Maria Sharapova

1104 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

Danke. Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich die WTA Seite http://www.wtatennis.com/ nach dem Umbau nicht mehr schön finde. Also ich komme da überhaupt nicht klar mit. Richtig Stuttgart (wenigstens das hätte ich wissen müssen). Na bei 7:0 kann nichts schief gehen. Da wird ja User Honeyman jubeln.

Julie
Offline

tenniskarte schrieb:

Danke. Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich die WTA Seite http://www.wtatennis.com/ nach dem Umbau nicht mehr schön finde.

Da kann ich dir nur zustimmen, die Seite ist nahezu unbrauchbar geworden, alle guten Features sind.

Netzkante
Offline

ProAss schrieb:

Manche Dinge ändern sich nie. Zum Beispiel Sharapovas Vorliebe für Dreisatzmatches. Biggrin

Da ist was dran, aber für ihre zarten Knochen wird das nicht so gut sein, das hatte auch schon jemand geschrieben.

Aber da ist noch was Beständiges, ihr Lieben, das habe ich jetzt erst gemerkt, da ich das letzte Spiel von ihr ja verpennt habe.
Das Spiel fand wo statt? Nicht auf Court 3 und nicht auf dem Lotus-, Moon- oder Brad-Drewett-Court. Smile

Das Nationale-Tennis-Stadion hat man ihr zugewiesen.  Biggrin

Und nun sehe ich gerade nach, wann und wo es denn morgen zur Sache geht, und was sehen meine Äuglein?
Halep und Pliskova spielen, hüstel, nicht auf dem Center-Court, dieser wird Makarova zugeteilt.  Biggrin

Reiner Zufall natürlich, das ist klar, dass auf der anderen Seite des Netzes die Multimillionärin steht.

Macht Sharapova das eigentlich zur Bedingung?

"Zwei Wünsche habe ich, und die müsst ihr mir schon erfüllen, wenn ich spielen soll: WC und CC, sonst läuft nichts."  Biggrin

Netzkante
Offline

Dann wollen wir mal sehen, was auf dem CC geleistet wird, gleich geht's los. Smile

Edit: Break für Makarova, sofortiges Rebreak, eine Platzhälfte mit Sonnenschein, die andere im Schatten. Die Spiele wurden auf der Sonnenseite gewonnen.  Smile

Edit: Ob Sonne oder Schatten, darauf nimmt MaSha jetzt keine Rücksicht mehr, 4:1, es sieht im Moment nicht so aus, als wenn Makarova gegen die konzentriert spielende Gegnerin ein Rezept parat hat.

Edit: Nur noch 4:3, so schnell geht's, da hat MaSha eine kleine Flaute, Doppelfehler, Ball ins Netz geschlagen, und schon ist Makarova wieder im Spiel.

Edit: Jetzt entwickelt es sich zum Break-Festival, 6:4 holt sich Sharapova den ersten. Die Damen bringen ihr Aufschlagsspiel einfach nicht mehr durch.
Der Platz inzwischen drei Viertel im Schatten, das Publikum unterstützt mehrheitlich die Berühmtheit. Hm, sogar in China. 

Edit: Alle Achtung, Makarova gibt nicht klein bei, zwar unterstützt MaSha sie dabei fleißig mit unvorteilhaften Schlägen, aber sie ist auch aktiv gut dabei. 4:1 Makarova.

JottEff
Offline

Find ich echt gut!

Netzkante
Offline

Vielfältige Aktivitäten, die Sharapova so entwickelt, JottEff.  Good

Auf dem Platz hakt es jetzt gerade, Makarova bringt ihr Aufschlagsspiel durch und nutzt damit den dritten Satzball zum 6:4.
Ach so, war ja eigentlich schon vorher klar, sonst käme es ja nicht zum obligatorischen dritten Satz.  Biggrin

Edit: MaSha breakt erneut, 5:1, da wird jetzt wohl nichts mehr anbrennen.

Und ein letztes Edit: Spiel, Satz und Sieg Sharapova, 6:1.
Well done.  Good

Netzkante
Offline

Achtelfinale: Maria Sharapova - Simona Halep

Simona konnte Kräfte sparen, ihre Gegnerin Rybarikova musste nach MTO im zweiten Satz aufgeben. Halep war vorher klar überlegen.

Da gibt es keine Frage, das ist nun wirklich ein klarer Fall für den Center-Court.  Smile

Julie
Offline

JottEff schrieb:

Find ich echt gut!

 

Sie könnte ja auch einfach direkt Geld spenden, wie es viele Stars getan haben. Aber Sharapova hat auch ihr unternehmerisches Denken.

JottEff
Offline

@ Julie

Sie hätte auch nichts spenden können.

Netzkante
Offline

Popcorn bereitlegen, geräuschempfindliche Personen gegebenenfalls auch noch Ohrstöpsel, die Show wird zeitnah beginnen.

Wird Halep die Revanche für die USO-Niederlage gelingen?
Ausgang offen, würde ich mal sagen, ok, das ist es ja inzwischen bei fast allen Spielen. Smile

Edit: Drei Breaks zu Beginn, nun 1:4 aus MaShas Sicht, Simona sehr solide, MaSha mit vielen Fehlern.

