Lisickis MärzWochen 2015 - IndianWells + Miami

377 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

Ana startet jetzt neu durch und geht mit 2:0 in Führung.
Aber 2:0 ist nicht der Satzgewinn. Ausbauen auf 3:0 wäre besser, was auch danach aussieht. Aber selbst bei 3:0 ist das für mich noch kein Beweis. Es geht aber jezt erstmal überhaupt in die Verlängerung zu gehen.
Bine lässt aber auch nicht locker. Nur noch 1:2 oder 2:1 (kann man jetzt sehen wie man will).

Tobias
Offline

2:1 Ivanovic jetzt nach Break und Rebreak, weiterhin gutes Level in der Partie, Ivanovic hat sich etwas locker gemacht, irgendetwas scheint sie aber am Oberschenkel zu haben, vllt nur ein wenig verspannt nach den ganzen Hocken aus Satz 1.

tenniskarte
Offline

Starke Nerven braucht man hier schon.
Mir ist das manchmal unheimlich, wie man erst ans Netz rennen kann und dann den Ball gar nicht annimmt, weil der aus dem Feld fliegt.
Aber auch grad jetzt wieder eine ganz andere Situation und Ana macht da noch den Punkt.
Ich meine, du musst auch erstmal den Tennischläger so ausrichten, dass der Ball dann so und so ins Feld landet.
Das überrascht mich immer wieder auf neue. Also bei Aga staune ich schon immer, aber was Bine und Ana hier spielen, nicht schlecht. 4:1 Ana, zweiter Satz.
 

tenniskarte
Offline

Aber Bine spielt auch echt gut. Das muss ich mal so lobend anerkennen.
Richtig konzentriert, keine Anzeichen bei Rückstand, ich gebe mich auf.
Zieht ihr Ding da durch und wird mit 3:4 aus ihrer Sicht belohnt.

Tobias
Offline

So von 4:1 auf 4:3, Lisicki wird das doch hier nicht etwa drehen wollen? Im Gespräch mit Kas wirkte sie zwar etwas hilflos, doch mit seinen Ansagen scheint es zu fruchten. Sie setzt zwar nicht komplett alles davon um, doch sie variert wieder genug, um Ivanovic aus dem Konzept zu bringen.

tenniskarte
Offline

4:4.
Vor allem Ana müsste jetzt auch mal punkten. Top 6 und Artikel in der Frauenzeitschrift beim Zahnarzt sind das eine. Der Stoppball, der nicht so ganz gelingen wollte, das andere.
Also dann soll Bine jetzt gewinnen, was sie aber nicht tut. Vorschlag:Tie-Break!

tenniskarte
Offline

Ich glaube Ana hat jetzt so langsam die Schnauze voll. Also so wie die eben gerade den Ball da rüber gehaun hat, aber das ist dann manchmal so. Anders wie im Training. Bine wehrt sich.

ProAss
Offline

Ich glaube, Bine will kein Tie.
6:5 und Bine serviert zum Match. Biggrin Gooo

Tobias
Offline

6:5 Lisicki! Ana wirkt ziemlich bedient, wohl auch ungläubig darüber, was sie für Chancen auslässt. Lisicki ist da um einiges konsequenter, sie kann jetzt zum Matchgewinn ausservieren, Gegnerin in der 4. Runde wäre Sara Errani. Come On Bine ich will pennen, also beeil dich^^

Tobias
Offline

Im ungünstigsten Moment wählt sich mein Router neu ins Netz ein und ich verpasse das entscheidende Spiel, das Lisicki offensichtlich zum Matchgewinn durchbringen konnte^^

Sie schlägt also Ana Ivanovic mit 7:6 (4) 7:5 und spielt in der 4. Runde von Miami gegen Sara Errani. Gratulation, war ein tolles Match, das Aufbleiben hat sich gelohnt aber jetzt heißt es noch 3 Stunden schlafen^^

ProAss
Offline

YYYYYEEEEEESSSSS!!!!!
Lisicki gewinnt mit 76 75, da sie heute in ALLEM ein Tick besser war. Jetzt im AF gegen Errani. Das 2.Premier Mandatory Viertelfinale in Folge und überhaupt wartet!
Ist es derzeit überhaupt eine Frage, wer die 2.Einzelspielerin im Fed Cup sein soll??

tenniskarte
Offline

Hat sie gut germacht Smile Ich bin Stolz auf Bine. Sie kann es also noch und Kerber kriegt das auch wieder hin, da bin ich mir ganz sicher.

