French Open 2016

469 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Diyas zu Beginn gleich mal ein ziemlich harter Brocken für Halep. Schon zwei Breaks. Halep hat beide Aufschlagsspiele verloren.

unsinkbar
Offline

Naja aber wenn ich sehe wie Diyas spielt. Komisch, dass das schon reicht um eine Halep ins Wanken zu bringen.

ProAss
Offline

Ich finde ja Diyas spielt ähnlich wie Halep. Aber Halep einfach erfahrener und normal auch in jedem Bereich ein Stück besser.
Aber war doch kein schlechter Satz von Diyas!

unsinkbar
Offline

Natürlich nicht schlecht, aber mehr als ganz nett ist es für mich auch nicht.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Kvitova 6:4 6:1 durch, erster war auch eher nicht sonderlich. Egal durch ist durch Dance 4

Markus
Offline

Shelbyyyy !!! Hoffentlich geht auch was gegen Kvitova.

ProAss
Offline

Nein, nicht nur die 1.Runde ist eine Qual, auch die 2.Runde.
Zumindest muss man sich das denken, wenn man sich Muguruza bisher im Turnier anschaut.

ProAss
Offline

Na also geht doch. Keine 10 Minuten später hat sie angefangen, durchzurauschen. Biggrin
Jetzt schnell die Trainigseinheit beenden!

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

@ProAss

ist halt so Drinks

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

OH! OH!

MTO bei Serena Williams im Doppel Match!

Dicker fetter Verband am rechten Fuss !

 

Edit: sie hat danach normal weiter gespielt

ProAss
Offline

Was machen Begu und Vandeweghe da seit 3h...?!?
Die Endphase MUSS man sich jetzt einfach geben.

ProAss
Offline

Begu wirkt frischer, aber Vandeweghe hat ihren Aufschlag und die Powerschläge drauf; hat damit gerade einen MB von Begu abgewehrt.
Gespannt, wer oder besser gesagt was sich durchsetzt.

Markus
Offline

Das ist ja ein absoluter Kracher, was da gerade abgeht. Wenn das so weiter geht, brechen die noch ab.

JottEff
Offline

Und beide müssen morgen noch mit ihren jeweiligen Doppelpartnerinnen anetreten. Hoffentlich hat der Veranstalter ein Einsehen und setzt die Partien erst ziemlich spät an.

Wird für Annika auch kein Spaziergang gegen Begu.

ProAss
Offline

Ich hoff mal für Stephens und den Veranstaltern, dass sie heut noch fertig wird. Peinlich, dass die Partien so spät erst gestartet ist, obwohl andere Platz vorher frei waren...

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

ALG im Mixed (mit Farah) auch raus 4:6 4:6 gegen Paes/Hingis allerdings auch nicht unerwartet.

tenniskarte
Offline

Bertens hat schon wieder gewonnen. Diesmal gegen Giorgi. Glatt in zwei. Scheint ja wirklich gut in Form zu sein.

Markus
Offline

So ein Turniersieg aus der Quali raus beflügelt eben.

Kurgan
Offline

Markus schrieb:

So ein Turniersieg aus der Quali raus beflügelt eben.

Da hast du sicher Recht. Allerdings durfte in der aktuellen Form Giorgi auch kein Stolperstein sein. Sie bringt das was sie kann deutlich konstanter als vor 1-2 Jahren und lässt sich nicht mehr so leicht aus der Ruhe bringen... Gegen (wahrscheinlich) Kasatkina wird es aber jetzt deutlich schwerer. Kasatkina ist aber noch sehr jung und schwankt auch gerne einmal zwischen Welt- und Kreisklasse.

kassandra
Offline

ja und nicht nur gute Form, Bertens hatte schon vor Jahren hervorragendes Tennis gezeigt. Sehr talentiert, mit aufbrausenden Gefühlsausbrüchen und  traumhaftem Spiel - und auch spontanen Konzentrationseinbrüchen , wie so viele junge Spieler/-innen. Jetzt scheint sie in recht ausgereift und erwachsen, auffällig ihre mentale Unerschütterlichkeit.  Ihre fundierte Technik,  variantenreiches agressives Spiel mit  defensivem Können gepaart , gute Schnelligkeit  in Physis und  intuitives Erfassen von Spielsituationen, das scheint  absehbar auf top 20  hinzuweisen - wenn nichts dazwischen kommt ...

sag niemals nie ...

Chris10090
Offline

kassandra schrieb:

ja und nicht nur gute Form, Bertens hatte schon vor Jahren hervorragendes Tennis gezeigt. Sehr talentiert, mit aufbrausenden Gefühlsausbrüchen und  traumhaftem Spiel - und auch spontanen Konzentrationseinbrüchen , wie so viele junge Spieler/-innen. Jetzt scheint sie in recht ausgereift und erwachsen, auffällig ihre mentale Unerschütterlichkeit.  Ihre fundierte Technik,  variantenreiches agressives Spiel mit  defensivem Können gepaart , gute Schnelligkeit  in Physis und  intuitives Erfassen von Spielsituationen, das scheint  absehbar auf top 20  hinzuweisen - wenn nichts dazwischen kommt ...

 

Abwarten. Nach dem Titel 2012 in Fes ging es Bergab. Ich lasse mich possitiv bekehren. In Miami spielte Sie besser als Ihre Weltranglistenposistion aussagte. 

Markus
Offline

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: die Titelverteidigerinnen im Doppel #TeamBucie sind heute an den Titelträgerinnen von Nürnberg und somit der Spielerin der Stunde gescheitert.

Bertens/Larsson - Mattek-Sands/Safarova 6:4 6:3

Angie
Offline

Sehe gerade im Live Ticker, dass Rogers  Kvitova einen Bagel geschenkt hat - auch etwas überraschend.

Markus
Offline

Shelby führt 6:0 3:2 mit Break. Ist ja der Wahnsinn !

jens
Offline

ja doppel grad richtig interessant.

lischen und petko 1-1 jetzt im dritten

görges und plisko spileen auch....haben aber zu kämpfen

und bertens spielt auch doppel. die will wohl wieder einzel und doppel-titel als Double hier in bei den FO gewinnen Wink

Raugart
Offline

Das wars mit unseren Damen. Wieder mal die zweite !!!!!! Woche für Deutsche (insgesamt) beim GS sehr uninteressant!

Tobias
Offline

Wenn man nur sehr eingeschränkt und nationalpatriotisch die 2. Woche bei einem GS-Turnier betrachten will, ist es für deutsche Zuschauer natürlich sehr uninteressant. Dass aber auch ohne deutsche Spielerinnen gutes und sehr gutes Tennis geboten wird, sehen dann nur diejenigen, die über den nationalen Tellerrand hinausschauen und auch mal mit Spielerinnen anderer Nationen mitfiebern.

Auch bei den French Open wird ab Sonntag (vermutlich ohne deutsche Beteiligung) noch sehr viel gutes Tennis zu sehen sein, immer wieder ein Grund für mich einzuschalten, grade wenn es in die Turnierendphase geht.

jens
Offline

Kiki Bertens weiter auf Double-Kurs !!!!!!!!!!

Markus
Offline

Ist das schön ! Shelby mit dem Doppel-Bagel gegen Kvitova wie einst gegen Bouchard in Montréal !

unsinkbar
Offline

Rogers kickt Kvitova mit 6:0, 6(3):7 und 6:0!

Görges/Pliskova weiter!

Seiten