Edit: 2:6, bis jetzt ist Simona auf einem guten Revanche-Weg. Sie spielt fast fehlerfrei, ganz im Gegensatz zu MaSha, die aber mal ein Aufschlagsspiel durchgebracht hat.
Spannend, ob MaSha ihre hohe Fehlerquote wird abbauen können.

Edit: 2:5 im zweiten, quasi eine Kopie des ersten Satzes. Das müsste eigentlich für Simona reichen, um zu gewinnen.

Edit: 2:6 und 2:6, tolle Leistung von Simona, herzlichen Glückwunsch! Zwar hat MaSha kräftig mitgeholfen, aber Simona hat praktisch fehlerfrei gespielt. Good
Eigentlich ein sehr schönes Ergebnis, Simona hat "ausgleichende Gerichtigkeit" erfahren, und MaSha muss auch nicht traurig sein, hat sie doch wieder ein paar Punkte für die Rangliste geholt. Ihr Aufstieg geht zwar etwas langsamer, als man vielleicht erwartet hat, aber es geht stetig nach oben.

Raugart
Offline

Phasenweise habe ich nun Halep-Masha gesehen. Beide können mich mit ihren "Schlägertennis" nicht begeistern. Wer die andere beim "Power"-Schlagen auf dem falschen Bein erwischt oder zu ungenau zurückballert, gewinnt. Und Maria konnte das nicht so gut.------- Mehr Varianten ins Spiel bringen, dies v.a. Dingen von Shaparova!

 

tenniskarte
Offline
China, Tianjin. Tianjin Open (International), vom 09. bis 15. Oktober 2017.
1. Runde Maria Sharapova (WC) gegen Caroline Garcia (FRA/1).
 
Könnte unterhaltsam werden.
Netzkante
Offline

Hö, als Auftaktgegnerin die an Nr. 1 gesetzte Caroline Garcia, das ist schon standesgemäß.  Biggrin

Prima, dann sehen wir MaSha ja mal auf dem Center-Court...   Biggrin  Biggrin

Obwohl, wird Caroline überhaupt antreten? Nach den ganzen schweren Spielen und heute noch gegen Halep?
Schaunmermal, na gut, wenn ich es richtig mitbekommen habe, dann hat die Französin ja noch Chancen auf Singapur.
Das spricht natürlich für eine Teilnahme.

Ein schüchterner Blick auf die Turnier-Webseite zeigt was?
Wer wird zur Vermarktung groß abgebildet?
Seht selbst:

http://www.tianjinopen.com/en/

Die MaSha ist's.  Smile

Nun gut, vielleicht kommen andere Spielerinnen auch noch auf die Hauptseite, so eine Internetseite wird ja hin und wieder mal überarbeitet.

Edit: wieder entfernt, war Quatsch. Sorry.

JottEff
Offline

Da Garcia in Tianjin zurückgezogen hat, ist Begu MaShas Gegnerin in deren ersten Match.

  1. Tianjin OpenVerifizierter Account @TianjinOpen
  2.  
  3. Unfortunately has had to withdraw from the due to injury. 
  4. Begu will now play in the 1st Round.

    And a  Lucky Looser will now play Aryna Sabalenka

 

Netzkante
Offline

Ok, dann übernimmt MaSha eben quasi selbst die Ansetzung an eins. Smile

Kleine Besonderheit: Sie spielt gleich im ersten Spiel gegen eine gesetzte Spielerin.
Die an neun gesetzte Begu sollte sie aber schon besiegen können.

Geht gleich los, Platz ist mausgrau, hoffentlich ziehen sich die Spielerinnen was Hübsches an.  Smile

Edit: Na, das flutscht ja mal gut.

1. Runde Maria Sharapova (WC) gegen Irina-Camelia Begu (9)  6:4 und 6:2

Achtelfinale: Maria Sharapova  gegen Magda Linette

Netzkante
Offline

Achtelfinale: Maria Sharapova  gegen Magda Linette 7:5 6:3

MaSha ist auf Kurs, zwar wieder mit einigen leichten Fehlern, insgesamt aber überzeugend.

Leider war wieder sehr wenig Publikum anwesend, keine Ahnung, ob die dort abschreckende Preise verlangen oder ob es generell wenig Interesse für Tennis gibt.
Tianjin ist ja nun keine Kleinstadt, da leben so ca. 15 Millionen Menschen (2015), habe ich mal nachgesehen.

 

Netzkante
Offline

Viertelfinale: Maria Sharapova gegen Stefanie Voegele 6:3 6:1

Nun, das war jetzt wirklich ein Trainingsspiel für die Russin, irgendwie hatte ich den Eindruck, sie wollte nicht zu hart mit der Schweizerin umgehen.
Ein paar schöne Punkte für die Rangliste hat die Stefanie aber in Tianjin sammeln können, und der Sieg über Putintseva war ja auch ein super Erfolg für sie.

Im Halbfinale wird es dann wohl Frau Peng für MaSha werde, wie ich vermute.
Da ist dann wieder volle Konzentration gefordert. 