ProAss
Offline

Noch einen letzten Kommentar zum Match, bevor es in die Heia geht:
Lisicki hat heute echt nicht gut serviert! 1.Aufschläge hätten zum Teil auch 2.Aufschläge sein können. Doch sie konnte Ivanovic's agressive Returns überraschend gut neutralisieren. Oft hat Lisicki im richtigen Moment den richtigen Schlag gespielt und so Ivanovic zum Fehler gezwungen - d.h. nicht auf den Winner gegangen, sondern auch mal zurückgeslicet oder halbwegs gut zurückgespielt, wenn sie mal in der Defensive war.
Insgesamt: Sehr gut gespielt heute, Bine. Da gibt es nicht viel zu meckern.

Raugart
Offline

Danke für Eure Berichte! Ich habe selbst nach 3:0 (glaube ich jedenfalls) im Tiebreak des 1.Satzes zugesehen. Insgesamt dann bis zum Schluß eine starke und KONZENTRIERTE Leistung von Bine mit einer Aufholjagd im 2.Satz (vor einiger Zeit UNDENKBAR!!!) , die war super. 
Vllt. später mehr zum Spiel.

Julie
Offline

Super Ergebnis. Habs versucht zu gucken, aber die Müdigkeit hat gesiegt.

Auch ne krasse Statistik: Lisicki hat mit 13 Top 10- Siegen jetzt genauso viel wie Kerber. Petko hat sogar nur 9.

Rameike
Offline

Und wie viele waren davon in Wimbledon?

Tobi77
Offline

Also langsam wird Bine mir unheimlich, denn inzwischen kann man man von konstant guten Leistungen über 2 1/2 Wochen sprechen. Für Bine ist das eigentlich eine Ewigkeit.Bin gespannt ob sie sich gegen Errani erneut so souverän durchsetzt, wie zuletzt in IW.

Julie
Offline

Rameike schrieb:

Und wie viele waren davon in Wimbledon?

7! Aber trotzdem, find das schon erstaunlich, da Kerber ja immerhin fast 3 Jahre in den Top 10 war, Lisicki noch nie und trotzdem haben die gleichviele Top 10-Siege.

Angie
Offline

Sie war ja mal nahe dran an den Top 10 ...  2-3 gute Turnieren hintereinander bedeutet  ja schon eine gewisse Konstanz.
Wenn sie diese dauerhaft bringen sollte,müsste es eine Wachablösung bez. der Nr. 1 im deutschen Tennis geben ... bez. des spielerischen Potentials
gibt da keine Zweifel. Danach gemessen, müssten Lisicki und Barthel die Nr. 1+2 im Lande sein. Mal abwarten, wie sie sich weiterhin präsentiert.

kk46
Offline

Julie schrieb:

Super Ergebnis. Habs versucht zu gucken, aber die Müdigkeit hat gesiegt.

Auch ne krasse Statistik: Lisicki hat mit 13 Top 10- Siegen jetzt genauso viel wie Kerber. Petko hat sogar nur 9.

Petkovic hat aber auch weniger Matches gegen Top 10-Spielerinnen gehabt als Kerber und Lisicki.

Petkovic hat eine 9-21 Top 10-Bilanz, also 30% gewonnene Matches.
Lisicki hat jetzt eine 13-34 Top 10-Bilanz, 27,7% gewonnene Matches.
Kerber hat eine 13-37 Top 10-Bilanz, 26% gewonnene Matches.

