted by Anna Zaja on Samstag, 19. September 2015

Julie
Offline

Zaja spielt gegen Sofya Zhuk, die dieses Jahr Junior Wimbledon gewonnen hat. Na dann kann sie sich warm anziehen.

Markus
Offline

Mittlerweile dürfte sie sich wieder ausgezogen haben nach ihrem überraschend glatten 6:2 und 6:4-Erfolg. Heute wartet mit Top-Seed Amra Sadikovic der nächste Brocken.

tenniskarte
Offline

Leider 7:6 (5), 4:6, 6:7 (3) verloren.

Markus
Offline

Zaja nimmt als LL beim 50K-Turnier in Las Vegas teil. 1. Gegnerin ist gleich Tamira Paszek.

Zusatz: Paszek gewinnt 6:1 6:4.

kk46
Offline
Luxemburg, Luxemburg. BGL BNP Paribas Luxembourg Open (WTA International) vom 19. bis 25. Oktober 2015
Qualifikation
1. Runde Anna Zaja gegen Jana Cepelova (SVK)
tenniskarte
Offline

Keine Chance für Zaja. Ich kann mein Schandmaul mal wieder nicht halten, aber Anna wird gegen Jana untergehen. Und müssten wir dieses Match tippen, weiß ich heute schon, würde ? Wobei ich mich jetzt erstmal damit beschäftige, was h.c. heißt? Prof. Dr. h.c. hat eine Meinung (bzw. hattte).

Ehrendoktor in der Theologie? honoris causa (h. c.) leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet‚ ehrenhalber (ursprünglich‚ Ehren halber oder‚ der Ehre wegen).

So kann ich nicht vernünftig tippen !

Kauderwelch. Na dann gehe ich davon aus, dass Anna 21 gewinnt, so einfach ist das.

Früher hätte ich für solche Matches User wie Christoph am Start gehabt und obwohl Aga nun schon alles umlegt von Top 100 bis Top 50, stelle ich mir die Frage, ob Anna auch? Also jetzt nicht die Ana, sondern die Anna. Aber das hatte man mir auch schon vor einem Jahr wegen Konjuh mitgeteilt. So gut sind die dann doch nicht, also die Annas. Deswegen rückwirkend 02 Jana.

kk46
Offline

1. Runde Anna Zaja gegen Jana Cepelova (SVK) 4:6 1:6 verloren

tenniskarte
Offline
Deutschland, Ismaning. Ismaning Open (10K), vom 26. Oktober bis 01. November 2015.
1. Runde Anna Zaja (4) gegen Emmanuelle Salas (FRA/Q). 7:6 (1), 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen Anastasia Zarytska (UKR) (WC). 6:2, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Jil Nora Engelmann.
Markus
Offline

Wenn Barthel/Siegemund mal in Rente gehen, kommen Zaja und Rüffer. Biggrin

 

Hallo Leute!!Ich bin in Ismaning beim $10.000 Turnier. Die Woche läuft für mich bisher sehr gut. Im Einzel habe ich...

Posted by Anna Zaja on Donnerstag, 29. Oktober 2015

tenniskarte
Offline
Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Jil Nora Engelmann. 3:6, 6:1, 6:4 gewonnen.
Halbfinale gegen Adrijana Lekaj (CRO/2).
tenniskarte
Offline

Im Doppel hat es schon mal gefunkt mit dem Titel (dank auch an Lena Rüffer).

Markus
Offline

Doppel spielen kann sie. Das hat man ja in Stuttgart 2014 gesehen. Schade, dass sie danach so lange verletzt war.

Julie
Offline

Bei den Matches in Stuttgart war aber meist Lottner tonangebend. Aber trotzdem cool, dass sie den Titel gewonnen hat. Rüffer ist doch auch noch jung oder?

tenniskarte
Offline

@ Julie / Jahrgang 98

-> hat auch einen eigenen Thread hier (wollte den Erfolg im Doppel aber jetzt nicht doppelt posten). Wink

Markus
Offline

Julie schrieb:

Bei den Matches in Stuttgart war aber meist Lottner tonangebend.

Ich meinte ja nur, dass man gesehen hat, dass sie es kann. 10K-Niveau kann man ja auch nicht mit nem WTA-Premier-Turnier vergleichen.

Julie
Offline

Ja, das stimmt.

 

tenniskarte schrieb:

@ Julie / Jahrgang 98

-> hat auch einen eigenen Thread hier (wollte den Erfolg im Doppel aber jetzt nicht doppelt posten). Wink

 

Ah, noch ganz jung. Sie ist im Porsche Talent Team oder?

tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
Der Erfolg im Doppel ist ja schön und gut.
Ich hätte mir hier bei den Ismaning Open (10K) in Deutschland, vom 26. Oktober bis 01. November 2015 ein bissel mehr erhofft im Einzel.
Schwache Leistung.
HF Anna Zaja gegen Adrijana Lekaj (CRO/2) 2:6, 6:3, 2:6 verloren.
Positiv möchte ich an der Stelle hinzufügen, dass unser Neuzugang auf dieser HP Ribana Roth - die zuvor gegen Lekaj gespielt hatte, aus einem 1:5 Rückstand das Match in den Tiebreak spielte, wo sie aber, genauso wie heute Zaja, verloren hat.
Somit bleibt festzuhalten, dass keine einzige Deutsche in Ismaning es bis ins Finale geschafft hat.
Sehr bedauerlich.
Tobias
Offline

Die Kroatin wird ja nicht umsonst an 2 gesetzt sein, von daher ist ein HF doch ok. Man weiß natürlich nicht wie sich die Sätze genau abgespielt haben, aber angesichts der Matchpraxis, die sie in letzter Zeit hatte, kann man doch mit Zuversicht auf das nächste Jahr schauen.

tenniskarte
Offline
Schweden, Stockholm. Djursholm Ladies (10K), vom 02. bis 08. November 2015.
1. Runde Anna Zaja (5) gegen Valeria Gorlats (EST/Q). 7:5, 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen Aleksandra Vostrikova (RUS/Q). 6:1, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen Priscilla Heise (FRA). 6:3, 2:6, 6:1 gewonnen.
Halbfinale gegen Anastasiya Shoshyna (UKR). 6:4, 3:6, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Großbritannien, Glasgow. Aegon GB Pro-Series Glasgow - The Scottish Championships (10K), vom 01. bis 07. Februar 2016.
1. Runde Anna Zaja (6) gegen Nina Stadler (SUI). 6:4, 6:3 gewonnen.
Achtelfinale gegen Nikki Luttikhuis (NED/Q). 6:2, 6:2 gewonnen.
Viertelfinale gegen Kathinka Von Deichmann (LIE/2). 6:2, 7:6 (7) gewonnen.
Halbfinale gegen Katie Boulter (GBR) (WC). 6:3, 6:2 gewonnen.
Finale gegen Maia Lumsden (GBR) (WC). 6:4, 6:3 Titel gewonnen. Glückwunsch.

Seiten