Netzkante
Offline

Halbfinale: Maria Sharapova gegen Shuai Peng (3)  6:3 6:1

Die Show beginnt, endlich mal wieder nennenswert Publikum anwesend, die machen schon ordentlich Stimmung. Good

4:0, und damit neuer Comeback-Rekord oder behält Peng vor einheimischen Publikum die Oberhand?

Edit: Ergebnis
Zwar das gleiche Ergebnis wie im Spiel zuvor, aber Peng war schon die härtere Nuss, die es zu knacken galt.
MaSha bevorzugt inzwischen 2-Satz-Matches.  Biggrin
 

Finale: Maria Sharapova gegen Aryna Sabalenka

Netzkante
Offline

Auf geht's, das Finale lacht.

Beide Spielerinnen sind ohne Satzverlust ins Endspiel marschiert.

Ich tippe mal, dass MaSha als Siegerin vom Platz gehen und ihren ersten Titel nach ihrer Sperre holen wird.

Edit: Gleich zwei Breaks zu Beginn, jetzt 3:1 für Sabalenka, die junge Dame scheint zu allem entschlossen zu sein. Biggrin
Herrlich, sie stöhnt noch lauter als MaSha, das wird vielleicht doch noch sehr spannend. Good

Edit: Nach 1:4 bringt MaSha endlich mal ein Aufschlagsspiel durch, 2:4, aber leicht wird das wirklich nicht gegen die erst 19 Jahre alte Dame.

Edit: 4:4, MaSha wird langsam warm. Smile
Oh Mann, Sabalenka hat einen richtigen Killerblick, zum Glück gehen ihre Knallerbälle zunehmend ins Aus.
Ich hatte sie bis jetzt noch nicht gesehen.

Edit: Sabalenka furiosa, sie malträtiert ihren Schläger, MaSha breakt zum 6:5, da geht's echt zur Sache. Good

Edit: 7:5 holt sich MaSha den ersten. (Das "Sabalenka furiosa" kam übrigens vom Kommentator, ich habe das lediglich übernommen.)
Mal sehen, ob Sabalenka ihr Pulver schon verschossen hat, oder greift sie noch erfolgreich an?

Edit: 0:3, das Erfolgspendel ist mal wieder auf der Seite von Sabalenka, die ein Break vorne liegt.

Edit: 2:5, nach 1:5 holt sich MaSha ein Break zurück, sie hat aber Probleme, ihre eigenen Aufschlagsspiele durchzubringen. Wenn sie kein As schlägt, wird es schon gefährlich für sie.

Edit: 4:5, Aufschlag MaSha, sie ist wieder im Spiel. Wenn Aryna gute Chancen hat, schwächelt sie etwas, das kommt MaSha zugute.

Edit: 6:5 für MaSha, vorm 5:5 galt es aber erst noch, einen Satzball abzuwehren. Puh, knappi, knappi.  Biggrin

Edit: Es ist vollbracht, MaSha holt sich auch den zweiten, 7:6(8).
Leute, Leute, das war nichts für schwache Nerven, der zweite Satz stand auf des Messers Schneide, die Weißrussin konnte aber Satzbälle nicht für sich entscheiden.

5:0 Matches und damit der erste Titel seit dem Comeback, herzlichen Glückwunsch an MaSha.  Good  Clapping

 

tom
Offline

Dass Netzkante hier nicht einsam wird und ganz alleine posten muss: Titel Nr.36 für Mascha, für Zhuhai wirds trotzdem eng Wink

Netzkante
Offline

Hi Tom Drinks

Mal sehen, ob MaSha damit die Saison beendet. Die Top-60 dürfte sie erreicht haben, das ist schon mal nicht schlecht. In Tianjin gab es ja eher wenig Punkte zu ergattern, die Erfolgsserie dürfte ihr aber gefallen und der Titelgewinn natürlich auch.

Edit: Hätte ich mal vorher nachsehen sollen...
Nö, in Moskau geht es weiter, gegen Rybarikova.

http://www.mariasharapova.com/moscow-draw/

Netzkante
Offline

Russland, Moskau. VTB Kremlin Cup (WTA Premier) vom 16. bis 21. Oktober 2017

1. Runde: Maria Sharapova (WC) gegen Magdalena Rybarikova (8)  6(3):7 4:6

Alex sorgt für scharfe Bilder: Good

https://www.youtube.com/watch?v=fDkLzA6kHso

Edit: Ergebnis
Auf den Turniersieg folgt eine Erstrundenniederlage. Beide Spielerinnen hatten ja noch jeweils ihr Turnier in den Knochen, Magdalena Rybarikova hat sich den Sieg aber redlich erkämpft, mit einer sehr guten Verteidigungsleistung.

tenniskarte
Offline

Das Ergebnis ist lustig geschrieben. Ich musste jetzt erstmal überlegen, was 6 (3) : 7 4:6 bedeutet? Aber ist schon klar Biggrin Tie verloren u. den 2. Satz glatt. Tja, dass wird nun Honeyman nicht gefallen. 

Seiten