Raugart
Offline

Nun kurz meine Spiel"-Fortsetzung". Welch ein Unterschied zwischen dem haushohem NL-Spiel vor Wochen und heute früh gegen Ana IN DER KÖRPERHALTUNG von BIne. Auch beim vemeintlichen 4:1 Rückstand im 2. Satz zeigte sie sich weiterhin mit der art ausstr. Selbstbewußtsein, daß man gar nicht an eine NL glauben konnte.(Vllt. war das bei mir aber auch so, weil sie ja den Satzgewinn im Rücken hatte). Und nach dem Kas noch einmal da war, ging alles wieder , wie maßgesteuert. Und Bine wartete direkt auf da Nachlassen von Ana und packte dann wirklich zu, machte kaum noch unnötige Fehler, war stabil und spielte wirklich, in einem sehr hoch steheneden Spielniveau konzentriert bis zum Schluß.------------- Wenn man bedenkt, daß Ana nun seit einiger Zeit den TOP 5-15 angehört, war Bine spielerisch einiges besser und könnte sich dort auch mit fest setzen.

Julie
Offline

kk46 schrieb:

Julie schrieb:

Super Ergebnis. Habs versucht zu gucken, aber die Müdigkeit hat gesiegt.

Auch ne krasse Statistik: Lisicki hat mit 13 Top 10- Siegen jetzt genauso viel wie Kerber. Petko hat sogar nur 9.

Petkovic hat aber auch weniger Matches gegen Top 10-Spielerinnen gehabt als Kerber und Lisicki.

Petkovic hat eine 9-21 Top 10-Bilanz, also 30% gewonnene Matches.
Lisicki hat jetzt eine 13-34 Top 10-Bilanz, 27,7% gewonnene Matches.
Kerber hat eine 13-37 Top 10-Bilanz, 26% gewonnene Matches.

Respekt, dass du immer solche Statistiken ausgräbst! Finde die Unterschiede von ein paar Prozent jetzt nicht so gravierend.

Markus
Offline

Na toll. Gleich spielt Frau Lisicki und Frau Petkovic ist noch lange nicht am Ziel. Na denne: auf geht's, Bine !

Rameike
Offline

Sie legt gleich mal los wie die Feuerwehr: 3:0, nur 3 Punkte zugelassen

ProAss
Offline

Lisicki legt los wie die Feuerwehr: 3:0 nach 10 Minuten. 12:3 Punkte. So kann es weitergehen.
@Rameike, wir haben wohl dieselben Gedanken Biggrin

Rameike
Offline

Wie witzig. Ähnlicher kann man glaub ich nicht schreiben

ProAss
Offline

Ja, war wohl ein großer Zufall.
Zum Match: In einer Stunde gewinnt Lisicki 6:1 6:2 gegen Errani. Der 1.Satz war beinahe perfekt; der 2.Satz war schon etwas enger (durch ein paar Fehler Lisickis bedingt), das Ergebnis liest sich trotzdem gut.
Nun geht es gegen Serena im Viertelfinale. Da hat sie nichts zu verlieren.

unsinkbar
Offline

Das war der zu erwartende Sieg. Ich bin jetzt richtig gespannt und heiß auf das Duell gegen Serena. Weiß jemand, welche Hälfte morgen und welche übermorgen spielt? Laut Tournament-schedule ist das VF nämlich aufgeteilt auf Di und Mi.

Tobi77
Offline

Super, dass sie ihre Lieblingsgegnerin erneut beherrscht hat. Im Viertelfinale hat sie nichts zu verlieren. Schade, dass es ausgerechnet gegen Serena geht.
Ich hab`ne Anregung an den Thread-Eröffner: Schreib doch statt Märzwochen "Märchenwochen"
Ich finde das trifft es ziemlich gut Smile

unsinkbar
Offline

Nee nee nee @tobi77. Ich will nicht, dass die beiden Wochen ein Märchen sind. Das soll jetzt so weitergehen wie diese und letzte Woche. Das Potenzial hat sie, endlich kann sie es außerhalb vom Wimbledon abrufen...wie wird es erst dort? *träum*

Seiten