Australian Open 2015

209 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Unabhängig davon, wie das Match ausgehen wird, ist das doch beachtenswert von Carina - also (noch) nix mit Doppel-Bagel. Insgesamt sieht es jedoch düster aus mit unseren Damen ... morgen sind noch Mona und Petko an der Reihe, hoffentlich bleiben die beiden dem Turnier noch ein wenig erhalten. Drum wetten würde ich allerdings nicht. In diesem Jahr werde ich wohl schon in der 1. Woche dieses Turniers ausgeschlafen zur Arbeit gehen.

Tobias
Offline

Auf Show Court 2 bahnt sich eine weitere Überraschung an: Shvedova serviert zum Matchgewinn gegen Safarova beim Stand von 6:4 2:6 7:6.

Tobias
Offline

Und sie serviert es zu 0 aus, gewinnt gegen die Tschechin und trifft in der 2. Runde auf Monica Puig.

Tobias
Offline

Die Australian Open starten mit einem Upset-Day, ich weiß nicht wie und warum, aber Suarez Navaroo serviert jetzt gegen den Matchverlust beim Stand von 6:3 5:1 für Carina Witthöft!

Angie
Offline

Bahnt sich da eine weitere Überraschung an? Carina führt 6:3 5:1 gegen CSN ...

Tobias
Offline

Und sie bringt es heim, gewinnt mit 6:3 6:1, das war ein Paukenschlag!

Julie
Offline

Li Na hat bekannt gegeben, dass sie schwanger ist! Hab ich mir bei ihren weiten Kleidern in Shenzhen und jetzt bei den AO schon fast gedacht!

Markus
Offline

Tag 2 startet für mich heute mit Stephens - Azarenka und damit endet er eigentlich auch schon. Die Arbeit ruft schließlich morgen. Mal sehen, wieviele Deutsche morgen früh noch im Turnier sind.

jens
Offline

ja von den dt im Hauptfeld sind nr. 1 , 3 , 5 , 7 , 9 sind raus.
nr. 2 , 4 spielen noch .... und nr. 6 , 8 sind weiter.

Markus
Offline

Und die 11.

bande00
Offline

Hey Leute,

weiß jemand, wann die genauen Spielzeiten immer so ca veröffentlicht werden? Also für alle die jetzt weitergekommen sind find ich nur "Mittwoch 0.00 uhr". Einen Tag vorher?

Markus
Offline

Der Spielplan für Mittwoch kommt morgen früh zwischen 8 und 10 raus.

bande00
Offline

Danke dir!

Ola
Offline

Tolles duello italiano zwischen Pennetta und Giorgi. Die schenken sich nichts. Giorgi gut in Form, aber Pennetta hat sich gut auf ihre Spielweise eingestellt - und konnte nun auch ein Break zum 5:4 erreichen.

Ola
Offline

Da hat Pennetta den ersten Satz gewonnen. Vielleicht fangen bald die neuen Top10 Frauen beide mit P an.

Ola
Offline

Zwischenzeitlich sah es fast so aus, als würde Camilas Aufschlag nicht mehr kommen, was für sie natürlich katastrophal wäre. Aber nicht so, stattdessen: Pennetta auf einmal irgendwie genervt, und schon steht es 5:2 für Camila. Den 2. wird sie sich nicht mehr nehmen lassen.

Ola
Offline

Jetzt 3:1 Giorgi im 3. Pennetta stinksauer, versucht es mit erranihaften Psychotricks, von denen Giorgi nicht unbeeindruckt bleibt. Dennoch gelingt Camila heute richtig viel, ständig trifft sie die Linien und die Risiken, die sie eingeht, lohnen sich.

tiger2310
Offline

Hmm und ich habe 2:1 für Pennetta getippt. Grml

Angie
Offline

Mit JJ hat sich noch eine weitere gesetzte Spielerin heute verabschiedet, sie hat gegen Bacsinszky mit 1:6 4:6 verloren.

Ola
Offline

Giorgi gewinnt, aber am Ende hat sie massiv Nerven gezeigt und 6 Matchbälle gebraucht. Klasse Match von beiden. Ob Camila so eine Leistung nochmal abrufen kann? Und wo ist eigentlich Sergio? Ist der gar nicht da? Oder nur miese Kameraführung?

Angie
Offline

Freut mich für Camila - nun ist mit Pennetta noch eine gesetzte Spielerin draußen.

Ola
Offline

Date-Krumm, die Schutzheilige aller Grüntee-Trinker, schien gegen Tatishvili ja ganz gut angefangen zu haben, aber das was es hier zu sehen gibt, ist leider nix. Kimiko weitgehend uninspiriert und chancenlos. Tatishvili auch nicht gerade gut, führt aber 4:0 im zweiten Satz. Guck ich mir nicht weiter an. Koch mir jetzt einen Kaffee.

Ola
Offline

Bin doch dran hängengeblieben, weil das Match leicht besser wurde und Kimiko immerhin noch 4 Spiele gewinnen konnte. Um weiteren AO-Ruhm zu erlangen, muss Tatishvili allerdings dringend ihre Fehlerquote verringern. In der nächsten Runde spielt sie gegen Bacsinszky, und für die dürfte die heutige Leistung nicht reichen.

Julie
Offline

Angie schrieb:

Mit JJ hat sich noch eine weitere gesetzte Spielerin heute verabschiedet, sie hat gegen Bacsinszky mit 1:6 4:6 verloren.

Hah, wusste ich es doch! Timea ist wohl weiterhin echt gut drauf!

Markus
Offline

Es wird doch wohl keiner an "unserer" Timi gezweifelt haben. Jetzt gegen Tatishvili - die hat ja sogar gegen Görges erst verloren.

Angie
Offline
 

Maria S. kann sich schon mal warm anziehen ... hier wäre eine ersthafte Konkurrentin im Kampf um den Titel des 1. GS des Jahres ...   Wink

Markus
Offline

Das deutsche Abschneiden beschäftigt auch die Presse und einen Satz möchte ich herauspicken, den ich für gar nicht mal so falsch halte:

Ein Unruheherd im Umfeld ist auch Rittner, die ihre Fed-Cup-Spielerinnen mit ihrem ständigen Gerede von einer rosigen Zukunft zusätzlich belastet.

http://www.n-tv.de/sport/Deutsche-Tennisdamen-stehen-am-Abgrund-article1...

Julie
Offline

"belasten" ist vielleicht das falsche Wort, aber sie gibt definitiv falsche bzw. fehlende Anreize!

Netzroller
Offline

Meiner Ansicht ist nicht so entscheidend was Rittner für eine rosige Zukunft malt. Die Mädels machen sich selber wohl am meisten Druck.

Grantler
Offline

Netzroller schrieb:

Meiner Ansicht ist nicht so entscheidend was Rittner für eine rosige Zukunft malt. Die Mädels machen sich selber wohl am meisten Druck.

Genau: Es ist doch völlig belanglos, wer wann warum was bei welcher Gelegenheit und aus welchen Gründen auch immer vielleicht manchmal unüberlegt von sich gegeben hat.

Das Einzige, das zählt ist "auf dem Platz".

Das gilt für den Fußball (was u.a. dem Otto Rehagel zugeschrieben wird) und auch fürs Tennis, ja für jeden Sport (und eigentlich weit darüber hinaus).

Es kann doch im Ernst keiner während eines Spiels in Gedanken bei irgendeinem Schmarrn sein, der irgendwann irgendwo von irgendjemandem (und sei er noch so wichtig) in irgendeinem Medium zum Besten gegeben worden ist.

Seiten